Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. DarmstadtNews.de | Nachrichten aus Darmstadt und Umgebung


SERVICE: Der DarmstadtNews.de-Newsletter

Aktuelle News

Die neusten Nachrichten auf DarmstadtNews.de

  • RKI meldet sprunghaften Anstieg der Inzidenz für den Landkreis Bergstraße
  • Ober-Ramstadt: 57-Jähriger nach Arbeitsunfall schwer verletzt
  • Speedmarathon 2021 – Hessische Polizei zieht Bilanz
  • Spargelstand erneut überfallen – Täter sprüht mit Pfefferspray und droht mit Messer – Zeugen gesucht
  • Wissenschaftsstadt Darmstadt stellt PEN-Zentrum saniertes Haus auf der Mathildenhöhe zur Verfügung
  • Bildungsreise: Wissenschaftsstadt Darmstadt plant Gedenkstättenfahrt für Jugendliche nach Ravensbrück im Oktober, wenn die Pandemielage dies zulässt
  • Neue Informationsbroschüre „Kinder inklusiv einschulen“
  • Inzidenz im Landkreis Groß-Gerau steigt weiter deutlich an
  • Krisenstab zur Covid-19-Pandemie: 36.183 Erst- und 20.207 Zweitimpfungen im Impfzentrum durchgeführt – 36 neue Fälle am Mittwoch – Inzidenz bei 100,7
  • Ladendieb lässt Mobiltelefone mitgehen und flüchtet
  • Inzidenzen in den Landkreisen Groß-Gerau und Darmstadt-Dieburg deutlich gestiegen
  • Lilien: Aufwärtstrend fortgesetzt – Sieg in Würzburg
  • Kontrolle im Herrngarten – Polizei stellt 16 Plomben Heroin sicher
  • Drogen weggeworfen und geflüchtet – 39-jähriger Tatverdächtiger in Haft
  • Arheilgen: Nach Ausraster im Imbiss über Nacht in der Zelle – Polizei leitet mehrere Verfahren gegen 31-Jährigen ein
  • Inzidenzen im Odenwaldkreis und Landkreis Groß-Gerau steigen weiter
  • Krisenstab zur Covid-19-Pandemie: 5 neue Fälle am Montag – Patinnen und Paten des DRK unterstützen bei Schnelltests in Schulen – Inzidenz bei 107
  • Mitarbeiterin treibt Kriminelle nach versuchtem Raubüberfall in die Flucht
  • Auf dem Weg zur Smart City – Aufnahmefahrten im Stadtgebiet durch die Firma Cyclomedia
  • Kindervorlesung zum Thema „Die Evolution des Menschen“
  • Kanalumbau Pallaswiesenstraße von der Mainzer Straße bis zur Gräfenhäuser Straße – Vollsperrung der Pallaswiesenstraße auf Höhe der Bushaltestelle „Windmühle“
  • Wissenschaftsstadt Darmstadt sagt Europawochenende 2021 zum zweiten Mal pandemiebedingt ab
  • Weiterstadt: Unfall mit Wohnwagengespann
  • Raubüberfall auf Spargelstand – Zeugen werden gesucht
  • Frühjahrsreihe des Darmstädter Netzwerks für politische Bildung: „Wie rechtsextremes Denken unsere Gesellschaft verändert“
  • Aktuelles

    RKI meldet sprunghaften Anstieg der Inzidenz für den Landkreis Bergstraße

    Wie das Robert-Koch-Institut (RKI) am Freitag (23.04.21) mit Stand 03.09 Uhr mitteilte, erreicht die Wissenschaftsstadt Darmstadt eine Sieben-Tage-Inzidenz von 102,6 (Neuinfektionen mit dem COVID-19-Virus pro 100.000 Einwohner binnen sieben Tagen).

    Inzidenz in den Landkreisen (23.04.21)

    Darmstadt-Dieburg: 126,6
    Odenwaldkreis: 137,5
    Bergstraße: 134,6
    Groß-Gerau: 181,3
    Offenbach: 141,4

    Die Inzidenz in Hessen liegt bei 165,6.

