Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. DarmstadtNews.de | Nachrichten aus Darmstadt und Umgebung


SERVICE: Der DarmstadtNews.de-Newsletter

Aktuelle News

Die neusten Nachrichten auf DarmstadtNews.de

  • Jugenheim: Schwerer Verkehrsunfall zwischen Straßenbahn und Fahrradfahrer
  • Girls Day: 55 Mädchen können sich bei der Stadtverwaltung ausprobieren
  • Förderprogramm für Begrünungsmaßnahmen
  • Johannesviertel: Zwei Männer geraten in Streit – 40-Jähriger durch Stiche verletzt
  • Einzäunen statt fällen: Wissenschaftsstadt Darmstadt erhält alte Bäume im Herrngarten als Lebensraum für Tiere und andere Organismen
  • Merck investiert 1 Mrd. € in den Standort Darmstadt bis 2025
  • Upgrade für den Klimaschutz TU-Forscher entwickeln nachhaltiges Verfahren zur Umwandlung von CO2
  • Darmstadt und Griesheim: Verkehrskontrollen im Stadtgebiet
  • Auseinandersetzung am Luisenplatz – Zeugen gesucht
  • Neue Carsharing-Plätze in der Rheinstraße 65
  • Lichtinszenierung mit Klangexperimenten zu „Liniaturen“ in der Stadtkirche
  • Wasserzapfstellen gestohlen – Metalldiebe auf Friedhof
  • Bürgerhaushalt 2.0 ab sofort mit erweitertem Angebot
  • Rüttelplatte von Baustelle gestohlen – Wer hat etwas bemerkt?
  • 2. Forum Ehrenamtliche Flüchtlingshilfe
  • Mit dem Datterich-Express auf Mai-Tour
  • „Falsche Microsoft-Mitarbeiter“ betrügt 55-Jährigen – Kriminalpolizei warnt vor dreister Masche
  • Wissenschaftsstadt Darmstadt sucht ehrenamtliche Wahlhelferinnen und Wahlhelfer für Europawahl
  • 1. Bildungsbericht der Wissenschaftsstadt Darmstadt 2018
  • Schließfach aufgebrochen – Festnahme im Hauptbahnhof
  • Die Kurve zeigt nach oben: Drittmittelbilanz 2018 der TU Darmstadt – Bund und DFG mit Abstand Hauptförderer
  • Landkreis Darmstadt-Dieburg: Aktuelle Anruferwelle von „falschen Polizeibeamten“ – Polizei warnt und rät zur Wachsamkeit
  • Liberale Synagoge-Rundgang
  • „Urban Gardening“ im Bauerngarten Eberstadt: Magistrat beschließt Anschubfinanzierung von 12 000 Euro
  • Autobahnpolizei verhindert Weiterfahrt betrunkener Kraftfahrer/Brummifahrer und Fahrer von Kleintransporter mit 1,56 und 2,28 Promille
  • Aktuelles

    Neue Carsharing-Plätze in der Rheinstraße 65

    Bild: book-n-drive mobilitätssysteme GmbHDie Wissenschaftsstadt Darmstadt zählt über 160.000 Einwohner. Täglich kommen 126.000 Pendler hinzu. Viele nutzen das eigene Auto, um von A nach B zu kommen. Wer kein Auto besitzt oder freiwillig darauf verzichtet, dem stehen mehrere Alternativen zur Verfügung: Fahrrad, öffentlicher Personennahverkehr oder eben ein Fahrzeug im book-n-drive Carsharing Angebot. [Weiter…]

    Mit dem Datterich-Express auf Mai-Tour

    Datterich Express / Bild: HEAG mobilo GmbHAn drei Tagen im Mai 2019 startet der Datterich-Express zur Genusstour an die Bergstraße. Dann zeigt sich die Weinregion im Süden Darmstadts von ihrer schönsten Seite.

