Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. DarmstadtNews.de | Nachrichten aus Darmstadt und Umgebung


    Aktuelles

    Wissenschaftsstadt Darmstadt kontrolliert Maskenpflicht im ÖPNV

    MundschutzDie Kommunalpolizei der Wissenschaftsstadt Darmstadt hat am Donnerstag, 9. Juli 2020, mit vier Mitarbeitern im Beisein von Bürgermeister Rafael Reißer von 9 bis 10 Uhr eine stichprobenartige Kontrolle der Einhaltung der Maskenpflicht im ÖPNV unternommen.
    Dabei kontrollierten die Kommunalpolizisten innerhalb einer Stunde insgesamt 36 Personen an der Haltestelle Rhein-Neckar-Straße. Das Ergebnis: 31 Personen trugen zwar eine Maske, mussten aber nachbessern, etwa weil die Maske nicht gleichzeitig über Mund und Nase getragen wurde. [Weiter…]

SERVICE: Der DarmstadtNews.de-Newsletter

Aktuelle News

Die neusten Nachrichten auf DarmstadtNews.de

  • Dokumentation „Vom Zufluchtsort zur Heimat“ über die Fluchtzuwanderung nach Darmstadt 2015 – 2017
  • Jetzt bewerben für den Deutschen Nachbarschaftspreis – Teilnehmen können Vereine, Gruppen, Initiativen
  • EU-Kommission macht h_da und Partner-Hochschulen zur „European University“
  • Infoabende des Mutter-Kind-Zentrums starten wieder
  • Eberstädter Mühltalbad: Kinderbecken bleibt geöffnet, großes Becken noch geschlossen
  • Covid-19: Mitarbeiterin in der Emilia-Seniorenresidenz positiv getestet
  • Wissenschaftsstadt Darmstadt kontrolliert Maskenpflicht im ÖPNV
  • Abendführung im Zoo Vivarium: „Das Sozialleben der Tiere – nicht immer nett“
  • Nächtliche Feiern in Parks nehmen zu – Lärmbeschwerden und Müllberge
  • Hessen erlässt Präventions- und Eskalationskonzept zur Eindämmung der weiteren Ausbreitung von SARS-CoV-2
  • 33-Jähriger zu schnell unterwegs – 600 Euro Bußgeld, 2 Punkte und Fahrverbot
  • Schaafheim/Hanau: Jan Trippel seit über 7 Wochen spurlos verschwunden – Einsatz der Polizeitaucher im Main ergebnislos
  • Bauarbeiten in Darmstadt-Kranichstein in der Bartningstraße
  • Wissenschaftsstadt Darmstadt beauftragt Zustandserhebung für gesamten Stadtwald im Jahr 2020
  • Nordic-Walking-Kurs für Bewegungsfreudige 60 plus
  • Elke Erb erhält den Georg-Büchner-Preis 2020
  • TU Darmstadt erreicht letzte Stufe beim Innovationswettbewerb InnoVET
  • Covid-19-Pandemie: EAD sagt Umwelt- und Familientag 2020 ab
  • Wissenschaftsstadt Darmstadt saniert Rasenspielfeld im Bürgerpark-Nord
  • ENTEGA legt für 2019 sehr gute Geschäftszahlen vor
  • Wissenschaftsstadt Darmstadt öffnet Sporthallen für Vereine in den Sommerferien
  • Covid-19-Krisenstab der Wissenschaftsstadt Darmstadt berichtet
  • Videokamera mit Farbe besprüht – Geldkassette aus Parkautomaten entwendet
  • Polizei führt Kontrollen zur Bekämpfung der Straßenkriminalität im Darmstädter Stadtgebiet durch
  • Zweiter Säbelantilopen-Nachwuchs im Zoo Vivarium Darmstadt
  • Aktuelles

    Nächtliche Feiern in Parks nehmen zu – Lärmbeschwerden und Müllberge

    Die Nutzung der Darmstädter Parks und Grünanlagen durch ausgedehnte Feiern hat in den vergangenen Wochen stark zugenommen – insbesondere in den Nächten und vor allem am Wochenende. Nächtlicher Lärm, erheblicher Anfall an Müll und auch Vandalismus sind die unschönen Folgen. [Weiter…]