    Die Daten geben den Stand des RKI-Dashboards von 03.09 Uhr wieder, nachträgliche Änderungen oder Ergänzungen des RKI sind möglich.

    Inzidenz im Landkreis Groß-Gerau steigt weiter deutlich an

    Wie das Robert-Koch-Institut (RKI) am Donnerstag (22.04.21) mit Stand 03.09 Uhr mitteilte, erreicht die Wissenschaftsstadt Darmstadt eine Sieben-Tage-Inzidenz von 103,8 (Neuinfektionen mit dem COVID-19-Virus pro 100.000 Einwohner binnen sieben Tagen).

    Inzidenz in den Landkreisen (22.04.21)

    Darmstadt-Dieburg: 124,9
    Odenwaldkreis: 141,7
    Bergstraße: 96,5
    Groß-Gerau: 187,5
    Offenbach: 146,7

    Die Inzidenz in Hessen liegt bei 161,5.

    Die Daten geben den Stand des RKI-Dashboards von 03.09 Uhr wieder, nachträgliche Änderungen oder Ergänzungen des RKI sind möglich.

    Inzidenzen in den Landkreisen Groß-Gerau und Darmstadt-Dieburg deutlich gestiegen

    Wie das Robert-Koch-Institut (RKI) am Mittwoch (21.04.21) mit Stand 03.09 Uhr mitteilte, erreicht die Wissenschaftsstadt Darmstadt eine Sieben-Tage-Inzidenz von 100,7 (Neuinfektionen mit dem COVID-19-Virus pro 100.000 Einwohner binnen sieben Tagen). [Weiter…]

    Inzidenzen im Odenwaldkreis und Landkreis Groß-Gerau steigen weiter

    CoronavirusWie das Robert-Koch-Institut (RKI) am Dienstag (20.04.21) mit Stand 03.10 Uhr mitteilte, erreicht die Wissenschaftsstadt Darmstadt eine Sieben-Tage-Inzidenz von 103,8 (Neuinfektionen mit dem COVID-19-Virus pro 100.000 Einwohner binnen sieben Tagen). [Weiter…]

    Krisenstab zur Covid-19-Pandemie: 5 neue Fälle am Montag – Patinnen und Paten des DRK unterstützen bei Schnelltests in Schulen – Inzidenz bei 107

    Der Covid-19-Krisenstab der Wissenschaftsstadt Darmstadt hat sich in seiner Sitzung am Montag, 19. April 2021, mit der weiteren Entwicklung der Fallzahlen und dem Schulstart nach den Osterferien beschäftigt. Wie das Staatliche Schulamt berichtet, gab es Stand Montagvormittag keine Meldungen über größere Schwierigkeiten bei der Organisation. Bis zu diesem Zeitpunkt wurde zudem ein positiver Schnelltest gemeldet. [Weiter…]

    RKI meldet niedrigere Inzidenzen zum Vortag

    Wie das Robert-Koch-Institut (RKI) am Samstag (17.04.21) mit Stand 03.08 Uhr mitteilte, erreicht die Wissenschaftsstadt Darmstadt eine Sieben-Tage-Inzidenz von 103,8 (Neuinfektionen mit dem COVID-19-Virus pro 100.000 Einwohner binnen sieben Tagen). [Weiter…]

    Stadtarchiv der Wissenschaftsstadt Darmstadt beteiligt sich am „ArchivCamp 2021“

    Der Arbeitskreis „Offene Archive“ im Verband deutscher Archivarinnen und Archivare (VdA) veranstaltet zusammen mit dem Stadtarchiv Darmstadt und dem Archivamt des Landschaftsverbands Westfalen-Lippe am 29. und 30. April 2021 ein Barcamp zum Thema „Archive – Offen für alle?!“. [Weiter…]


    Aus der Rubrik: Kultur
    Papier-basierter Covid-19-Antikörper-Test: Forschende der TU Darmstadt veröffentlichen ihre Entwicklung in „Scientific Reports“

