Schlagwort-Archive: Grundschule

Heppenheim: Brennendes Toilettenpapier löst Einsatz von Feuerwehr und Polizei aus

Brennendes Toilettenpapier und damit einhergehende Rauchentwicklung in dem Anbau einer Grundschule in der Nibelungenstraße in Heppenheim, haben am Montagnachmittag (23.01.23), gegen 15.30 Uhr, den Einsatz der Polizei und der Feuerwehr ausgelöst. Weiterlesen

Elly-Heuss-Knapp-Schule: Magistrat gibt neues Erweiterungsgebäude in Auftrag

In seiner Sitzung am Mittwoch (11.01.23) hat der Magistrat der Wissenschaftsstadt Darmstadt beschlossen, das Frankfurter Architekturbüro Christl + Bruchhäuser GmbH auch mit der Planung für den dringend benötigten Neubau der Elly-Heuss-Knapp-Schule (EHKS) zu beauftragen. Bereits zuvor hatte das eben genannte Architekturbüro im Rahmen eines Architektur-Wettbewerbs den Auftrag erhalten, das seit 2015 unter Denkmalschutz stehende Bestandsgebäude der Grundschule zu sanieren, das zwischen 1954 und 1962 errichtet wurde. Weiterlesen

Wissenschaftsstadt Darmstadt legt Grundstein für Neubau von Kita in der Nußbaumallee in Eberstadt

Oberbürgermeister Jochen Partsch und Bürgermeisterin Barbara Akdeniz haben am Dienstag, 18. Oktober 2022, den Grundstein zum Bau einer neuen städtischen Kindertagesstätte in der Nußbaumallee 6 in Eberstadt gelegt. Mit dem Neubau wird das Ergebnis eines städtebaulichen Ideenteils, der 2014 im Rahmen eines Wettbewerbsverfahrens zur Erweiterung der beiden kooperierenden Schulen Ludwig-Schwamb-Schule und Mühltalschule ausgelobt wurde, umgesetzt. Weiterlesen

Bildungscampus Luise-Büchner in der Lincoln-Siedlung feierlich eröffnet

Die Wissenschaftsstadt Darmstadt hat am Dienstag, 5. Juli 2022, den neuen, in der Lincoln-Siedlung gelegenen Bildungscampus Luise Büchner, bestehend aus der gleichnamigen Kita und Grundschule, feierlich eröffnet.

Mit den Bauarbeiten wurde im März 2019 begonnen. Weiterlesen

Grundstein für Neubau der Heinrich-Hoffmann-Schule und neue Kindertagesstätte gelegt

Im Beisein von Oberbürgermeister Jochen Partsch, Bürgermeisterin Barbara Akdeniz und Bildungsdezernent Holger Klötzner ist am Montag, 25. April 2022, in Darmstadt offiziell der Grundstein für den Neubau der Heinrich-Hoffmann-Schule sowie eine neue Kindertagesstätte gelegt worden. Weiterlesen

Von der Grundschule zur weiterführenden Schule: Wissenschaftsstadt Darmstadt veröffentlicht Handlungsempfehlungen

Wie kann der Bildungsweg eines jungen Menschen über die verschiedenen Etappen – Kita, Grundschule, weiterführende Schule, Berufsausbildung – hinweg gut gelingen? Um hier Hilfestellung zu geben, hat die Wissenschaftsstadt Darmstadt Handlungsempfehlungen entwickelt; die jüngste widmet sich dem Übergang von der Grund- zur weiterführenden Schule. Darauf hat jetzt Schuldezernent Holger Klötzner hingewiesen. Weiterlesen

Krisenstab zur Covid-19-Pandemie: Terminvergabe in den Impfzentren gut angelaufen, neue Termine werden permanent eingestellt – Hohe Nachfrage nach Tests in Kitas – 33 neue Fälle am Freitag – Inzidenz bei 245,6

Der Covid-19-Krisenstab der Wissenschaftsstadt Darmstadt hat sich in seiner Sitzung am Freitag, 10. Dezember 2021, weiter mit der Entwicklung des Infektionsgeschehens in der Stadt sowie mit dem Fortschritt bei den Impfungen beschäftigt. Während sich beim Infektionsgeschehen, trotz nach wie vor sehr hohem Niveau, laut Gesundheitsamt eine leichte Abschwächung andeutet, nimmt das Tempo bei den Impfungen weiter zu. Weiterlesen

