Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. DarmstadtNews.de | Nachrichten aus Darmstadt und Umgebung


SERVICE: Der DarmstadtNews.de-Newsletter

Aktuelle News

Die neusten Nachrichten auf DarmstadtNews.de

  • Alles Familie! – Ausstellung über Familiendarstellungen in aktuellen Bilderbüchern
  • Die Wirkung von Zoos für Artenschutz nachgewiesen – auch der Zoo Vivarium Darmstadt leistet seinen Beitrag
  • Erste Hilfe bei Säuglingen und Kleinkindern
  • 200 Jahre Hessisches Landesmuseum Darmstadt – 200 Jahre Universales Denken
  • 8. Merck-Preis der Darmstädter Tage der Fotografie
  • Carsharing im Städtevergleich: Darmstadt belegt bundesweit Platz 9
  • Scientists for Future im Dialog
  • Begrünung mit Efeu, Wildem Wein und Co. – Schadet der Bewuchs Wänden und Bäumen?
  • Stadt gedenkt der Opfer des Nationalsozialismus
  • Sportveranstaltung Swim & Run in der Traglufthalle am Nordbad
  • hobit 2020: #nofilter – Echt Du.
  • Verlängerte Frist: Bewerbung für Elektrotechnik-Fernstudiengänge bis 31. Januar möglich
  • Brand in einem Pfungstädter Mehrfamilienhaus – Polizei nimmt 42-jährigen Tatverdächtigen fest
  • Pfungstadt: Auto fährt in Metzgerei – Spektakulärer Unfall geht glimpflich aus
  • Pfungstadt: Brand in einem Mehrfamilienhaus
  • Arheilgen: Drogen, Messer und Schlagstock in Wohnung sichergestellt
  • Fahndung mit Phantombild nach gewaltsamen Übergriff auf Frau
  • Videoüberwachung auf dem Luisenplatz: Magistrat nimmt Bericht des Bürger- und Ordnungsamtes zur Kenntnis und beschließt Beauftragung der für die Einrichtung ausgewählten Unternehmen
  • 51-jähriger Mann vermisst
  • Sportgeschäft von Einbrecher heimgesucht – Skateboard gestohlen
  • Zeugen nach Brandstiftung im Würthweg gesucht
  • Raub auf Transporter womöglich vorgetäuscht
  • Zahlreiche Autos von Unbekannten zerkratzt – Mehrere Tausend Euro Schaden
  • Neujahrsempfang der Wissenschaftsstadt Darmstadt
  • Ein Platz für Spatz, Fledermaus und Co. – Nisthilfen schaffen und Gefahren am Haus vermeiden
  • Aktuelles

    200 Jahre Hessisches Landesmuseum Darmstadt – 200 Jahre Universales Denken

    Das Hessische Landesmuseum Darmstadt (HLMD) zählt zu den großen Häusern Deutschlands und vereinigt zahlreiche unterschiedliche Sammlungen aus den Bereichen Kunst-, Kultur- und Naturgeschichte. Eine solche Breite an Ausstellungsbereichen verleiht dem HLMD einen besonderen Charakter unter den bedeutenden Museen Europas. 2020 feiert das HLMD seinen 200. Geburtstag. [Weiter…]

    Carsharing im Städtevergleich: Darmstadt belegt bundesweit Platz 9

    AutoscheinwerferCarsharing-Angebote gibt es zurzeit deutschlandweit in 740 Städten und Gemeinden. Für einen Überblick über die Entwicklung nimmt der Bundesverband CarSharing e. V. alle zwei Jahre eine Erhebung zum Angebot vor. Der Verband ermittelt dabei die Zahl der Carsharing-Fahrzeuge in deutschen Städten und Gemeinden mit mehr als 50.000 Einwohnern. Im Vergleich 2019 ist Karlsruhe die Stadt mit der besten Carsharing-Versorgung, gefolgt von München und Hamburg. [Weiter…]

    Magistrat beschließt Weiterbau des Radschnellwegs nach Frankfurt

    FahrradDer Magistrat der Wissenschaftsstadt Darmstadt hat in seiner jüngsten Sitzung die Fertigstellung des zweiten Teils im ersten Bauabschnitt der Raddirektverbindung zwischen Frankfurt und Darmstadt auf Darmstädter Gemarkung beschlossen. „Die weitere Erhöhung des Radverkehr-Anteils an der Verteilung der verschiedenen Verkehrsmittel in Darmstadt ist ein zentrales Anliegen des Magistrats, das mit dem Bau neuer Radwege Jahr für Jahr weiter vorangetrieben und umgesetzt wird. Ein Eckpfeiler für unsere Strategie einer zukunftsfähigen, ökologisch sinnvollen urbanen und inter-urbanen Mobilität ist der Raddirektweg Frankfurt-Darmstadt. [Weiter…]

