Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Polizei | DarmstadtNews.de

Artikel mit dem Tag ‘ Polizei ’

Drei Reisebusse kontrolliert: Dreimal Weiterfahrt untersagt – Fahrgäste steigen am Hauptbahnhof aus

13. Oktober 2018 | von | Kategorie: Polizei

Drei Reisebusse kontrollierten Beamte des Polizeipräsidiums Südhessen am Mittwoch (10.10.18) rund um das Darmstädter Kreuz.



Einbruch in Café – Täter erbeuten Münzgeld – Zeugen gesucht

13. Oktober 2018 | von | Kategorie: Polizei

In der Nacht zum Freitag (11.-12.10.18) haben bislang unbekannte Täter den Toilettenbereich eines Cafés am Marktplatz aufgesucht und die Türen zu dem unterhalb des Marktplatzes gelegenen Lagerraum aufgebrochen. Aus diesem entwendeten die Kriminellen Münzgeld von rund 100 Euro. Die Ermittlungsgruppe-City der Darmstädter Polizei ist mit dem Fall betraut. Alles Sachdienliche nehmen die Beamten unter der […]



Überfall auf Wettbüro / Wer hat den Täter bei der Flucht beobachtet?

12. Oktober 2018 | von | Kategorie: Polizei

Mitte 20, Sonnenbrille, Jeans, dunkle Jacke mit Logo auf der Brust und ein leichter Oberlippenbart, so lautet die erste Beschreibung eines Mannes, der am Donnerstagnachmittag (11.10.2018) ein Wettbüro in der Eschollbrücker Straße überfallen hat. Gegen 15.45 Uhr hatte der Kriminelle das Wettbüro betreten und unter Vorhalt eines Messers von einem Angestellten Geld gefordert.



Auseinandersetzung in Flüchtlingsunterkunft – Polizei ermittelt

12. Oktober 2018 | von | Kategorie: Polizei

Am Mittwochabend (10.10.18) gerieten zwei Bewohner einer Flüchtlingsunterkunft in der Gutenbergstraße in Streit. Nach ersten Erkenntnissen soll hierbei ein 28-jähriger Mann mit einem Handy und einer Metallstange auf einen 19-jährigen Mitbewohner eingeschlagen und ihn dabei im Bereich des Kopfes verletzt haben. Die erlittenen Verletzungen machten eine erste ärztliche Versorgung des jungen Mannes in einem Krankenhaus […]



Eberstadt: 20-Jähriger durch Faustschlag leicht verletzt – Polizei sucht Zeugen der Auseinandersetzung

12. Oktober 2018 | von | Kategorie: Polizei

Am Mittwochabend (10.10.18) gegen 21 Uhr soll es in der Pfungstädter Straße zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen gekommen sein, in deren Folge ein 20-Jähriger Mann durch einen Faustschlag leicht verletzt wurde. Für den Fortgang ihrer Ermittlungen und zur Klärung der Hintergründe, sucht die Kriminalpolizei in Darmstadt nun Zeugen mit sachdienlichen Hinweisen. Nach ersten Erkenntnissen […]



Spinde im Krankenhaus aufgebrochen – Zeugen gesucht

12. Oktober 2018 | von | Kategorie: Polizei

Noch unbekannte Täter haben am frühen Mittwochabend (10.10.18) nach Beute in fünf Spinden im Umkleideraum eines Krankenhauses in der Dieburger Straße gesucht. In der Zeit zwischen 17.15 Uhr und 18 Uhr brachen die Diebe gewaltsam die Aufbewahrungsfächer über der OP-Station auf. Nach ersten Erkenntnissen wurde nichts entwendet, jedoch ein Sachschaden von mindestens 100 Euro verursacht.



Eberstadt: Kriminelle bestehlen Seniorin

11. Oktober 2018 | von | Kategorie: Polizei

Unter dem Vorwand Stoffe für die Nachbarn hinterlassen zu wollen, verschafften sich zwei Frauen am Dienstag (09.10.18) gegen 15.45 Uhr Zutritt in die Wohnung einer Seniorin in der Ostpreußenstraße. Das Duo verwickelte die Frau in ein Gespräch und kamen ihrer Aufforderung die Wohnung zu verlassen zunächst nicht nach. In dem Durcheinander verschaffte sich mindestens eine […]



Polizei sucht nach Unfall Eltern von angefahrenem Kind

10. Oktober 2018 | von | Kategorie: Polizei

Am Mittwoch (03.10.18) gegen 19.00 Uhr wurde ein zirka 8 Jahre alter Junge auf einem Tretroller beim Überqueren der Gerhart-Hauptmann-Straße, in Höhe der alten Arheilger Post, von einem PKW an der Hüfte erfasst und auf den Boden geschleudert. Eine Zeugin kümmerte sich um den Jungen und leistete Erste Hilfe. Der Autofahrer habe nach dem Vorfall […]



Mutmaßlicher Fahrraddieb festgenommen

10. Oktober 2018 | von | Kategorie: Polizei

Nach dem Diebstahl von zwei Fahrrädern am Hauptbahnhof am Samstag (06.10.2018) konnte der mutmaßliche Täter bereits am Sonntag (07.10.2018) festgenommen werden. Der Geschädigte hatte das Rad seines Sohnes und ein weiteres Gestohlenes bereits kurz nach dem Diebstahl auf einer Internetplattform zum Kauf gefunden.



Mit dem Schrecken davongekommen

10. Oktober 2018 | von | Kategorie: Polizei

Mit dem Schrecken sind zwei Frauen, die sich in einem geparkten Auto in der Moosbergstraße befanden, am späten Sonntagabend (07.10.2018) davongekommen. Ein Mann hatte gegen 23.45 Uhr mit einem Metallgegenstand mehrfach auf das Auto eingeschlagen, während sich die Frauen im Innenraum befanden. An dem Auto entstand Sachschaden in Höhe von rund 250,- Euro.