Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. DarmstadtNews.de | Nachrichten aus Darmstadt und Umgebung


SERVICE: Der DarmstadtNews.de-Newsletter

Aktuelle News

Die neusten Nachrichten auf DarmstadtNews.de

  • Aus Sicherheitsgründen werden 28 abgestorbene oder kranke Bäume gefällt
  • Wissenschaftsstadt Darmstadt zieht Zwischenbilanz nach beendeter Öffentlichkeitsbeteiligung im Konsultationsverfahren zur Verlagerung der Abflugroute AMTIX kurz
  • Magistrat beschließt Verbreiterung des Geh- und Radweges östlich der Heidelberger- und nördlich und südlich der Cooperstraße
  • Wege aus der Klimakrise – Podiumsdiskussion mit Akteurinnen und Akteuren aus Politik und Gesellschaft
  • Pfungstadt: Zivilfahnder nehmen 28-jährigen Autofahrer fest – 1,36 Promille, keinen Führerschein
  • Exhibitionist belästigt 78-Jährige – Polizei sucht Zeugen
  • Gesuchter Mann durch Zivilfahnder festgenommen – 27-Jähriger entledigt sich Kleinstmengen Rauschgift und verletzt Polizisten
  • Vortrag: Bluthochdruck – welche Werte sind normal?
  • Brexit-Abstimmung: IHK fürchtet schwerwiegende Folgen für südhessische Unternehmen
  • Wissenschaftsstadt Darmstadt veröffentlicht Seniorenprogramm 2019
  • hobit 2019: ICH. MEINE IDEEN, ZIELE, MÖGLICHKEITEN
  • bauverein AG und BImA unterzeichnen Vertrag zum Ankauf des Cambrai-Fritsch- / Jefferson-Areals – Entwicklung im Auftrag der Stadt ab Ende 2019 geplant – Wohnraum für 3.000 Menschen nach dem Vorbild der Lincoln-Siedlung
  • Auf Distanz zu Fake News – TU-Studie: So denkt die Gesellschaft in Deutschland über manipulierte Meinungsbildung
  • Eberstadt: Spielautomaten aufgebrochen – Zeugen nach Einbruch in Gaststätte gesucht
  • Zuleitungskanäle in Eberstadt werden überprüft – Info-Veranstaltung in der Gutenbergschule
  • Auf frischer Tat ertappt – Zeugen beobachten Verdächtiges und alarmieren die Polizei
  • Diebes-Duo festgenommen – Ermittlungsverfahren eingeleitet
  • Endspurt: Stages – Episoden des Lebens
  • Mathildenhöhe: Unbekannter belästigt 16-Jährige – Wer kann Hinweise geben?
  • Darmstadt Diamonds: Vier Neuzugänge im Coaching Staff
  • B 26: Mindestens 5.000 Euro Sachschaden – Zeugen nach Verkehrsunfallflucht gesucht
  • Betrunken am Steuer – Ermittlungsverfahren nach Polizeikontrolle
  • Steigende Geburtenzahl am Alice-Hospital in Darmstadt
  • Unbekanntes Auto quert Kreuzung – 9-Jährige Businsassin bei Bremsmanöver verletzt – Zeugen nach Unfallflucht gesucht
  • Pfungstadt: Vier Festnahmen nach Einbruch in Handyshop
  • Aktuelles

    Geburten: 2951 Babys erblicken in 2018 das Licht der Welt in den zwei Geburtskliniken am Klinikum Darmstadt und am Marienhospital Darmstadt

    BabyDrei Minuten waren entscheidend: Das Neujahrsbaby Lea wurde am 1. Januar um 00:03 Uhr geboren und ist so Darmstadts erstes Baby im Jahr 2019 und eines der ersten Babys in Deutschland.

    Im Klinikum Darmstadt, der stärksten Geburtsklinik in der Stadt, sind 2018 bei 1764 Geburten 1851 Babys auf die Welt gekommen. Das war die bis dahin höchste jemals erreichte Geburtenzahl im Klinikum Darmstadt. Damit freut sich das Klinikum zum wiederholten Male über steigende Geburtenzahlen im Haus. [Weiter…]

    Wissenschaftsstadt Darmstadt zieht Bilanz zu Geburten, Hochzeiten und Sterbefällen im Jahr 2018

