Schlagwort-Archive: Staatstheater

Adventskonzert für Darmstädter Seniorinnen und Senioren im Staatstheater Darmstadt – Zweite Aufführung entfällt – Bereits erworbene Eintrittskarten können getauscht oder zurückgegeben werden

Das Adventskonzert im Darmstädter Staatstheater (4. Dezember 2022) findet traditionell als Abschlussveranstaltung des Programms für Seniorinnen und Senioren der Wissenschaftsstadt Darmstadt mit dem Instrumentalverein Darmstadt 1882 e.V. statt. Weiterlesen

Adventskonzert im Staatstheater Darmstadt im Rahmen des Programms für Seniorinnen und Senioren der Wissenschaftsstadt Darmstadt

In diesem Jahr findet das beliebte Adventskonzert als Abschlussveranstaltung des Programms für Seniorinnen und Senioren der Wissenschaftsstadt Darmstadt am Sonntag, 4. Dezember 2022 im Großen Haus des Staatstheater Darmstadt um 10.30 und 13 Uhr statt. Begleitet wird die Veranstaltung vom Instrumentalverein Darmstadt 1882 e.V. In diesem Jahr werden Stücke von Mozart, Johann Strauss (Sohn) und Wagner gespielt. Weiterlesen

50 Jahre Staatstheater Darmstadt

Das Gebäude des Staatsheaters Darmstadt wird 50 Jahre alt! Am 2. Oktober 1972 wurden die Schlüssel zum Theaterbau von Architekt Rolf Prange feierlich übergeben. Am 6. Oktober folgte mit „Fidelio“ die Eröffnungspremiere im bis dato ambitioniertesten Theaterneubau der Bundesrepublik. Wir wollen dieses Jubiläum mit ausgiebigen Festtagen begehen. Weiterlesen

ENTEGA beginnt mit dem Ausbau des Fernwärmenetzes Rheinstraße bis Hügelstraße

entegaDie ENTEGA startet im Juli mit dem Ausbau des Fernwärmenetzes in Darmstadt. Ziel ist es, das Staatstheater an das Fernwärmenetz der ENTEGA anzuschließen. Dies wurde möglich, da die ENTEGA STEAG Wärme GmbH, eine gemeinsame Tochter der Steag New Energies und der ENTEGA AG, den Auftrag zur Wärmeversorgung des Staatstheaters erhalten hat. Das bauliche Sanierungskonzept sieht auch die Anbindung an das Fernwärmenetz der ENTEGA vor. Weiterlesen

20 Jahre Religionen für den Frieden

Mit einem Veranstaltungsprogramm von Donnerstag, 5. Mai, bis Samstag, 7. Mai 2022, auf dem Friedensplatz in Darmstadt laden verschiedene Religionsgemeinschaften dazu ein, ihre Religion kennenzulernen und mit ihren Vertretern und Vertreterinnen ins Gespräch zu kommen. Weiterlesen

Mehr Platz im Staatstheater Darmstadt – Bereits ausverkaufte Stücke wieder im Verkauf

Das Staatstheater Darmstadt kann ab 04. März 2022 mehr Besucher*innen für das vielfältige Theaterangebot aller Sparten in den Spielstätten begrüßen. Gemäß der aktuellen Verordnung erhöht sich die Platzkapazität im Großen Haus auf 765, in den Kammerspielen auf die maximale Kapazität von 260. Weiterlesen

Pendel in der Endlosschleife – Das Hessische Staatsballett lädt ein: zwei Solo-Choreografien an einem Abend

Mit „PLI / Die Träumerin“ lädt das Hessische Staatsballett am 24. und 25. Februar 2022 zu einem Gastspielabend in das Staatstheater Darmstadt, der Tanz und Zirkus mit hypnotischem Kreistanz in zwei ganz unterschiedlichen Solostücken verbindet. Weiterlesen

Singend ins neue Jahr: Neujahrskonzert der Chopin-Gesellschaft

„Singe, wem Gesang gegeben“, heißt es in einem Volkslied aus dem 19. Jahrhundert, in dem das Singen als Ausdruck von Lebensfreude beschrieben wird. Lässt sich das neue Jahr besser beginnen? Das dachte sich auch die Chopin-Gesellschaft und lud die Mezzosopranistin Marta Wryk nach Darmstadt ein. Am Sonntag, 16. Januar 2022, ist sie im Literaturhaus (Kasinostraße 3) mit einem bunten Strauß an beliebten und weniger bekannten Liedern zu hören, am Klavier begleitet von der Präsidentin der Chopin-Gesellschaft, Aleksandra Mikulska. Weiterlesen

Musikalischer Jahresauftakt im Staatstheater Darmstadt

Mit einem stimmungsvollen Konzertprogramm – mit Werken u. a. von Johann Strauß, Paul Lincke, Jaques Ibert und Kurt Weill – begrüßt das Staatsorchester Darmstadt unter der Leitung von Vilmantas Kaliunas das neue Jahr beim traditionellen „Neujahrskonzert“ am 01. und 07. Januar 2022.

Vilmantas Kaliunas dirigierte u. a. das DSO, das Philharmonische Staatsorchester Hamburg und die Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken, bei der er auch als Solo-Oboist spielte, sowie viele Orchester im nord- und osteuropäischen Raum. Weiterlesen