Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. DarmstadtNews.de | Nachrichten aus Darmstadt und Umgebung


    Aktuelles

    Familie Merck spendet 3,5 Millionen Euro für Besucherzentrum Mathildenhöhe

    Mathildenhöhe DarmstadtAnlässlich des 350-jährigen Unternehmensjubiläums stellt die Familie Merck der Stadt Darmstadt 3,5 Millionen Euro in Form einer Spende zur Verfügung. Das Geld wird dem geplanten Besucherzentrum Mathildenhöhe zugutekommen.

    „Wir sind eine Darmstädter Familie und der Stadt seit nunmehr 350 Jahren eng verbunden. Dies möchten wir auch durch unsere finanzielle Zuwendung unterstreichen und dazu beitragen, auf der historischen Mathildenhöhe weitere Schritte in die Zukunft zu gehen“, sagte Dr. Frank Stangenberg-Haverkamp, Vorsitzender des Vorstands und des Familienrates der E. Merck KG. [Weiter…]

SERVICE: Der DarmstadtNews.de-Newsletter

Aktuelle News

Die neusten Nachrichten auf DarmstadtNews.de

  • Konzert mit Petra Bassus und Michael Erhard
  • Versuchter Raubüberfall auf Schnellrestaurant
  • Museumsnacht »Stages«
  • Wissenschaftsstadt Darmstadt und LIONS Club Darmstadt-Mathildenhöhe laden zum KinderChorKonzert „Singen macht Klasse“ ein
  • Wissenschaftsstadt Darmstadt lädt zum Konzert des Internationalen Jugendorchesters in die Orangerie ein
  • Drei Reisebusse kontrolliert: Dreimal Weiterfahrt untersagt – Fahrgäste steigen am Hauptbahnhof aus
  • Einbruch in Café – Täter erbeuten Münzgeld – Zeugen gesucht
  • 10-Minutentakt: Wissenschaftsstadt Darmstadt und HEAG mobiBus erweitern Angebot auf der Buslinie H
  • Diebe im Keller – Drei hochwertige Fahrräder entwendet – Wer hat etwas bemerkt?
  • 141 Abstandsverstöße in 90 Minuten – 14 Meter Abstand bei 142 Stundenkilometern – 15 Fahrverbote drohen
  • Ideen für Darmstädter „Unorte“: Architektur-Studierende stellen ihre Entwürfe aus
  • Überfall auf Wettbüro / Wer hat den Täter bei der Flucht beobachtet?
  • Junge Frau im Bus belästigt – Zeugen gesucht
  • Wissenschaftsstadt Darmstadt veranstaltet Partnerschaftskonferenz mit ukrainischer Schwesterstadt Ushgorod
  • Klinikum Darmstadt sperrt die Feuerwehraufstellfläche an der Bleichstraße neu ab
  • Auseinandersetzung in Flüchtlingsunterkunft – Polizei ermittelt
  • EAD bietet Reinigung der Abfallbehälter an
  • Eberstadt: 20-Jähriger durch Faustschlag leicht verletzt – Polizei sucht Zeugen der Auseinandersetzung
  • Physikalisches Kabinett: 200 Jahre Metrisches System in Hessen
  • Spinde im Krankenhaus aufgebrochen – Zeugen gesucht
  • Digitalstadt Darmstadt GmbH zeigt Gemälde der Schlossmuseums-Ausstellung „Das alte Darmstadt“ via Chat-Guide in der Innenstadt
  • Infoabend Bandscheibenvorfall – Netzwerk der Orthopäden und Unfallchirurgen in Darmstadt lädt ein
  • Eberstadt: Kriminelle bestehlen Seniorin
  • Stadtbibliothek der Wissenschaftsstadt Darmstadt ändert Öffnungszeiten
  • Mühltal: Fahrradfahrer mit 2,73 Promille gestoppt
  • Aktuelles

    Digitalstadt Darmstadt GmbH zeigt Gemälde der Schlossmuseums-Ausstellung „Das alte Darmstadt“ via Chat-Guide in der Innenstadt

    Digitalstadt Darmstadt Chat-Guide / Bild: Anja MendelDie aktuell im Schlossmuseum Darmstadt gezeigte Sonderausstellung „Das alte Darmstadt“ mit ausgewählten Gouachen des Hof- und Theatermalers Ernst August Schnittspahn ist jetzt auch für Interessierte an zwölf Stellen in der Darmstädter Innenstadt erlebbar. Dazu hat die Digitalstadt Darmstadt GmbH im Bereich „Handel & Tourismus“ gemeinsam mit dem Schlossmuseum und dem Darmstädter StartUp-Unternehmen helloguide einen Chat-Guide eingerichtet, über den sich Passanten ins 19. Jahrhundert versetzen lassen können. [Weiter…]

    Kostenlos: Kalender für 2019 mit Darmstädter Motiven

    Darmstadt-Kalender 2019Auch für das kommende Jahr gibt es wieder einen kostenlosen Darmstadt-Wandkalender.

