Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. DarmstadtNews.de | Nachrichten aus Darmstadt und Umgebung


    Aktuelles

    Heinerliner – Neues ÖPNV-Produkt für Darmstadt

    Heinerliner / Bild: HEAG mobilo GmbHUm die Verkehrswende voranzubringen und die Attraktivität des ÖPNV weiter zu steigern, wollen die Wissenschaftsstadt Darmstadt und das kommunale Verkehrsunternehmen HEAG mobilo,  2021 einen sogenannten On-Demand-Shuttle als neues Verkehrsangebot in Darmstadt installieren. Das Vorhaben mit dem Namen „Heinerliner“ ist zunächst für vier Jahre projektiert und soll bei Erfolg dauerhaft etabliert werden. Konkret geht es dabei um den Einsatz von 50 elektrisch betriebenen Kleinbussen, die individuell gebucht werden können. [Weiter…]

SERVICE: Der DarmstadtNews.de-Newsletter

Aktuelle News

Die neusten Nachrichten auf DarmstadtNews.de

  • Zoo Vivarium Darmstadt bietet Führungen für Erstklässler an
  • Anzeige gegen rücksichtslosen Radfahrer
  • Heinerliner – Neues ÖPNV-Produkt für Darmstadt
  • Wissenschaftsstadt Darmstadt hält auch nach den Ferien an verlängerten Öffnungszeiten für das Arheilger Mühlchen fest
  • Dieburg: Nach Familienstreit 5 Tatverdächtige in Haft
  • Linien 40, K, R: Haltestellen im Telekomviertel entfallen
  • A5: Wachpolizei zieht Raser aus dem Verkehr – Lärmschutz und Geschwindigkeit im Fokus der Kontrollen
  • Aus dem Krisenstab zur Covid-19-Pandemie: Inzidenz für die Stadt Darmstadt sinkt weiter, Wert aktuell bei 4,37 – Dringender Appell zur Rücksichtnahme bei der Parksituation an der Grube Prinz von Hessen
  • Wissenschaftsstadt Darmstadt stellt Planungen für kommende Radverkehrsversuche vor
  • Skulptur beschädigt – Polizei ermittelt und sucht Zeugen
  • Dieburg: Eskalierende Familienstreitigkeit führt zu größerem Polizeieinsatz
  • Auto überschlägt sich auf der A 5
  • Groß-Rohrheim: Tödlicher Badeunfall eines 17-jährigen Nichtschwimmers aus Darmstadt
  • Umbau und Sanierung des Radwegs in der Landgraf-Georg-Straße startet
  • Land Hessen ruft Waldbrandalarmstufe A aus – Stadt appelliert an Bürgerschaft wegen akuter Brandgefahr
  • Griesheim: Baby in Auto eingeschlossen – Schnelle Hilfe durch Feuerwehr und Polizei
  • Alsbach-Hähnlein: Polizei sucht öffentlich nach vermissten 60-Jährigen – Wer kann Hinweise geben?
  • Tipps für heiße Tage
  • Eberstadt: Autoreifen zerstochen – Polizei überwältigt 42-Jährigen
  • Pfungstadt: Kollision auf Kreuzung – 40-Jähriger Autofahrer schwer verletzt
  • Anlässlich der CSD-Aktionswoche: Regenbogenflaggen auf dem Luisenplatz werden gehisst / Vielfältiges Programm
  • Ortsgericht Eberstadt mit Corona-bedingten Einschränkungen wieder geöffnet – Um telefonische Terminvereinbarung wird gebeten
  • Zwei neue Master-Studiengänge starten: Entrepreneurship and Innovation Management und Logistics and Supply Chain Management
  • Nieder-Ramstädter Straße: Nach den Sommerferien fahren Straßenbahnen wieder regulär – Umleitung für Autofahrer noch bis Anfang November
  • Wissenschaftsstadt Darmstadt verlängert Darmstädter City-Sommer bis Ende September
  • Aktuelles

    Wissenschaftsstadt Darmstadt stellt Planungen für kommende Radverkehrsversuche vor

    FahrradMit insgesamt fünf Verkehrsversuchen in der Nieder-Ramstädter Straße, der Bleichstraße West, der Zeughausstraße, der Neckarstraße / Heidelberger Straße und der Eschollbrücker Straße will die Wissenschaftsstadt Darmstadt in den kommenden Wochen und Monaten den Radverkehr in Darmstadt stärken und damit die Verkehrswende weiter voranbringen. Den Anfang macht bereits am Montag, 10. August 2020, der Verkehrsversuch in der Nieder-Ramstädter Straße am Roßdörfer Platz. [Weiter…]

    Tipps für heiße Tage

    Der Deutsche Wetterdienst hat für die kommenden Tage eine amtliche Warnung vor Hitze herausgegeben. Danach wird für unsere Region bis einschließlich Dienstag, 11. August 2020, eine starke Wärmebelastung mit Temperaturen von über 32 Grad prognostiziert.