    Das Standesamt der Wissenschaftsstadt Darmstadt hat zum Beginn des neuen Jahres wie in der Vergangenheit erneut Bilanz zu Geburten, Hochzeiten und Sterbefällen in der Stadt gezogen. Zusätzlich informiert der für das Standesamt zuständige Bürgermeister Rafael Reißer darüber, dass die seit dem 01. Oktober 2018 angebotenen Online-Dienste des Standesamtes weiter ausgebaut wurden. Personenstandsurkunden können nun online bestellt und auch bezahlt werden. Bislang konnte man bereits online seinen gewünschten Trautermin reservieren. [Weiter…]

    Sammelstellen für abgeschmückte Weihnachtsbäume

    Wie in jedem Jahr können Darmstädter Bürgerinnen und Bürger ihre ausgedienten Weihnachtsbäume (keine Plastikbäume) an zahlreichen Sammelstellen im Stadtgebiet ablegen. Von dort entsorgt sie der Eigenbetrieb für kommunale Aufgaben und Dienstleistungen (EAD), der die Sammelplätze vom 7. Januar bis zum 1. Februar 2019 regelmäßig anfährt. [Weiter…]

    Mit dem Datterich-Express im Februar auf Kreppel-Tour – Ticketverkauf gestartet

    Datterich Express / Bild: HEAG mobilo GmbHDie Rundfahrten mit dem Datterich-Express sind äußerst beliebt. Wer für die Glühwein-Touren im Dezember kein Ticket mehr ergattern konnte, muss jedoch nicht lange warten: Wegen der großen Nachfrage sind ab sofort die Tickets für die „Kreppel-Tour“ zur Fastnachtszeit erhältlich. So können Kurzentschlossene die „Kreppel-Touren“ als besonderes Erlebnis auch noch zu Weihnachten verschenken. [Weiter…]

    Blauzungenkrankheit: Fünf hessische Kreise liegen im Sperrgebiet

    KuhEs  wurde der Ausbruch der Blauzungenkrankheit (BTV8) in einer Rinderhaltung in Baden-Württemberg festgestellt. Im Radius von 150 Kilometer um den Ausbruchsbetrieb wird für mindestens zwei Jahre ein Sperrgebiet eingerichtet, in dem auch fünf hessische Landkreise liegen. In den Landkreisen Odenwaldkreis, Bergstraße, Darmstadt-Dieburg und Groß-Gerau sowie in der Stadt Darmstadt müssen alle Halterinnen und Halter von Wiederkäuern ihre Tierhaltung bei der zuständigen Veterinärbehörde melden. Für sie gelten Beschränkungen für den Handel mit Rindern, Schafen und Ziegen, insbesondere dann, wenn diese Tiere in Regionen verbracht werden sollen, in denen die Krankheit bisher nicht aufgetreten ist. Die Ämter für Veterinärwesen und Verbraucherschutz in den betroffenen Landkreisen und der Stadt Darmstadt erteilen Auskünfte über die einzuhaltenden Bedingungen und Anforderungen. Etwa 2.200 Halterinnen und Halter von Wiederkäuern sind in Hessen betroffen. [Weiter…]

    Eigenbetrieb für kommunale Aufgaben und Dienstleistungen (EAD) gibt Tipps zur richtigen Nutzung von Biotonnen im Winter

    Sobald die Temperaturen unter den Gefrierpunkt sinken, besteht die Gefahr, dass der Inhalt der Biotonnen ein- bzw. festfriert. Das kann zur Folge haben, dass der Bioabfall am Leerungstag nicht in das Müllfahrzeug gekippt werden kann.

    Um eine ordnungsgemäße Entsorgung der Abfälle sicherzustellen, empfehlen die Abfallberater des EAD folgende Maßnahmen:

    Das Wichtigste ist ein möglichst frostsicherer Standort für die Biotonne. Das kann die Garage sein, aber auch kältegeschützte Durchgänge, Unterstände oder der Keller. Gibt man vor dem Befüllen der Tonne trockenes und zerkleinertes Material aus dem Garten (z.B. Zweige, Äste) auf den Tonnenboden, verringert sich die Gefahr des Anfrierens deutlich. Zum Einstreuen eignet sich auch Häckselmaterial oder ein alter Blumenstrauß. [Weiter…]

    Wissenschaftsstadt Darmstadt veröffentlicht Programm des Familienzentrums für das 1. Halbjahr 2019

    FamilieDie Wissenschaftsstadt Darmstadt hat kürzlich das Programm des Familienzentrums für das 1. Halbjahr 2019 veröffentlicht. Es orientiert sich an den Bedürfnissen von jungen Familien und bietet Informationen, Begleitung, Bildungs- und Beratungsangebote. Zusätzlich gibt es Angebote rund um Gesundheit und Bewegung, Kochkurse und Qualifizierung zur Kindertagespflegeperson. [Weiter…]