    Die zweistündigen Ausflugsfahrten bieten den idealen Rahmen, um mit der Familie, Freunden, Kollegen den Frühling zu genießen. An Bord der Nostalgie-Straßenbahn mit den zeittypischen Schattenrissfiguren von Hermann Pfeifer sorgen frühlingsfrische Leckereien für das leibliche Wohl. [Weiter…]

    Literarischer März 2019: Lyrikwettbewerb um den Leonce-und-Lena-Preis in Darmstadt

    Die Wissenschaftsstadt Darmstadt richtet in diesem Jahr bereits zum 21. Mal den Lyrikwettbewerb Literarischer März aus. In diesem Jahr hat das Lektorat um Christian Döring, Kurt Drawert und Hanne F. Juritz zwölf junge Autorinnen und Autoren aus Deutschland und Österreich aus insgesamt 357 Bewerbungen ausgewählt. Am 29. und 30. März 2019 werden sie in öffentlichen Lesungen in der Darmstädter Centralstation mit dem Ziel antreten, sich den bedeutendsten Nachwuchspreis deutschsprachiger Lyrik, den Leonce-und-Lena-Preis, zu sichern. [Weiter…]

    Wissenschaftsstadt Darmstadt beteiligt sich als einzige hessische Stadt am Pilotprojekt „Grüner Pfeil für Radfahrer“

    FahrradOberbürgermeister Jochen Partsch hat am Mittwoch (13.03.19) das Projekt „Grüner Pfeil für Radfahrer“ vorgestellt. „Es ist wichtig, dass sich die Wissenschaftsstadt Darmstadt an dieser Studie beteiligt und damit eine Vorreiterrolle in der Radverkehrsplanung übernimmt. Der grüne Pfeil ist ein vielversprechendes Konzept, durch das der Fahrradverkehr zukünftig nicht nur in Darmstadt, sondern bundesweit attraktiver und flüssiger werden könnte“, sagte er bei der Präsentation an der Kreuzung Rhönring / Ecke Heinheimer Straße. [Weiter…]

    Wissenschaftsstadt Darmstadt verteilt rund 21 000 Blütenzwiebeln für einen farbenfrohen Frühling – Wichtiger Beitrag zur Biodiversität

    Bald wird es wieder überall blühen: Wie jedes Jahr hat das Grünflächenamt der Wissenschaftsstadt Darmstadt im Herbst rund 21 000 Blumenzwiebeln im Stadtgebiet ausgebracht.  Neben klassischen Orten, wie etwa der Rosenhöhe, waren die Theodor-Heuss-Straße, die Bessunger Straße, die Mina-Rees-Straße, die Eberstädter Kirchstraße, die Grünfläche am Platz der Deutschen Einheit und die Wendelstadtanlage Schwerpunkte. [Weiter…]

    Hassia Mineralquellen spendet Darmstadt zehn Bäume – Feldahorn für die Flotowstraße

    FeldahornZum zehnjährigen Jubiläum ihres Klimaschutzengagements schenkt die Firma Hassia Mineralquellen zehn hessischen Städten je zehn Bäume. In der Wissenschaftsstadt Darmstadt sind am Dienstag, 26. Februar 2019, in der Flotowstraße robuste, heimische Feldahorne gesetzt worden, die dort an die Stelle alter, geschwächter Schwedischer Mehlbeeren treten. [Weiter…]

    Lichtinszenierung mit Klangexperimenten zu „Liniaturen“ in der Stadtkirche

    Die Evangelische Stadtkirchengemeinde lädt zu einer besonderen Veranstaltung im Rahmen der „Liniaturen“, der textilen Installation, die zurzeit in der Stadtkirche Darmstadt zu sehen ist, ein: Am Samstag, 23. März 2019, 19 Uhr, wird es eine Lichtinszenierung mit Klangexperimenten im Raum zu den „Liniaturen“ geben. [Weiter…]


