Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Rosenhöhe | DarmstadtNews.de

Artikel mit dem Tag ‘ Rosenhöhe ’

Rosenhöhe: Sanierungskonzept wird konsequent umgesetzt

11. Juli 2019 | von | Kategorie: Umwelt

Die Rosenhöhe ist ein herausragendes Kulturdenkmal, ein bedeutsames Gartenkunstwerk und zugleich ein wichtiger Erholungsort für die Bürgerinnen und Bürger der Wissenschaftsstadt Darmstadt. Entsprechend hoch sind der Aufwand für Erhalt, Pflege und Sanierung der baulichen und gärtnerischen Anlagen.



Rosenschnittkurs auf der Rosenhöhe

9. Juli 2019 | von | Kategorie: Tipp

Für Rosenliebhaber und Gartenfreunde bietet das Grünflächenamt der Wissenschaftsstadt Darmstadt am Samstag, 27. Juli 2019, um 10 Uhr, einen Rosenschnittkurs an. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Grünflächenamtes zeigen, wie Rosen vor dem Austrieb richtig geschnitten werden und geben praktische Tipps und fachliche Hinweise zu Pflanzung, Pflege, Düngung und zum Pflanzenschutz.



Sommer im Park Rosenhöhe – Sonntagsspaziergang von der Rosenhöhe zum Oberfeld

21. Juni 2019 | von | Kategorie: Umwelt, Veranstaltung

Für Sonntag, 30. Juni um 14:30 Uhr lädt der Kreisverband Darmstadt im Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) zum etwa zweistündigen Sonntagsspaziergang von der Rosenhöhe zum Oberfeld. Treffpunkt ist am Pförtnerhäuschen an der Wolfskehlstraße (Thießweg), nahe der Ecke Erbacher Straße gegenüber dem Ostbahnhof.



Sommerkonzerte der Wissenschaftsstadt Darmstadt in Parks und Gärten – Eröffnung im Herrngarten und der Orangerie

3. Mai 2019 | von | Kategorie: Kultur

Am Sonntag, 5. Mai 2019 um 11 Uhr, beginnt die Saison für die Darmstädter Promenadenkonzerte 2019, die im Orangeriegarten von Bürgermeister Rafael Reißer eröffnet wird. Hier lädt der „Chor 2000“ zum offenen Singen ein. Die Eröffnung im Herrngarten übernimmt Stadträtin Doris Fröhlich, wo der Musikverein Wixhausen spielt.



OB Partsch zieht Bilanz der Reise nach San Antonio – Vielfältige Kontakte und Kooperationen in Wirtschaft, Wissenschaft, Bildung und Kultur

1. April 2019 | von | Kategorie: Pressemitteilung

Nach der Rückkehr aus Darmstadts jüngster Partnerstadt San Antonio hat Oberbürgermeister Jochen Partsch jetzt eine positive Bilanz dieser Reise gezogen, die er gemeinsam mit Vertretern und Vertreterinnen aus Politik und Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur unternommen hatte.



Wissenschaftsstadt Darmstadt verteilt rund 21 000 Blütenzwiebeln für einen farbenfrohen Frühling – Wichtiger Beitrag zur Biodiversität

4. März 2019 | von | Kategorie: Umwelt

Bald wird es wieder überall blühen: Wie jedes Jahr hat das Grünflächenamt der Wissenschaftsstadt Darmstadt im Herbst rund 21 000 Blumenzwiebeln im Stadtgebiet ausgebracht.  Neben klassischen Orten, wie etwa der Rosenhöhe, waren die Theodor-Heuss-Straße, die Bessunger Straße, die Mina-Rees-Straße, die Eberstädter Kirchstraße, die Grünfläche am Platz der Deutschen Einheit und die Wendelstadtanlage Schwerpunkte.



Aus Sicherheitsgründen werden 28 abgestorbene oder kranke Bäume gefällt

17. Januar 2019 | von | Kategorie: Umwelt

Vom  21. Januar bis zum 28. Februar 2019 werden im Stadtgebiet Darmstadt 28 abgestorbene, nicht mehr standsichere und akut bruchgefährdete Bäume gefällt. „Dies geschieht zur Vorsorge und zum Schutz der Bürgerinnen und Bürger“, erklärt Grünflächendezernentin Barbara Boczek. „Die Stadt nimmt ihre Verpflichtung zur Verkehrssicherheit sehr ernst und lässt den städtischen Baumbestand regelmäßig kontrollieren. Daraus ergeben […]



Ausgebüxtes Lama in der Darmstädter Innenstadt hält Polizei auf Trab

7. Dezember 2018 | von | Kategorie: Kurios, Polizei

Ein aus einer Therapieeinrichtung im Seitersweg ausgebüxtes Lama hielt am Freitag (07.12.18) für zirka eine Stunde die Ordnungshüter auf Trab. Zusammen mit weiteren Artgenossen hatte sich das Tier gegen 12.20 Uhr offenbar zunächst durch eine Brombeerhecke gefressen. Während die übrigen Tiere danach in der Nähe verblieben, machte sich das wohl besonderes freiheitsliebende Lama auf den […]



Was machen Tiere und Pflanzen im Winter? – Ein Sonntagsspaziergang über die Rosenhöhe

25. November 2018 | von | Kategorie: Tipp, Umwelt

Im nahen Winter kommt die Natur scheinbar zur Ruhe. Doch wie überstehen Igel, Reh und Fuchs, Eichhörnchen, Maus, Kröte oder Hummel den Winter? Was fressen sie und wie halten sie sich warm? Wie schützen sich krautige Pflanzen und Bäume vor der Kälte? Pflanzen am Weg werden entdeckt und ihre Strategien angesprochen, den baldigen Winter zu […]



Der richtige Herbst-/Winterschnitt für Rosen: Grünflächenamt der Wissenschaftsstadt Darmstadt bietet Kurs an

16. Oktober 2018 | von | Kategorie: Tipp, Umwelt

Für alle, die Rosen lieben und Gartenfreundinnen und -freunde bietet das Grünflächenamt der Wissenschaftsstadt Darmstadt am Samstag (3. November 2018) um 10 Uhr einen Rosenschnittkurs auf der Rosenhöhe an. Rosen brauchen besondere Pflege. Wie genau diese aussieht, zeigen Mitarbeitende des Grünflächenamtes, indem sie demonstrieren, wie Rosen im Herbst und Winter richtig geschnitten werden.