    Die meisten Menschen fühlen sich bei sonnigem Wetter und sommerlichen Temperaturen richtig wohl. Damit das bei der starken Hitze auch so bleibt, sollten alle – selbst gesunde Erwachsene – angemessene Vorsorgemaßnahmen ergreifen und durch rechtzeitiges Vorbeugen und richtiges Verhalten gesundheitliche Beeinträchtigungen und Schäden vermeiden. [Weiter…]

    Wissenschaftsstadt Darmstadt verlängert Darmstädter City-Sommer bis Ende September

    Zur Unterstützung der Darmstädter Schausteller gibt es seit dem 3. Juli 2020 den Darmstädter City-Sommer. Die positive Resonanz hat die Organisatoren dazu veranlasst, den Darmstädter City-Sommer jetzt bis 27. September 2020 zu verlängern und um weitere Standorte zu erweitern.

    „Es ist uns mit dem Darmstädter City-Sommer gelungen, trotz der für uns alle schwierigen Corona-Zeit eine gewisse Festkultur für die Bürgerinnen und Bürger zu ermöglichen, die uns Darmstädtern so am Herzen liegt“, erklärt Oberbürgermeister Jochen Partsch. [Weiter…]

    Neue umweltfreundliche Komposttoilette im Zoo Vivarium Darmstadt

    Komposttoilette / © Wissenschaftsstadt Darmstadt/ Zoo VivariumNach dem erfolgreichen ersten Praxiseinsatz anlässlich des Darmstädter Weihnachtsmarktes 2019 nimmt der Eigenbetrieb für kommunale Aufgaben und Dienstleistungen (EAD) die ressourcenschonende Toilettenanlage auch für seine Einrichtungen, wie den Zoo Vivarium, in Betrieb.

    Der Darmstädter Tiergarten verfügt nun über die neue umweltfreundliche Komposttoilette für seine Besucherinnen und Besucher. Die barrierefreie Toilette befindet sich gegenüber der Tapiraußenanlage und wird sehr positiv von den Zoogästen angenommen. [Weiter…]

    Krisenstab zur Covid-19-Pandemie: Inzidenz in Darmstadt sinkt leicht – Wert aktuell bei 8,75 – Gremium diskutiert Umgang mit möglicher Testpflicht für Reiserückkehrer

    Aus dem Covid-19-Krisenstab der Wissenschaftsstadt Darmstadt vom Montag, 3. August 2020, gibt es folgendes zu berichten:

    Wie das Gesundheitsamt mitteilt, sind für die Wissenschaftsstadt Darmstadt seit vergangener Woche 5 neue laborbestätigte Fälle von Covid-19 dazugekommen, so dass kumuliert nun 284 Fälle in Darmstadt registriert sind. 237 davon betrachtet das Gesundheitsamt als wieder genesen. [Weiter…]

    Trockenheit der letzten Jahre setzte dem Stadtgrün zu – Bäume brauchen Wasser

    BäumeDie extreme Trockenheit in den Jahren 2018 und 2019 bei gleichzeitig hohen Temperaturen hat den Bäumen und Gehölzen in der Wissenschaftsstadt Darmstadt und dem Darmstädter Wald sehr zugesetzt. Die lang anhaltende Hitze und Trockenheit bedeutet für Bäume Stress und macht sie dadurch anfälliger für Krankheiten. [Weiter…]

    27. Just for Fun Straßentheaterfestival

    27. Just for Fun Straßentheaterfestival / Bild: Rainer Bauer und Kw8Das 27. Just for Fun Straßentheaterfestival Darmstadt findet statt. Das beliebte Darmstädter Kulturfestival lässt sich durch die Corona-Pandemie nicht abschrecken. In den letzten Wochen haben die künstlerischen Leiter Iris Daßler und Rainer Bauer eifrig neue coronakonforme Konzepte entwickelt. [Weiter…]


    Aus der Rubrik: Kultur
    Zwei neue Master-Studiengänge starten: Entrepreneurship and Innovation Management und Logistics and Supply Chain Management

