Schlagwort-Archive: Mathildenhöhe

Magistrat der Wissenschaftsstadt Darmstadt beschließt Aufstellung von elf Trinkbrunnen im Stadtgebiet

In Darmstadt sollen an öffentlichen Orten elf als Trinkbrunnen geeignete Wasserspender aufgestellt werden. Weiterlesen

Alice-Park eröffnet: Der »Lustgarten« am Alice-Hospital

Die noch dünnen Äste und zarten Blätter des Blauglockenbaums schwingen im schwachen Wind, kleine Insekten summen leise zwischen Hainbuche und Feldahorn und der grüne Rasen glänzt im grellen Licht der Sonnenstrahlen. Wo vor einem halben Jahr noch Großbaustelle und Betonwüste war lädt nun eine große Parkanlage zum Verweilen ein. Weiterlesen

Dr. Gabriele König ist neue Kulturreferentin der Wissenschaftsstadt Darmstadt

Dr. Gabriele König ist die neue Kulturreferentin der Wissenschaftsstadt Darmstadt. Der Magistrat hat ihrer Einstellung zugestimmt; am 1. Oktober 2023 wird sie ihre Stelle in Darmstadt antreten. Weiterlesen

Der Künstler Mathias Weinfurter ist der neue Charlotte-Prinz-Stipendiat

Die Jury zur Vergabe des Charlotte-Prinz-Stipendiums der Wissenschaftsstadt Darmstadt hat nach einer bundesweiten Ausschreibung den Künstler Mathias Weinfurter als neuen Stipendiaten ausgewählt. Weiterlesen

Hessischer Denkmalschutzpreis für Großes Haus Glückert

Das Große Glückerthaus, das größte und bedeutendste der sogenannten Künstlerhäuser auf der Mathildenhöhe in Darmstadt, ist jetzt mit dem Hessischen Denkmalschutzpreis ausgezeichnet worden. Weiterlesen

Magistrat beschließt Aufstellung des Bebauungsplans für das Besucherzentrum Mathildenhöhe

Der Magistrat der Wissenschaftsstadt Darmstadt hat in seiner Sitzung vom 21. Juni 2023 die Aufstellung des Bebauungsplans für das Besucherzentrum der Mathildenhöhe Darmstadt beschlossen. Weiterlesen

KulturPass“ startet am 14. Juni – Junge Erwachsene erhalten 200 Euro Guthaben für die Nutzung kultureller Angebote

Mit dem „KulturPass“ erhalten junge Erwachsene ein Guthaben in Höhe von 200 Euro, das sie für Konzerte, Theater- und Kinoaufführungen, für Ausstellungen, Lesungen, Bücher, CDs und Schallplatten einsetzen können. Weiterlesen

Ausstellungshallen Mathildenhöhe vor der Fertigstellung – „Schlüsselübergabe“ durch die Architekten und Ingenieure – Gesamtkosten 33 Millionen Euro – Technisch und energetisch spitze

Die Ausstellungshallen auf der Mathildenhöhe stehen nach mehrjähriger Sanierung kurz vor ihrer Fertigstellung. Weiterlesen

Magistrat beschließt einstimmig Städtepartnerschaft mit der israelischen Stadt Nahariya

In seiner Sitzung am Mittwoch (31.05.23) hat der Magistrat der Wissenschaftsstadt Darmstadt einstimmig eine Städtepartnerschaft mit Nahariya, der dreißig Kilometer nördlich von Haifa gelegenen und nördlichsten Küstenstadt Israels, beschlossen. Nahariya ist damit Darmstadts siebzehnte Partnerstadt. Weiterlesen

Wissenschaftsstadt Darmstadt lädt zum Welterbefest auf die Mathildenhöhe

Am Wochenende 3./4. Juni 2023 feiert die Wissenschaftsstadt Darmstadt mit ihren Bürgerinnen und Bürgern das erste Welterbefest auf der Mathildenhöhe. Weiterlesen

Doppelvilla in der Darmstädter Fritz-Bauer-Straße ist „Denkmal des Monats“ – Architekten-Ehepaar holte Gebäude der Moderne aus Sanierungsstau

Ministerin Angela Dorn (mitte), mit Sibylle Waechter (links) und Felix Waechter (rechts)

Die Doppelvilla in der Darmstädter Fritz-Bauer-Straße (bis Anfang Mai 2023 Hindenburgstraße) ist typisch für den Baustil der Moderne in den 1920er Jahren: Klar und kubisch stehen die beiden blockartigen Baukörper nebeneinander, verbunden mit einem einstöckigen Querriegel; nur die Gauben in den Dächern locken die Symmetrie etwas auf. Weiterlesen

Welterbe Mathildenhöhe: Wissenschaftsstadt Darmstadt bekommt offizielle Urkunde der UNESCO überreicht

Die Darmstädter Mathildenhöhe ist UNESCO-Welterbe. Die Urkunde, in der das Welterbe-Komitee der Kulturorganisation der Vereinten Nationen diese Anerkennung bestätigt, ist am Mittwoch, 31. Mai 2023, der Wissenschaftsstadt Darmstadt überreicht worden. Weiterlesen