Schlagwort-Archive: Woogsviertel

Wissenschaftsstadt Darmstadt plant Parkraumbewirtschaftung in Bessungen-Ost

ParkenDie Wissenschaftsstadt Darmstadt bereitet derzeit die Parkraumbewirtschaftung im Gebiet Bessungen-Ost vor; sie soll dort im dritten Quartal des laufenden Jahres eingeführt werden. Das Mobilitätsdezernat wird in der Kalenderwoche 21/2022 an alle Haushalte im Quartier Bessungen-Ost ein Informationsblatt verteilen, das die Bewohner und Bewohnerinnen mit der geplanten Maßnahme vertraut macht. Weiterlesen

Lichtwiesenbahn feierlich in Betrieb genommen

Rund zweieinhalb Jahre Bauzeit fanden am Montag (25. April 2022) ihren feierlichen Abschluss: Im Rahmen eines Festaktes an der Technischen Universität Darmstadt wurde die Lichtwiesenbahn offiziell in Betrieb genommen. Über etwa 1,3 km neue Gleise erreicht die Straßenbahnlinie 2 nun den Campus Lichtwiese und verbindet ihn mit der Innenstadt und dem Hauptbahnhof. An der Inbetriebnahmefeier nahmen unter anderem der hessische Verkehrsminister Tarek Al-Wazir und Darmstadts Oberbürgermeister Jochen Partsch teil. Weiterlesen

ÖPNV: Neue Linienwege und dichterer Takt

Mit dem Fahrplanwechsel nach den hessischen Osterferien tritt am 25. April 2022 die nächste Stufe des neuen Fahrplanangebots für die Straßenbahnen der HEAG mobilo in Kraft, auch im Busverkehr gibt es Änderungen. Fahrgäste in Darmstadt und dem Landkreis Darmstadt-Dieburg profitieren dann von neuen Verbindungen und einem komfortableren Takt. Weiterlesen

Wissenschaftsstadt Darmstadt führt Parkraumbewirtschaftung im Gebiet Woogsviertel ein

ParkenDie Wissenschaftsstadt Darmstadt wird ab dem 1. April 2022 die Parkraumbewirtschaftung im Woogsviertel einführen und verteilt dafür in den kommenden Tagen einen Informationsflyer an die Haushalte im Woogsviertel, um die Bewohnerinnen und Bewohner über alles Wesentliche zu informieren. Der Flyer kann auch auf der Homepage der Stadt Darmstadt aufgerufen werden. Weiterlesen

Magistrat: L-Bus fährt künftig alle 10 Minuten ins Woogsviertel – Linienverlängerung in der Heimstätte

Batteriebetriebener Gelenkbus / Bild: HEAG mobilo GmbHDer Magistrat der Wissenschaftsstadt Darmstadt hat in seiner jüngsten Sitzung Verbesserungen bei der Bedienung der Buslinien im Woogsviertel und in der Heimstättensiedlung beschlossen. Weiterlesen

Gemeinsames Projekt mit Azubis der Deutschen Post AG: Wissenschaftsstadt Darmstadt ertüchtigt Fledermausquartier am Ostbahnhof

Umweltamt und Grünflächenamt haben mit Unterstützung von Auszubildenden der Deutschen Post AG in der vergangenen Woche ein wertvolles Fledermausquartier am Darmstädter Ostbahnhof ertüchtigt. Der Fledermaus-Bahnhof in Darmstadt wird nun kontinuierlich durch das Umweltamt beobachtet und ggf. mit weiteren die Fledermäuse fördernden Maßnahmen ausgestattet.  Weiterlesen

Bauarbeiten an der Lichtwiesenbahn bis Ende des Jahres abgeschlossen – Magistrat stimmt zusätzlichen Mitteln zu – Inbetriebnahme nach Ostern 2022

Lichtwiesenbahn / Bild: HEAG mobiloDie Bauarbeiten für die Lichtwiesenbahn gehen in die letzte Phase. Bis Ende 2021 wird die 1,1 Kilometer lange Neubaustrecke auf der Lichtwiese fertig gestellt sein, abschließend wird derzeit die zentrale Wendeschleife vor dem Hörsaal- und Medienzentrum gebaut. Nach Ostern 2022 wird die Linie 2 dann über den Campus Lichtwiese verkehren. Den aktuellen Stand der Bauarbeiten stellten die HEAG mobilo und die Wissenschaftsstadt Darmstadt bei einem Pressetermin vor Ort am Donnerstag (07.10.21) vor. Weiterlesen

Ostbahnhof: Bewuchs am Bunker auf dem Vorplatz wird zurückgeschnitten

Am Bunker vor dem Darmstädter Ostbahnhof werden am Donnerstag, 9. September 2021, Teile der Vegetation zurückgeschnitten. Hintergrund sind die Planungen der Wissenschaftsstadt Darmstadt,  im Rahmen des Stadtumbaugebietes Kapellplatz / Woogsviertel / Ostbahnhof auch das Umfeld des Bahnhofs neu zu gestalten. Weiterlesen