    Es können hier die Druckdaten heruntergeladen und diese bis DIN A3 auch von einer Druckerei professionell ausgedruckt werden. Da es sich um hochauflösende Dateien handelt, ist der Download 466 MB groß. Viel Freude mit dem Kalender, der natürlich auch verschenkt werden kann.

    Download: https://liup.de/DAKal2019

    Ich bitte um eine Spende für DarmstadtNews.de unter: https://paypal.me/darmstadt, für die Hostingkosten, die privat bezahlt werden müssen und da die Werbeinnahmen die Ausgaben leider kaum decken.

    Service für Gartenbesitzer: EAD holt Grünabfall ab

    HerbstVon Donnerstag, 11. Oktober, bis Donnerstag, 22. November 2018, bietet der Eigenbetrieb für kommunale Aufgaben und Dienstleistungen (EAD) wieder Grünabfall-Sammlungen für Darmstädter Privathaushalte an. Interessenten können unter der EAD-Service-Telefonnummer 06151 13-46 000 Gartenabfälle sowie Baum- und Strauchschnitt bis zehn Zentimeter Durchmesser anmelden oder online über das EAD-Kundenportal (ead.darmstadt.de) einen Termin beantragen. Der EAD empfiehlt, frühzeitig einen Termin zu reservieren. Die Sammlung ist kostenfrei. [Weiter…]

    Literarischer März: 357 Dichter und Dichterinnen bewerben sich um den Leonce-und-Lena-Preis 2019

    Literarischer MärzDer renommierte Darmstädter Leonce-und-Lena-Preis geht in die nächste Runde: 357 Dichterinnen und Dichter bewerben sich um die im Jahr 2019 erneut zu vergebende Auszeichnung. Die Wissenschaftsstadt Darmstadt verleiht sie im Rahmen des Lyrikwettbewerbs „Literarischer März“, die im kommenden Jahr am 29. und 30. März ausgetragen wird. [Weiter…]

    HEAG mobiBus will 50 Busfahrer einstellen – Busführerschein wird bezahlt

    Busfahrer / Bild: HEAG mobilo GmbHDass immer mehr Menschen in Darmstadt Busse und Bahnen nutzen, bleibt bei der HEAG mobilo nicht ohne Folgen: Der Darmstädter Verkehrskonzern braucht für die steigende Nachfrage nicht nur mehr Fahrzeuge, sondern auch mehr Fahrer. Vor allen Dingen Busfahrer sucht der Mobilitätsdienstleister dringend. „Bislang konnten wir unseren Personalbedarf immer noch decken, doch der Markt an Busfahrern in der Region ist nahezu leergefegt“, stellt Matthias Kalbfuss, Geschäftsführer der HEAG mobilo fest. [Weiter…]

    Stages – Episoden des Lebens

    Bild: Maus-Embryo (Auschnitt), Foto: Timothy Bromage, New York UniversityDas Hessische Landesmuseum Darmstadt zeigt vom 28. September 2018 bis 27. Januar 2019 eine spektakuläre naturwissenschaftliche Ausstellung im Großen Saal, die verschiedene Abschnitte im Lebensverlauf von Organismen thematisiert.

    Alle Lebewesen sind Zeitreisende. Während ihrer gesamten Lebensspanne durchlaufen sie dabei verschiedene Episoden. Die Summe dieser Episoden bestimmt die individuelle Lebensgeschichte.

    Auch wenn diese Geschichten sehr unterschiedlich sein können, folgen sie doch alle den gleichen fundamentalen Prinzipien der Natur. Begleiten Sie die Protagonisten dieser Sonderausstellung durch ihre Lebensgeschichten und ergründen Sie die bedeutenden Phänomene »Wachstum, Metamorphose, Alter und Stasis«. [Weiter…]

    Konzert mit Petra Bassus und Michael Erhard

    SchlossDer Keller-Klub Darmstadt e. V. lädt am Freitag, dem 16.11.2018 um 20.30 Uhr, zu einem Konzert mit Petra Bassus im Darmstädter Schloss ein. Einlass ist ab 19.30 Uhr, der Eintritt beträgt 15 Euro.