    Wieder mehr Geburten am Alice-Hospital – 2019 kamen über 1500 Babys auf die Welt

    Kreisssaal Alice-HospitalErstmals kamen am Darmstädter Alice-Hospital mehr als 1.500 Neugeborene auf die Welt, dies entspricht einer Steigerung von über 20 Prozent zum Vorjahr.

    Das Team aus Beleghebammen, Gynäkologen und Pflegekräften betreute in 2019 insgesamt 1551 Geburten (Vorjahr 1.286) und brachte 1.559 Säuglinge zur Welt. [Weiter…]

    Geburten in 2019 im Klinikum Darmstadt und Marienhospital

    BabyIn den Kreißsälen der Klinikum Darmstadt GmbH sind 2019 bei 2.226 Geburten 2.318 Babys auf die Welt gekommen. Die Hebammen haben somit im vergangenen Jahr auch 92 Zwillingsgeburten begleitet, Drillingsgeburten gab es keine. Bis Juni 2019 sind im Marienhospital 326 Babys auf die Welt gekommen. Im Sommer hatte die Klinikum Darmstadt GmbH die Geburten an den Standort der Geburtsklinik in der Grafenstraße verlegt. Seitdem übernimmt das kommunale Krankenhaus mit drei neu geschaffenen Kreißsälen noch mehr Verantwortung in der Daseinsvorsorge für die Region. [Weiter…]

    HEAG mobilo bestellt 14 neue Straßenbahnen für Darmstadt

    ST15-Bahn  / Bild: HEAG mobilo GmbHDas Darmstädter Verkehrsunternehmen HEAG mobilo hat 14 neuartige Straßenbahnen beim Hersteller Stadler Pankow GmbH bestellt. Der Auftragswert liegt bei rund 62 Millionen Euro. Die Bestellung beinhaltet eine Option von bis zu 30 weiteren Fahrzeugen. Die neuen Straßenbahnen werden im gesamten Steckennetz der HEAG mobilo zum Einsatz kommen und sollen zehn Hochflurbahnen der Serie ST12 ersetzen, die dann 30 Jahre alt sind. Zudem wird die HEAG mobilo damit ihre Straßenbahnflotte um vier Fahrzeuge erweitern. [Weiter…]

    8. Merck-Preis der Darmstädter Tage der Fotografie

    Im Rahmen der »11. Darmstädter Tage der Fotografie« wird am 24. April 2020 zum achten Mal der »Merck-Preis der Darmstädter Tage der Fotografie« vergeben. Die nominierten Künstlerinnen und

    Künstler wurden im Rahmen eines von September bis November 2019 ausgeschriebenen Open Calls von einer Jury aus Fotografinnen und Fotografen sowie Kuratorinnen und Kuratoren im Dezember 2019 ausgewählt. [Weiter…]


    Aus der Rubrik: Kultur
    hobit 2020: #nofilter – Echt Du.

    Die Wahl eines Ausbildungswegs bedeutet für viele junge Menschen, sich ohne Weichzeichner-Filter den eigenen Zukunftsaussichten zu stellen und einen ersten Realitätscheck der Berufswelt einzugehen. Unter dem Motto „#nofilter – echt Du“ helfen die diesjährigen Hochschul- und Berufsinformationstage „hobit“ vom 28. bis 30. Januar 2020 bei der Orientierung und bei der „Zukunftsplanung in echt“.

    Dafür gibt es auf der hobit in diesem Jahr 165 Messestände und rund 253 Vorträge. Schülerinnen und Schüler sowie Eltern finden hier thematisch geordnet Beratung, Orientierung, Hilfe und Kontakte rund um die Studien- und Berufswahl. [Weiter…]


    Aus der Rubrik: Wissenschaft
    Wissenschaftsstadt Darmstadt veröffentlicht neueste Ausgabe der Statistischen Berichte – Sonderbeitrag zum Wohnungsmarkt in Darmstadt