    Aus der Rubrik: Ausstellung
    Upgrade für den Klimaschutz TU-Forscher entwickeln nachhaltiges Verfahren zur Umwandlung von CO2

    Ein Forschungsteam der TU Darmstadt hat ein Verfahren zur Abscheidung von Kohlendioxid entwickelt, das überschüssigen Strom aus der Müllverbrennung nutzt. [Weiter…]


    Aus der Rubrik: Umwelt
    Merck investiert 1 Mrd. € in den Standort Darmstadt bis 2025

    MerckMerck hat am Mittwoch (20.03.19) bekannt gegeben, dass Unternehmensleitung und Gemeinschaftsbetriebsrat eine umfassende Vereinbarung für den Standort Darmstadt unterzeichnet haben. Ziel ist es, die Zukunftsfähigkeit des Unternehmenssitzes als zentralen Wissenschafts- und Technologiestandort zu sichern und weiter auszubauen. Dazu wird Merck bis 2025 insgesamt 1 Mrd. € am Standort Darmstadt investieren. [Weiter…]


    Aus der Rubrik: Wirtschaft
    Jugenheim: Schwerer Verkehrsunfall zwischen Straßenbahn und Fahrradfahrer

    RettungsdienstAm Donnerstagabend (21.03.2019) ereignete sich im Bereich „Alte Bergstraße“ Höhe Notisweg an einem Bahnübergang ein schwerer Verkehrsunfall.

    Ein 16-jähriger Fahrradfahrer aus Jugenheim wollte zusammen mit seinem Freund gegen 18.25 Uhr die Straßenbahnschienen an einem Bahnübergang auf Höhe des Notisweges überqueren. Zur gleichen Zeit befuhr eine Straßenbahn aus Alsbach kommend in Fahrtrichtung Darmstadt den Bahnübergang. [Weiter…]


    Aus der Rubrik: Polizei
    Salif Jaiteh verstärkt Offensive Line der Darmstadt Diamonds

    Mit Salif Jaiteh konnte das Herren-Team der Darmstadt Diamonds einen schwergewichtigen Neuzugang für die Offensive Line gewinnen.
    Der 25-jährige war zuletzt beim Ligakonkurrenten Saarland Hurricanes aktiv. [Weiter…]


    Aus der Rubrik: Sport
    Förderprogramm für Begrünungsmaßnahmen

    PflanzenIm Februar 2019 hat die Stadtverordnetenversammlung eine Förderrichtlinie für private Begrünungsmaßnahmen im Stadtumbaugebiet Kapellplatzviertel / Woogsviertel / Ostbahnhof beschlossen. Dadurch erhalten private Immobilienbesitzer wie auch Unternehmen Zuschüsse, wenn sie Höfe, Dächer und Fassaden begrünen. [Weiter…]


    Aus der Rubrik: Umwelt
    Bürgerhaushalt 2.0 ab sofort mit erweitertem Angebot

    Ab sofort können alle Darmstädterinnen und Darmstädter im Rahmen des Bürgerhaushalts wieder vier Wochen lang Vorschläge für die Politik einbringen und diskutieren. Nach einer Vorprüfung folgt ab 2. Mai 2019 die Abstimmung durch die Bürgerschaft – Diskussionen sind auch dann noch möglich. Im August werden den politischen Gremien die besten acht Ideen im Wortlaut zur Beratung vorgelegt. [Weiter…]


    Aus der Rubrik: Pressemitteilung
    1. Bildungsbericht der Wissenschaftsstadt Darmstadt 2018

    Mit der Veröffentlichung des „1. Bildungsberichts der Wissenschaftsstadt Darmstadt 2018 – Bildung im Lebensverlauf: Frühes Kindesalter bis zum Einstieg in den Beruf“ liegt erstmals ein datenbasierter Überblick über die Bildungslandschaft Darmstadt vor. [Weiter…]


    Aus der Rubrik: Lokal