Verringerung des Infektionsrisikos: Wissenschaftsstadt Darmstadt installiert raumlufttechnische Anlagen in Darmstädter Grundschulen

Alle Zahlen zeigen: Die Pandemie ist noch nicht vorbei – gerade nun in der kälteren Jahreszeit steigt die Infektionsgefahr in geschlossenen Räumen. Um hier für die Darmstädter Schülerinnen und Schüler sowie die Lehrkräfte zusätzlich zu den bekannten Maßnahmen einen besseren Infektionsschutz zu erreichen, lässt die Wissenschaftsstadt Darmstadt derzeit raumlufttechnische Anlagen in den staatlichen Grundschulen einbauen. Pro Klassenraum fallen Kosten in Höhe von rund 15 000 Euro für Geräte und Montage an, wovon der Bund bei den geförderten Geräten 80 Prozent der Kosten übernimmt. Die erste Grundschule, die Wilhelm-Busch-Schule in Arheilgen, ist nun vollständig mit diesen Anlagen ausgestattet. Am Mittwoch, 3. November 2021, stellten Oberbürgermeister Jochen Partsch und Bildungsdezernent Holger Klötzner die Maßnahme der Öffentlichkeit vor. Weiterlesen

Platz für 276 neue Wohnungen und eine Kita: NHW kauft Grundstücke in Darmstadt

Die Unternehmensgruppe Nassauische Heimstätte I Wohnstadt (NHW) wird ihren Wohnungsbestand in Darmstadt erweitern. Hessens größtes Wohnungsunternehmen beteiligt sich an der Entwicklung des Ludwigshöhviertels im Stadtteil Bessungen und wird dort 276 bezahlbare Mietwohnungen – ein Großteil davon gefördert – und eine Kita bauen. Die erforderlichen Grundstücke hat die NHW vor kurzem von der Bauverein AG erworben. Weiterlesen

Impfzentrum Darmstadt ist bis zum 24. September täglich geöffnet – Impfzentrum bietet weiter Impfungen ohne Terminabsprache an – Mehrere Sonderimpfaktionen

Die Schließung der Impfzentren rückt immer näher: Nur noch bis zum 24. September 2021 können völlig unbürokratisch ohne vorherige Terminvereinbarung Impfungen im Impfzentrum Darmstadt wahrgenommen werden – täglich von Montag bis Sonntag in der Zeit von 8 bis 18.30 Uhr. Weiterlesen

Impfzentrum der Wissenschaftsstadt Darmstadt führt Quartiersimpfungen in Kranichstein durch

Das Impfzentrum der Wissenschaftsstadt Darmstadt bietet im Rahmen der sogenannten Quartiersimpfungen Vor-Ort-Impftermine für Bürgerinnen und Bürger in Kranichstein an.
Geimpft wird am 17. und 18. Juli, die Zweitimpfung findet dann sechs Wochen später am 28. und 29. August 2021 statt. Weiterlesen

Bürgerhaushalt „Unser Projekt für die Stadt“: Inklusives Kräuterbeet in Wixhausen wird eingeweiht

In Vertretung für Oberbürgermeister Jochen Partsch wird Sozialdezernentin Barbara Akdeniz am Samstag (26.06.21) um 13 Uhr das Projekt „Ein Kräuterbeet für Wixhausen“, das im Rahmen des Darmstädter Bürgerhaushaltes auf Initiative der Aktiven Senioren Wixhausen von der Wissenschaftsstadt Darmstadt mit knapp 5.000 Euro gefördert wurde, eröffnen.  Weiterlesen

Neue Informationsbroschüre „Kinder inklusiv einschulen“

Wenn Kita-Kinder eingeschult werden sollen, stehen Familien vor vielen Herausforderungen und Fragen. In der Regel ist die zuständige Grundschule durch den Grundschulbezirk am Wohnort vorbestimmt. Familien von Kindern mit Behinderung, einer schweren Erkrankung und einem sonderpädagogischen Förderbedarf haben bei der Schulwahl vielleicht zusätzliche Fragen oder Informationsbedarf. Daher hat die Wissenschaftsstadt Darmstadt nun eine Informationsbroschüre erstellt, in der die wichtigsten Fragen rund um das Thema inklusive Einschulung beantwortet werden. Weiterlesen