    Die Abteilung Statistik und Stadtforschung im Amt für Wirtschaft und Stadtentwicklung der Wissenschaftsstadt Darmstadt hat kürzlich die neueste Ausgabe seiner Statistischen Berichte veröffentlicht. Darin enthalten sind Daten für das erste Halbjahr 2019 zur Bevölkerungsentwicklung, dem Arbeitsmarkt und weiteren Themenfeldern. Der Sonderbeitrag des aktuellen Hefts befasst sich mit der Entwicklung des Darmstädter Wohnungsmarkts aus Sicht der Darmstädter Bevölkerung. Die Publikation kann kostenlos auf www.darmstadt.de/standort/statistik-und-stadtforschung heruntergeladen werden und ist in gedruckter Form in der Bürgerinformation am Luisenplatz erhältlich. [Weiter…]


    Aus der Rubrik: Wirtschaft
    Brand in einem Pfungstädter Mehrfamilienhaus – Polizei nimmt 42-jährigen Tatverdächtigen fest

    Nach dem Dachstuhlbrand eines Mehrfamilienhauses in der Mittelstraße (wir haben berichtet) am Donnerstagabend (23.01.20) hat die Kriminalpolizei in Darmstadt, Kommissariat 10, die weiteren Ermittlungen wegen des Verdachts der Brandstiftung übernommen. In diesem Zusammenhang wurde noch in der Nacht zum Freitag (24.01.20) ein 42 Jahre alter Mann festgenommen, der derzeit im dringenden Tatverdacht steht, das Feuer in der Wohnung gelegt zu haben. Seine mutmaßlichen Beweggründe sind derzeit Gegenstand der andauernden Ermittlungen. [Weiter…]


    Aus der Rubrik: Polizei
    Lilien: Großer Aufwand – Punktgewinn als Belohnung

    SV Darmstadt 98Gegen den Hamburger SV erkämpft sich der SV Darmstadt 98 am Samstag (21.12.19) ein 2:2 (1:2). Der nächste Punktgewinn gegen einen Aufstiegsaspiranten nach dem Unentschieden gegen den VfB Stuttgart. Zweimal ging der HSV in Führung, zweimal kämpften sich die Hausherren dank Serdar Dursun zurück (32., 58.). Zum ausführlichen Spielbericht…


    Aus der Rubrik: Sport
    Begrünung mit Efeu, Wildem Wein und Co. – Schadet der Bewuchs Wänden und Bäumen?

    Für Dienstag, 28. Januar 2020 um 19 Uhr laden der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) und die Volkshochschule Darmstadt zum Vortrag „Begrünung mit Efeu, Wildem Wein und Co.“ ein. Treffpunkt ist die Medienbäckerei Niko Martin, Jahnstraße 70 in 64285 Darmstadt-Bessungen.

    In Wäldern, Parks und Gärten sieht man immer wieder Bäume, die üppig mit Efeu (Hedera helix) bewachsen sind. Viele Menschen freuen sich an diesem ganzjährig lebendigen Grün, andere machen sich aber Sorgen, ob das dem Baum nicht auf Dauer schadet. [Weiter…]


    Aus der Rubrik: Umwelt
    Neujahrsempfang der Wissenschaftsstadt Darmstadt

    Die Wissenschaftsstadt Darmstadt hatte bei ihrem Neujahrsempfang am Sonntag, 19. Januar 2020, im Darmstadtium über sechshundert Bürgerinnen und Bürger zu Gast, darunter Vertreterinnen und Vertreter von Politik und Verwaltung, Wirtschaft, Wissenschaft, den Kirchen, Sport und Kultur.

    Seine Neujahrsansprache stellte Oberbürgermeister Jochen Partsch ganz ins Zeichen der Herausforderungen, die der technologische Wandel, die dynamische Entwicklung der Stadt, aber auch die Klimakrise für die Bürgerschaft bedeuten – die Menschen, denen Darmstadt schon lange Heimat ist, den Neuhinzugezogenen und jenen, die in den kommenden Jahren hier ihr Zuhause finden werden. [Weiter…]


    Aus der Rubrik: Pressemitteilung
    Wissenschaftsstadt Darmstadt baut Datenplattform auf

    Der Magistrat der Wissenschaftsstadt Darmstadt hat sich in seiner jüngsten Sitzung mit der Vergabe der Datenplattform befasst. Diese soll Mehrwerte für Bürgerschaft, Stadtverwaltung und Wirtschaft schaffen und die technische Vernetzung der beteiligten Bereiche erleichtern. [Weiter…]


    Aus der Rubrik: Lokal