    Hessen erlässt Präventions- und Eskalationskonzept zur Eindämmung der weiteren Ausbreitung von SARS-CoV-2

    CoronavirusHessens Sozial- und Integrationsminister Kai Klose und Innenminister Peter Beuth haben am Mittwoch (08.07.19) ein landesweites Präventions- und Eskalationskonzept zur Eindämmung der weiteren Ausbreitung des Corona-Virus erlassen und darüber die Kommunalen Spitzenverbände informiert. Seit Mitte April 2020 erfolgten schrittweise Lockerungen der landesweit angeordneten Schutzmaßnahmen. [Weiter…]

    Covid-19-Krisenstab der Wissenschaftsstadt Darmstadt berichtet

    Wie das Gesundheitsamt mitteilt, ist für die Wissenschaftsstadt Darmstadt seit der letzten Sitzung ein Fall von Covid-19 dazugekommen, so dass kumuliert nun 229 laborbestätigte Fälle in Darmstadt registriert sind. 203 davon betrachtet das Gesundheitsamt als wieder genesen. Es gab keine weiteren Todesfälle, hier liegt die Zahl nach wie vor bei 18.

    Das Infektionsgeschehen in der Stadt verläuft unterdessen weiter moderat, wobei das Gesundheitsamt erläutert, dass sich die Kontaktnachverfolgung seit dem Ende des Lockdowns durch die größere Mobilität der Menschen als deutlich aufwändiger darstellt. [Weiter…]

    Bevorstehende Urlaubszeit: Wissenschaftsstadt Darmstadt weist auf Regelungen bei der Rückkehr aus Corona-Risikogebieten hin

    UrlaubDie Wissenschaftsstadt Darmstadt weist mit Blick auf die auch für die Darmstädterinnen und Darmstädter bevorstehende Reise- und Urlaubszeit noch einmal auf die in der Covid-19-Pandemie geltenden Einreisebestimmungen des Ziellandes sowie über die Rückkehrbestimmungen nach Deutschland hin. So müssen Rückkehrer aus Regionen, die vom Robert Koch-Institut (RKI) als Risikogebiet eingestuft werden, bei ihrer Rückkehr sofort in eine 14-tägige häusliche Quarantäne und sich in diesem Fall umgehend selbstständig an das Darmstädter Gesundheitsamt wenden. [Weiter…]

    Attraktivitätssteigerung der Innenstadt: Wissenschaftsstadt Darmstadt und Citymarketing starten Pilotprojekt zur Begrünung der Innenstadt

    Mehr Grün in der Innenstadt: Unter dieser Maßgabe haben die Wissenschaftsstadt Darmstadt und Citymarketing Anfang dieser Woche ein Pilotprojekt zur Attraktivitätssteigerung der Innenstadt gestartet. An insgesamt 13 Laternen auf dem Marktplatz, in der Elisabethen- und in der Adelungstraße wurden dazu Blumenampeln befestigt. Darüber hinaus wurden Blumentürme auf dem Ludwigsplatz und in der Rheinstraße aufgestellt. [Weiter…]

    10. ICE-Beteiligungsforum: Oberbürgermeister und Verkehrsdezernent Jochen Partsch sieht Prozess auf einem guten Weg

    ICEAm Mittwoch (01.07.20) fand das mittlerweile 10. Beteiligungsforum der Deutsche Bahn AG zur Neubaustrecke Rhein-Main/Rhein-Neckar statt. Dabei wurde die Arbeit der letzten Sitzung am 25. Mai fortgeführt. Diskutiert wurden fünf Vorschläge für Streckenvarianten im Raum Darmstadt, die von Teilnehmern des Forums zusätzlich eingebracht wurden. [Weiter…]

    Elke Erb erhält den Georg-Büchner-Preis 2020

    Elke Erb / Bild: Gerald ZörnerDie Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung verleiht den Georg-Büchner-Preis 2020 an die Schriftstellerin Elke Erb. Der Preis ist mit 50.000 Euro dotiert und wird am 31. Oktober 2020 in Darmstadt verliehen. [Weiter…]


    Aus der Rubrik: Kultur
    EU-Kommission macht h_da und Partner-Hochschulen zur „European University“