    Aus der Rubrik: Kultur
    Auf Distanz zu Fake News – TU-Studie: So denkt die Gesellschaft in Deutschland über manipulierte Meinungsbildung

    Konsequentes Vorgehen von Behörden gegen gezielte Falschnachrichten – das wünscht sich laut einer repräsentativen Studie der TU Darmstadt eine große Mehrheit der Bevölkerung in Deutschland. Das Fachgebiet Wissenschaft und Technik für Frieden und Sicherheit der Universität fragte unter anderem danach, wie Bürgerinnen und Bürger Fake News wahrnehmen und auf sie reagieren und welche Gegenmaßnahmen als sinnvoll erachtet werden.  [Weiter…]


    Aus der Rubrik: Wissenschaft
    Brexit-Abstimmung: IHK fürchtet schwerwiegende Folgen für südhessische Unternehmen

    BrexitMit der Entscheidung ist nun tatsächlich die schlechteste aller Lösungen sehr wahrscheinlich geworden“, sagt Axel Scheer, Experte für Außenhandel bei der Industrie- und Handelskammer (IHK) Darmstadt Rhein Main Neckar zum gestrigen Scheitern der Brexit-Abstimmung im britischen Parlament. „Damit drohen Zollanmeldungen und viel bürokratischer Aufwand. [Weiter…]


    Aus der Rubrik: Wirtschaft
    Pfungstadt: Zivilfahnder nehmen 28-jährigen Autofahrer fest – 1,36 Promille, keinen Führerschein

    Ein 28-Jähriger muss sich nach seiner Festnahme durch Zivilfahnder der Polizeidirektion Darmstadt-Dieburg am frühen Donnerstagmorgen (17.01.19) in mehreren Verfahren strafrechtlich verantworten. Gegen 3.20 Uhr kontrollierte die Zivilstreife den Mann aus Aue auf der Bundesstraße 426, nachdem er aufgrund seiner unsicheren Fahrweise in das Visier der Beamten geraten war. Bereits zu Beginn fiel den Polizisten deutlicher Alkoholgeruch auf, der aus dem Wagen drang. [Weiter…]


    Aus der Rubrik: Polizei
    Darmstadt Diamonds: Vier Neuzugänge im Coaching Staff

    Nach dem Jahreswechsel konnte das Herrenteam sich über gleich vier Neuzugänge im Coaching Staff freuen. Mit Harry Falk konnte der Wunschkandidat für die Special Teams verpflichtet werden. Ralf Kottmeier, Sascha Wohner und Benjamin Wyche werden als zusätzliche Positionscoaches in der Defense tätig sein. [Weiter…]


    Aus der Rubrik: Sport
    Wege aus der Klimakrise – Podiumsdiskussion mit Akteurinnen und Akteuren aus Politik und Gesellschaft

    HimmelAm Mittwoch, 23. Januar, 18.00 Uhr, findet eine vom Institut für Politikwissenschaft der TU Darmstadt organisierte Podiumsdiskussion zum Thema Klimapolitik statt. Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft treten unter dem Titel „Wege aus der Klimakrise“ in Dialog. [Weiter…]


    Aus der Rubrik: Umwelt
    Wissenschaftsstadt Darmstadt verlost 100 Freikarten für städtischen Neujahrsempfang 2019

    Bürgerinnen und Bürger mit Wohnsitz in der Wissenschaftsstadt Darmstadt können sich am 14. Januar von 9 bis 12 Uhr unter Telefon 06151/13-2316 oder per Mail an repraesentationen [at] darmstadt [dot] de um 100 Freikarten für den städtischen Neujahrsempfang mit Oberbürgermeister Jochen Partsch am Sonntag, 20. Januar 2019, um 11 Uhr im Wissenschafts- und Kongresszentrum darmstadtium bewerben. [Weiter…]


    Aus der Rubrik: Pressemitteilung
    Olaf Köhler ist neuer Leiter der Denkmalschutzbehörde

    Barbara Boczek, Baudezernentin der Wissenschaftsstadt Darmstadt, hat in einer Pressekonferenz am Dienstag (11. Dezember 2018) Olaf Köhler als neuen Leiter der Unteren Denkmalschutzbehörde vorgestellt. Denkmalpflege leistet einen wesentlichen Beitrag zur Identität einer Stadt. Darmstadt hat neben seinen Jugendstilbauten auch herausragende Architektur der Fünfziger Jahre vorzuweisen, die es zu erhalten und ins Bewusstsein der Öffentlichkeit zu rücken gilt“, sagte die Baudezernentin. [Weiter…]


    Aus der Rubrik: Lokal