    COVID-19Der Arbeitskreis für Angewandte Biochemie an der Technischen Universität Darmstadt unter Leitung von Professor Harald Kolmar forscht zur Generierung maßgeschneiderter Antikörper für diagnostische und therapeutische Anwendungen. In einem Projekt im Rahmen der strategischen Kooperation zwischen der TU Darmstadt und dem Unternehmen Merck entwickelte der Doktorand Adrian Elter innovative Papier-basierte Schnelltests zur Detektion von SARS-CoV-2 spezifischen Antikörpern. Die Ergebnisse wurden jetzt publiziert. [Weiter…]


    Aus der Rubrik: Wissenschaft
    HEAG veröffentlicht erste Zahlen des zweiten Nachhaltigkeitsberichts der Darmstädter Stadtwirtschaft für die Jahre 2018/2019 – Wertschöpfung auf 824 Millionen Euro gestiegen – CO2-Emissionen im Vergleich zu 2017 verbessert

    Im Rahmen der Erstellung des zweiten Nachhaltigkeitsberichts der Darmstädter Stadtwirtschaft für die Jahre 2018/2019 durch die HEAG liegen erste Daten vor. Die wichtigste Erkenntnis ist, dass die kommunalen Unternehmen ein wesentliches Ziel in ihrer nachhaltigen Entwicklung erreicht haben: die deutliche Steigerung der lokalen und regionalen Wertschöpfung. [Weiter…]


    Aus der Rubrik: Wirtschaft
    Ober-Ramstadt: 57-Jähriger nach Arbeitsunfall schwer verletzt

    RettungshubschrauberBei einem Arbeitsunfall in Ober-Ramstadt am Donnerstagmorgen (22.04.31) auf einem Firmengelände „In der Pfingstweide“, zog sich ein 57-Jähriger schwere Verletzungen zu. [Weiter…]


    Aus der Rubrik: Polizei
    Lilien: Aufwärtstrend fortgesetzt – Sieg in Würzburg

    SV Darmstadt 98Die knifflige Auswärtsaufgabe gelöst: Mit 3:1 (1:0) setzte sich der SV Darmstadt 98 am Dienstag (20.04.21) bei den Würzburger Kickers durch. Dursun (HE, 45.), Skarke (79.) und Platte (90.+3) trafen für die Südhessen, die damit aus den zurückliegenden sieben Begegnungen 14 Punkte erzielt haben. Zum ausführlichen Spielbericht…


    Aus der Rubrik: Sport
    Frühjahrsreihe des Darmstädter Netzwerks für politische Bildung: „Wie rechtsextremes Denken unsere Gesellschaft verändert“

    Der Trend ist besorgniserregend: Seit Jahren versuchen rechtsextreme Netzwerke, die demokratische Gesellschaft tiefgreifend zu verändern. Sie wollen alle Lebensbereiche der Gesellschaft erfassen – vom Alltag über soziale und kirchliche Kreise bis hin zur Politik. Es ist der Versuch dieser Neuen Rechten, die Mitte der Gesellschaft zu übernehmen. Autoritäre, völkische, frauenfeindliche und fundamentalistische Ansichten gehören dabei untrennbar zu diesen Bewegungen. Sie sind weit verzweigt, gut organisiert, digital und weltweit vernetzt und richten sich im Kern gegen unsere Demokratie. So stellen sie eine große Gefahr für die pluralistische und offene Gesellschaft dar. [Weiter…]


    Aus der Rubrik: Veranstaltung
    Zum Tode von Werner Kumpf

    Die Wissenschaftsstadt Darmstadt trauert um Werner Kumpf, der am 15. März 2021 im Alter von 88 Jahren verstorben ist. [Weiter…]


    Aus der Rubrik: Pressemitteilung
    Wissenschaftsstadt Darmstadt stellt PEN-Zentrum saniertes Haus auf der Mathildenhöhe zur Verfügung

    Die Wissenschaftsstadt Darmstadt hat dem deutschen PEN-Zentrum neue Räumlichkeiten für die Geschäftsstelle auf der Darmstädter Mathildenhöhe zur Verfügung gestellt. Ab sofort befindet sich die Geschäftsstelle im Fiedlerweg 20. [Weiter…]


    Aus der Rubrik: Lokal