    Die Hochschule Darmstadt (h_da) ist künftig Teil der „European University of Technology“. Die acht beteiligten Hochschulen überzeugten die EU-Kommission mit ihrer Vision einer vernetzten europäischen Hochschule. Gemeinsam wollen die Hochschulpartner ihre Qualität und Wettbewerbsfähigkeit verbessern sowie europäische Werte und Identität fördern. [Weiter…]


    Aus der Rubrik: Wissenschaft
    ENTEGA legt für 2019 sehr gute Geschäftszahlen vor

    entegaENTEGA hat das Geschäftsjahr 2019 wieder mit einem sehr guten Ergebnis auf dem Niveau der vergangenen Jahre abgeschlossen, obwohl sich die Klimaschutzanforderungen an die Energieversorger und der Wettbewerb in der Branche im vergangenen Jahr weiter verschärft haben. [Weiter…]


    Aus der Rubrik: Wirtschaft
    33-Jähriger zu schnell unterwegs – 600 Euro Bußgeld, 2 Punkte und Fahrverbot

    Am Dienstagabend (07.07.20), zwischen 22 Uhr und 22.30 Uhr, haben Beamte von der Polizei in Pfungstadt eine Geschwindigkeitskontrolle auf der Bundesstraße 3 in Höhe der Major-Karl-Plagge-Kaserne durchgeführt. In diesem Zusammenhang stoppten die Ordnungshüter bei erlaubten 70 Km/h, einen 33-jährigen Darmstädter mit 90 Sachen zu viel auf dem Tacho. [Weiter…]


    Aus der Rubrik: Polizei
    Wissenschaftsstadt Darmstadt saniert Rasenspielfeld im Bürgerpark-Nord

    Die Wissenschaftsstadt Darmstadt beginnt am Montag (13. Juli 2020) mit der Sanierung des Rasenspielfelds des öffentlich zugänglichen Fußballplatzes im Bürgerpark-Nord durch die Darmstädter Sportstätten GmbH & Co. KG (DSG). In einem ersten Schritt wurde bereits die vorhandene Beregnungsanlage instandgesetzt und reaktiviert. [Weiter…]


    Aus der Rubrik: Sport
    Mayors for Peace: Oberbürgermeister Jochen Partsch hisst Flagge gegen Atomwaffen auf dem Luisenplatz

    Mayors for peaceAm Mittwoch, 8. Juli 2020, um 17 Uhr wird Oberbürgermeister Jochen Partsch zusammen mit Regina Hagen vom Darmstädter Friedensforum auf dem Luisenplatz vor der Sparkasse die Flagge des weltweiten Bündnisses „Mayors for Peace“ und die „No-Nein-Njet“-Flagge gegen nukleare Aufrüstung hissen. [Weiter…]


    Aus der Rubrik: Veranstaltung
    Mobilitätsamt und Straßenverkehrs- und Tiefbauamt werden zusammengelegt

    Das Straßenverkehrs- und Tiefbauamt der Wissenschaftsstadt Darmstadt und das Mobilitätsamt werden zu einer gemeinsamen Verwaltungseinheit zusammengefasst. Dies hat jetzt Oberbürgermeister Jochen Partsch mitgeteilt. Beide Ämter gehörten bereits zu dem von OB Partsch geführten Dezernat. Das neue Fachamt trägt die Bezeichnung „Mobilitätsamt“; die Änderung tritt rückwirkend zum 1. Juli 2020 in Kraft. [Weiter…]


    Aus der Rubrik: Pressemitteilung
    Dokumentation „Vom Zufluchtsort zur Heimat“ über die Fluchtzuwanderung nach Darmstadt 2015 – 2017

    Der Magistrat der Wissenschaftsstadt Darmstadt hat in seiner jüngsten Sitzung die Dokumentation der Fluchtzuwanderung 2015 – 2017 und den Wegweiser für ein nachhaltiges kommunales Integrationsmanagement –  „Vom Zufluchtsort zur Heimat“ – zur Kenntnis genommen und die darin enthaltenen fachpolitischen Handlungsempfehlungen als Grundlage für die Weiterführung eines nachhaltigen kommunalen Integrationsmanagements von Geflüchteten in Darmstadt beschlossen. [Weiter…]


    Aus der Rubrik: Lokal