Magistrat beschließt Parkraumbewirtschaftung im Woogsviertel

ParkenDer Magistrat der Wissenschaftsstadt Darmstadt hat in seiner Sitzung vom Mittwoch, 1. September 2021, das Konzept zur Parkraumbewirtschaftung im Darmstädter Woogsviertel beschlossen. Die Parkzone umfasst die Straßen innerhalb des Gebiets südlich der Landgraf-Georg-Straße (Abschnitt zwischen Teichhausstraße und Beckstraße) / Heinrich-Fuhr-Straße, östlich der Teichhausstraße/ Nieder-Ramstädter Straße (bis Heinrichstraße), nördlich der Heinrichstraße und westlich der Gundolfstraße / des Breslauer Platzes. Die Parkgebühren betragen nach der Parkgebührensatzung (Gebührenzone II) 75 Cent pro 30 Minuten. Die Bewirtschaftungszeiten werden aufgrund der fußläufigen Nähe zur Innenstadt von montags bis samstags von 8 bis 22 Uhr mit einer Höchstparkdauer von zwei Stunden vorgesehen. Weiterlesen

Vorbereitung der Parkraumbewirtschaftung im Woogsviertel: Wissenschaftsstadt Darmstadt informiert Anwohnerinnen und Anwohner mit erstem Informationsflyer

Zurzeit laufen die Planungen zur Einführung der Parkraumbewirtschaftung im Woogsviertel, deren Einführung nach derzeitigem Planungsstand für Ende 2021 / Anfang 2022 angedacht ist. Die Wissenschaftsstadt Darmstadt verteilt daher zurzeit an die Haushalte im Woogsviertel einen ersten Informationsflyer, um die Bewohner und Bewohnerinnen des Woogsviertels zu informieren. Weiterlesen

Stadtumbaugebiet Kapellplatz / Woogsviertel / Ostbahnhof: Bürger und Bürgerinnen können bei einem virtuellen Spaziergang durch die Altstadtanlage Anregungen geben

Anlässlich des bundesweiten „Tags der Städtebauförderung“ werden alle Städte und Gemeinden dazu ermuntert, ihre Projekte, Planungen und Erfolge vorzustellen. Weiterlesen

Energieberatungsprojekt „Modernisierungskonvoi“ der Wissenschaftsstadt Darmstadt für Betrugsversuch in Eberstadt instrumentalisiert – Eigentümerin erstattet Anzeige bei der Polizei

Die Wissenschaftsstadt Darmstadt warnt vor Betrugsversuchen mit dem „Modernisierungskonvoi“. Eine Hauseigentümerin aus Eberstadt hat die Stadtverwaltung darüber informiert, dass ein unbekannter Anrufer das Energieberatungsprojekt der Wissenschaftsstadt Darmstadt nutzen wollte, um sich Zugang zu den Räumlichkeiten der Familie zu verschaffen. Weiterlesen

EAD sammelt ausgediente Weihnachtsbäume ein – Von Schmuck und Lametta befreien – 39 Sammelstellen im gesamten Stadtgebiet

Wie in jedem Jahr können Darmstädter Bürgerinnen und Bürger ihre ausgedienten Weihnachtsbäume (keine Plastikbäume) an zahlreichen Sammelstellen im Stadtgebiet ablegen. Von dort entsorgt sie der Eigenbetrieb für kommunale Aufgaben und Dienstleistungen (EAD), der die Sammelplätze vom 11. Januar bis zum 3. Februar 2021 regelmäßig anfährt. Da die Bäume auf der Darmstädter Kompostierungsanlage verarbeitet werden, müssen sie restlos von Weihnachtsschmuck befreit sein. Weiterlesen

Häuser energetisch sanieren – dazu gibt es jetzt kostenlose Beratung für Eberstadt sowie für das Stadtumbaugebiet Kapellplatz-Woogsviertel-Ostbahnhof

WolkenDie Wissenschaftsstadt Darmstadt hat kürzlich das „Sofortprogramm Klimaschutz“ auf den Weg gebracht. Das Sofortprogramm ist einer der relevanten Bausteine, um die Netto-CO2-Emissionen für Darmstadt bis 2035 auf null zu senken – dort, wo der Magistrat Handlungsoptionen und Einfluss hat. Weiterlesen

Linien K, KU: Haltestellen im Woogsviertel verlegt

Wegen Bauarbeiten in der Roßdörfer Straße fahren die Buslinien K und KU von Montag (31.08.) an bis einschließlich 2. Oktober 2020 eine Umleitung. Die Haltestelle „Roßdörfer Platz“ Richtung TU-Lichtwiese wird an die gleichnamige Straßenbahnhaltestelle verlegt, die Haltestelle „Beckstraße“ in beide Richtungen in die Heinrichstraße auf Höhe der Hausnummer 171. Die Haltestelle „Heidenreichstraße“ Richtung TU-Lichtwiese befindet sich ersatzweise in der Roßdörfer Straße auf Höhe der Hausnummer 93.

Die geänderten Fahrpläne der Linien K und KU stehen auf www.heagmobilo.de/fahrplaene zum Herunterladen bereit.