Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Literaturhaus | DarmstadtNews.de

Artikel mit dem Tag ‘ Literaturhaus ’

Lesebühne: Prosa und Gedichte von Julia Wörle und Armin Steigenberger

28. Oktober 2021 | von | Kategorie: Kultur

Die beiden Münchner Julia Wörle und Armin Steigenberger stellen am Mittwoch, 3. November 2021, um 19.30 Uhr im Literaturhaus, Kasinostraße 3, ihre neuesten Bücher vor.



Lesebühne im Oktober: Julia Mantel und Nicola Quass zu Gast im Literaturhaus

1. Oktober 2021 | von | Kategorie: Kultur

Julia Mantel (Frankfurt am Main) und Nicola Quass (Düsseldorf) stellen am Mittwoch, 6. Oktober 2021, 19.30 Uhr im Literaturhaus, Kasinostraße 3, ihre aktuellen Gedichtbände vor. „Wenn Du eigentlich denkst, die Karibik steht Dir zu“ nennt Julia Mantel ihren vierten Gedichtband. Schon im Titel tritt die Intention dieser Lyrik hervor: mit Ironie in tiefste Schichten der […]



Ricarda-Huch-Preis geht an die Schriftstellerin Petra Reski

30. September 2021 | von | Kategorie: Kultur

Die Wissenschaftsstadt Darmstadt verleiht den Ricarda-Huch-Preis 2021 an die in Venedig lebende Schriftstellerin Petra Reski. Oberbürgermeister Jochen Partsch wird der Autorin die Ehrung am kommenden Sonntag, 3. Oktober, überreichen. „Mit Petra Reski zeichnen wir eine couragierte Kämpferin des Wortes aus, eine Kämpferin gegen die Mafia“, so OB Partsch, der auch der Jury des Ricarda-Huch-Preises vorsitzt. […]



Ricarda-Huch-Preis 2021 geht an Petra Reski

6. Juli 2021 | von | Kategorie: Kultur

Die Autorin Petra Reski erhält in diesem Jahr den alle drei Jahre von der Wissenschaftsstadt Darmstadt vergebenen und mit 10.000 Euro dotierten Ricarda-Huch-Preis. Der Darmstädter Jury für den Ricarda-Huch-Preis 2021 gehörten Oberbürgermeister Jochen Partsch als Jury-Vorsitzender, Stadtverordnete Hildegard Förster-Heldmann (Vorsitzende des Kulturausschusses), Sandra Kegel (Literaturkritikerin der FAZ), Dr. Burkhard Bonsels vom Lions Club Darmstadt Mathildenhöhe, […]



200. Geburtstag: Wissenschaftsstadt Darmstadt gedenkt Luise Büchner mit Blumen auf ihrem Ehrengrab

12. Juni 2021 | von | Kategorie: Kultur

Zum Gedenken an Luise Büchner wird die Wissenschaftsstadt Darmstadt anlässlich ihres 200. Geburtstages am Samstag, 12. Juni 2021, an ihrem Ehrengrab auf dem Alten Friedhof eine Blumenschale niederlegen lassen. In Vertretung für Oberbürgermeister Jochen Partsch wird Sozial- und Frauendezernentin Barbara Akdeniz außerdem am Geburtstagsfest für Luise Büchner am 12. Juni am Luise Büchner-Denkmal, um 16 […]



Wissenschaftsstadt Darmstadt stellt PEN-Zentrum saniertes Haus auf der Mathildenhöhe zur Verfügung

22. April 2021 | von | Kategorie: Lokal

Die Wissenschaftsstadt Darmstadt hat dem deutschen PEN-Zentrum neue Räumlichkeiten für die Geschäftsstelle auf der Darmstädter Mathildenhöhe zur Verfügung gestellt. Ab sofort befindet sich die Geschäftsstelle im Fiedlerweg 20.



Kommunal- und Ausländerbeiratswahl am 14. März 2021 – Änderungen der Wahlbezirke und Wahllokale – Umfassende Hygienemaßnahmen rund um die Wahl

25. Februar 2021 | von | Kategorie: Info, Politik

Am 14. März 2021 finden die Wahlen zur Stadtverordnetenversammlung, zum Ausländerbeirat der Wissenschaftsstadt Darmstadt sowie zum Ortsbeirat im Ortsbezirk Wixhausen statt. Im Hinblick auf die Wahlbezirke und Wahllokale ergeben sich für die Kommunalwahlen gegenüber der Europawahl 2019 folgende Änderungen:



Roman und Lyrik: Daniel Mylow und Michael Hüttenberger zu Gast im Literaturhaus

2. Oktober 2020 | von | Kategorie: Kultur

Am Mittwoch, 7. Oktober 2020, um 19.30 Uhr im Literaturhaus, Kasinostraße 3, sind Michael Hüttenberger und Daniel Mylow zu Gast. Daniel Mylow wird seinen Roman „Greisenkind“ vorstellen. Er ist 2020 im net-Verlag erschienen und erzählt eine bewegende Geschichte in großen, poetischen Bildern: Emelie beschließt, an ihrem siebzehnten Geburtstag zu sterben. Eine seltene Krankheit lässt sie […]



Lesebühne: Judith Hennemann und Martina Weber zu Gast

28. August 2020 | von | Kategorie: Kultur

Judith Hennemann und Martina Weber stellen am Mittwoch, 2. September, um 19.30 Uhr im Literaturhaus, Kasinostraße 3, ihre neuen Gedichtbände vor.



Oberbürgermeister Jochen Partsch und Geschäftsführung der Centralstation stellen neues Kulturprogramm „Von 0 auf 100“ vor

25. Mai 2020 | von | Kategorie: Kultur

Oberbürgermeister und Kulturdezernent Jochen Partsch und die beiden Geschäftsführer der Centralstation Veranstaltungs-GmbH, Lars Wöhler und Meike Heinigk, haben am Montag, 25. Mai 2020, das neue Kulturprogramm „Von 0 auf 100“ der Öffentlichkeit vorgestellt. Dabei handelt es sich um ein spezielles, in Abstimmung mit dem Kulturdezernat, von der Centralstation entwickeltes Format in Zeiten der Covid-19-Pandemie für […]