    Voller Gefühl und mit ausdrucksvoller, variantenreicher Stimme singt Petra Bassus über die vielen Facetten der Liebe. [Weiter…]


    Aus der Rubrik: Kultur
    „Darmstadt: voll digital?“ – Ringvorlesung startet

    Hochschule Darmstadt  h_daDie öffentliche Ringvorlesung der „Initiative: Nachhaltige Entwicklung“ (i:ne) an der Hochschule Darmstadt (h_da) findet im aktuellen Wintersemester zum dritten Mal statt. Leitfrage diesmal: Wie können digitale Lösungen zu einer Nachhaltigen Entwicklung beitragen? Fachleute aus Wissenschaft und Praxis beleuchten die Thematik in kurzen Vorträgen aus unterschiedlichen Blickwinkeln und stellen den regionalen Bezug her. In der anschließenden Diskussion können sich auch Interessierte aus der Region beteiligen. [Weiter…]


    Aus der Rubrik: Wissenschaft
    Aufsichtsrat der HEAG mobilo: Ellen Schüßler als Vorsitzende bestätigt

    HEAG mobiloAm Dienstag (18.09.18) hat sich der Aufsichtsrat der HEAG mobilo GmbH neu konstituiert. Vorsitzende ist weiterhin die Darmstädter Grünen-Stadtverordnete Ellen Schüßler. Neu entsandt sind die Stadtverordneten Ludwig Achenbach, Stefan Opitz und Sebastian Schmitt sowie von Arbeitnehmerseite Peter Bickelhaupt. [Weiter…]


    Aus der Rubrik: Wirtschaft
    Versuchter Raubüberfall auf Schnellrestaurant

    PolizeiAm Sonntagabend (14.10.2018) gegen 22:15 Uhr, betrat ein maskierter Mann ein Fastfood-Restaurant in der Wilhelminenstraße in Darmstadt und bedrohte die Kassiererin mit einem Messer. Er forderte von ihr die Herausgabe der Tageseinnahmen. Da sie diese jedoch unmittelbar zuvor in den Tresor eingeworfen hatte, ging der Räuber leer aus und flüchtete zu Fuß durch den Hinterausgang. [Weiter…]


    Aus der Rubrik: Polizei
    Lilien: Überraschung ausgeblieben

    SV Darmstadt 98Der Favorit hat sich durchgesetzt: Gegen den Bundesliga-Absteiger Hamburger SV zog der SV Darmstadt 98 am Freitagabend (05.10.18) mit 1:2 (0:2) den Kürzeren. Zum ausführlichen Spielbericht…


    Aus der Rubrik: Sport
    Museumsnacht »Stages«

    HLMD LöweIm Rahmen der Ausstellung »Stages – Episoden des Lebens« lädt das Hessische Landesmuseum Darmstadt am Samstag, dem 20. Oktober 2018, 19.00 bis 0.00 Uhr, ein zur Museumsnacht »Stages«. [Weiter…]


    Aus der Rubrik: Veranstaltung
    Wissenschaftsstadt Darmstadt veranstaltet Partnerschaftskonferenz mit ukrainischer Schwesterstadt Ushgorod

    Die Wissenschaftsstadt Darmstadt stärkt ihre guten Beziehungen zur Schwesterstadt Ushgorod in der Ukraine und veranstaltet im Rahmen des Projekts ‚Darmstadt-Ushgorod: Entwicklung der Bürgerbeteiligung in Ushgorod‘ vom 15. bis 17. Oktober 2018 eine Partnerschaftskonferenz in Darmstadt. [Weiter…]


    Aus der Rubrik: Pressemitteilung
    Hessen und Darmstadt nehmen Verhandlungen über Ankauf von Landesimmobilien auf

    Neues Rathaus„Das Land Hessen und die Stadt Darmstadt haben nach ersten Sondierungsgesprächen beschlossen, über den verbilligten Verkauf der landeseigenen Immobilien in der Marienburgstraße und von landeseigenen Grundstücken in der Jägertorstraße in Darmstadt, zu verhandeln. [Weiter…]


    Aus der Rubrik: Lokal