Staatsarchiv | DarmstadtNews.de

Artikel mit dem Tag ‘ Staatsarchiv ’

Führung im und rund um den Herrngarten

13. August 2017 | von | Kategorie: Tipp, Umwelt

Das Grünflächenamt der Wissenschaftsstadt Darmstadt bietet am Sonntag (27.08.17) um 11 Uhr unter dem Motto „Im Herrngarten und um ihn herum“ eine Führung an. Udo Steinbeck wird Interessierten einen Einblick in 400 Jahre Park- und Stadtgeschichte geben. Beim Rundgang werden sich Spuren der Landgrafen und Großherzöge als auch Einflüsse der Moderne wiederfinden lassen.



Vorläufige Bilanz des dritten Einsatztages auf dem Schlossgrabenfest – Mehrere Einsätze nach Festende im Herrngarten

28. Mai 2017 | von | Kategorie: Polizei

Erneut haben am Samstagabend (27.05.2017) rund 100.000 Besucher das Schlossgrabenfest gefeiert. Aus polizeilicher Sicht verlief der dritte Tag des Musikfestivals im Vergleich zu den beiden Vortagen nahezu identisch. Die große Mehrheit der Festivalbesucher feierte absolut friedlich, nur Wenige forderten die Polizei. Nach Festivalende hatten die Beamten gleich mehrere Einsätze, der Schwerpunkt lag dabei im Herrngarten.



Wärme und Kälte – Grundsteinlegung für die Erweiterung der Energiezentrale Campus Lichtwiese

14. Mai 2017 | von | Kategorie: Pressemitteilung

Die Energiezentrale auf dem Campus Lichtwiese der TU Darmstadt wird um einen Neubau erweitert: Das Gebäude wird eine komplexe Kälteversorgungsanlage sowie ein hocheffizientes Blockheizkraftwerk aufnehmen. Am Freitag (12. Mai  2017) wurde feierlich der Grundstein gelegt.



Staatsarchiv: Feuerwehr übt Bergung und Schutz von Kulturgut

9. März 2017 | von | Kategorie: Info

Bergung und Erstversorgung von Kulturgut sind das Thema einer Übung der Berufsfeuerwehr, der Freiwilligen Feuerwehr Innenstadt und des Roten Kreuzes am Freitag, 10. März 2017, von 8 bis 13 Uhr auf dem Karolinenplatz. Beim Übungsszenario wird angenommen, dass in einem Magazin des Hauses der Geschichte (Mollerbau) wertvolles Archiv- und Kulturgut in Brand geraten ist. Zwar […]



Karolinenplatz wird aufgeräumt und umgestaltet

16. Februar 2017 | von | Kategorie: Lokal

Der Magistrat der Wissenschaftsstadt Darmstadt hat in seiner jüngsten Sitzung die Herrichtung des Karolinenplatzes im Umfeld des Landesmuseums beschlossen.



Wissenschaftsstadt Darmstadt gibt Seniorenprogramm für 2017 heraus

11. Dezember 2016 | von | Kategorie: Soziales

Die Wissenschaftsstadt Darmstadt hat das städtische Seniorenprogramm für das Jahr 2017 herausgegeben. Ab sofort kann das Programm wie gewohnt im Bürger- und Informationszentrum am Luisenplatz, bei den Bezirksverwaltungen, in den städtischen Seniorentreffs und in der Servicestelle Soziales und Beratung, Frankfurter Straße 71 abgeholt werden.



66. Darmstädter Heinerfest vom 30. Juni – 04. Juli 2016

26. Juni 2016 | von | Kategorie: Veranstaltung

Darmstadt im Heinerfestfieber – Heiner und Heinerin jubeln fröhlich um die Wette. Am ersten Juli-Wochenende ist es wieder soweit: Der Aufforderung „Kommt alle!“ folgen jedes Jahr mehrere hunderttausend Besucher aus nah und fern, um sich dem heiteren Treiben in der Innenstadt rund um das Schloss hinzugeben. Ein attraktives Heinerfest-Ticket bringt die Menschen auch aus dem […]



Umgekippter Lastwagen sorgt für Verkehrsbehinderungen

22. Juli 2015 | von | Kategorie: Polizei

Ein umgekippter Lastwagen, der mit mehreren Tonnen Erdaushub beladen war, sorgte am Mittwochnachmittag (22.07.2015) für erhebliche Verkehrsbehinderungen in der Darmstädter Innenstadt. Gegen 14.20 Uhr war der Sattelzug in Höhe des Staatsarchivs aus bislang unbekannter Ursache umgekippt. Die Ladung verteilte sich dabei bis auf den Karolinenplatz.



Fachbeirat der Wissenschaftsstadt Darmstadt zur Neubewertung städtischer Ehrengräber schließt Untersuchungen ab städtischer Ehrengräber schließt Untersuchungen ab

24. April 2015 | von | Kategorie: Kultur

Nach rund dreijähriger Forschungsarbeit hat der vom Magistrat der Wissenschaftsstadt Darmstadt eingerichtete Fachbeirat zur Neubewertung der städtischen Ehrengräber unter Vorsitz von Oberbürgermeister Jochen Partsch seine Untersuchungen abgeschlossen und seinen Bericht dem Magistrat zur Kenntnis vorgelegt.



Ausstellung zum ersten Auschwitz-Prozess und seinen Auswirkungen

14. März 2015 | von | Kategorie: Ausstellung

Oberbürgermeister Jochen Partsch wird am kommenden Dienstag (17.03.15) um 18 Uhr im Foyer des Justus-Liebig-Hauses, Große Bachgasse 2, die Ausstellung „Die historische Wahrheit kund und zu wissen tun – die justizielle Aufarbeitung der NS-Verbrechen in Hessen“ eröffnen. Die Einführung zur Ausstellung gibt Dr. Johann Zilien vom Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, der diese Wanderausstellung zusammenstellte. Nach der Eröffnung […]