    Zum Wintersemester 2020/2021 bietet die TU Darmstadt die zwei neuen Master-Studiengänge „Entrepreneurship and Innovation Management“ und „Logistics and Supply Chain Management“ am Fachbereich Rechts- und Wirtschaftswissenschaften an. [Weiter…]


    Aus der Rubrik: Wissenschaft
    Wissenschaftsstadt Darmstadt und Entega beschließen Fortführung des Abwasserreinigungsvertrags

    Die Wissenschaftsstadt Darmstadt und die Entega Abwasserreinigung GmbH & Co. KG setzen ihre Zusammenarbeit fort. Dies ist von der Stadtverordnetenversammlung am 25. Juni 2020 über alle Fraktionen hinweg einstimmig beschlossen worden. [Weiter…]


    Aus der Rubrik: Wirtschaft
    Anzeige gegen rücksichtslosen Radfahrer

    Am Mittwochmorgen (12.08.20) bemerkte ein Motorradpolizist an der Einmündung Schloßgraben / Alexanderstraße in Darmstadt einen Fahrradfahrer, der das Rotlicht der dortigen Ampel missachtete.

    Der Radfahrer reagierte anschließend weder auf die mündliche Aufforderung des Beamten anzuhalten, noch beachtete er die Anhaltesignale sowie Martinshorn und Blaulicht. Ganz im Gegenteil versuchte der Radler sich der Kontrolle durch mehrfaches Überqueren der Fahrbahnen in der Zeughausstraße und Benutzung des Gehweges unter Gefährdung der Fußgänger zu entziehen. Der 32 Jahre alte Darmstädter konnte schlussendlich in der Schleiermacherstraße gestoppt werden, als er zwischen geparkten Fahrzeugen wieder auf den Gehweg fuhr und ihm hierbei offenbar die Fahrradkette heruntersprang. [Weiter…]


    Aus der Rubrik: Polizei
    Wissenschaftsstadt Darmstadt saniert Rasenspielfeld im Bürgerpark-Nord

    Die Wissenschaftsstadt Darmstadt beginnt am Montag (13. Juli 2020) mit der Sanierung des Rasenspielfelds des öffentlich zugänglichen Fußballplatzes im Bürgerpark-Nord durch die Darmstädter Sportstätten GmbH & Co. KG (DSG). In einem ersten Schritt wurde bereits die vorhandene Beregnungsanlage instandgesetzt und reaktiviert. [Weiter…]


    Aus der Rubrik: Sport
    Anlässlich der CSD-Aktionswoche: Regenbogenflaggen auf dem Luisenplatz werden gehisst / Vielfältiges Programm

    RegenbogenflaggeAnlässlich der Aktionswoche rund um den Christopher-Street-Day (CSD), der in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie nicht in gewohnter Form stattfinden kann, wird die Wissenschaftsstadt Darmstadt am Freitag (07.08.) die Regenbogenflaggen auf dem Luisenplatz hissen, die während des gesamten CSD-Aktionszeitraums bis zum 16. August 2020 zu sehen sein und in der Stadtmitte ein Zeichen für das Recht der queeren Community auf ein diskriminierungsfreies Leben setzen werden. [Weiter…]


    Aus der Rubrik: Veranstaltung
    OB Partsch verurteilt polizeifeindliche Randale und Angriff auf Busfahrerin

    Darmstadts Oberbürgermeister Jochen Partsch verurteilt die polizeifeindliche Randale, die sich am Montagabend (27.07.20) auf dem Darmstädter Georg-Büchner-Platz zugetragen hat und den Angriff auf eine Busfahrerin am Dienstag (28.07.20), mit deutlichen Worten. [Weiter…]


    Aus der Rubrik: Pressemitteilung
    Ortsgericht Eberstadt mit Corona-bedingten Einschränkungen wieder geöffnet – Um telefonische Terminvereinbarung wird gebeten

    Das Ortsgericht Eberstadt in der Oberstraße 11 ist wieder für alle Bürger geöffnet, allerdings noch mit Corona-bedingten Einschränkungen. Für einen Termin – sei es für Beglaubigung, Antrag auf eine Immobilien-Wertermittlung oder Sterbefallanzeige – ist eine telefonische Terminvereinbarung bei der Bezirksverwaltung unter den Rufnummern 13-2423 oder 13-2425 anzufragen. [Weiter…]


    Aus der Rubrik: Info