Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Umwelt | DarmstadtNews.de

Umwelt

Weitere Steigerung der Aufenthaltsqualität an der Fasaneriemauer – Neue Mülleimer werden aufgestellt

26. Februar 2021 | von | Kategorie: Info, Umwelt

Entlang der Darmstädter Fasaneriemauer zwischen den „Hirschköpfen“ im Süden und der Kranichsteiner Straße im Norden wird die Aufenthaltsqualität weiter verbessert. Nachdem im Spätsommer 2020 bereits fünfzehn neue Bänke an der Fasaneriemauer aufgestellt worden waren, sind nun auch neue Mülleimer hinzugekommen.



Achtung Krötenwanderung! Von Februar bis Mai gehen heimische Amphibien auf Wanderschaft

24. Februar 2021 | von | Kategorie: Umwelt

Wenn es draußen wieder frostfrei und milder wird, gehen Frösche und Kröten auf Wanderschaft, um sich fortzupflanzen. Wann die Krötenwanderung beginnt, welches Wetter sie bevorzugen und was jeder Einzelne für den Artenschutz tun kann, verraten die Expertinnen und Experten von WetterOnline in Kooperation mit dem Aquazoo Löbbecke Museum in Düsseldorf.



Punktuelle Verunreinigung festgestellt: Wissenschaftsstadt Darmstadt beauftragt orientierende Bodenerkundung der Grünzüge „Im Tiefen See“ und „Carl-Schenck-Ring“

19. Februar 2021 | von | Kategorie: Info, Umwelt

Die Wissenschaftsstadt Darmstadt lässt vom 23. bis 25. Februar 2021 eine orientierende Bodenerkundung in den Grünzügen „Im Tiefen See“ und „Carl-Schenck-Ring“ durchführen. Bei einem Versickerungsversuch im Grünzug „Im Tiefen See“, der im Zusammenhang mit der Sanierung des ehemaligen Gaswerkes auf der Knell stand, war zuvor eine punktuelle Verunreinigung des Bodens in den oberen Schichten festgestellt […]



Orangeriegarten: Grundstück für BUND-Zentrum für Stadtnatur ist freigeräumt

19. Februar 2021 | von | Kategorie: Lokal, Umwelt

Bei der Entwicklung des ehemaligen Geländes der Stadtgärtnerei im nordöstlichen Teil des Orangeriegartens geht es erkennbar voran. Das nördliche und das mittlere Gewächshaus sind bereits abgebrochen, somit ist das Teilgrundstück, das vom BUND gepachtet und bebaut wird frei; der BUND wird dort ein Zentrum für Stadtnatur einrichten.



Wissenschaftsstadt Darmstadt untersucht potentielle Baumpflanzstandorte in der Kernstadt

17. Februar 2021 | von | Kategorie: Umwelt

Weil der menschengemachte Klimawandel mit viel zu trockenen und heißen Sommern – gerade im innerstädtischen Bereich – für alle Bürgerinnen und Bürger spürbar ist und Klimaanpassungsmaßnahmen zwingend notwendig sind, hat die Wissenschaftsstadt Darmstadt das Landschaftsarchitekturbüro BHMP aus Bruchsal mit der Untersuchung des Untergrunds im öffentlichen Raum auf potentielle zusätzliche Baumpflanzstandorte in der Darmstädter Kernstadt vom […]



Wissenschaftsstadt Darmstadt und ZAS prüfen schrittweise Umstellung von Abfallsammelfahrzeugen des EAD auf Wasserstoffantrieb

17. Februar 2021 | von | Kategorie: Umwelt

Die Wissenschaftsstadt Darmstadt prüft in Kooperation mit dem Zweckverband Abfallverwertung Südhessen (ZAS) und der ENTEGA AG aktuell die Umstellung von Abfallsammelfahrzeugen des EAD auf Wasserstoffantrieb. Konkret plant der EAD, ab dem Jahr 2023 ein mit Wasserstoff angetriebenes Müllfahrzeug pro Jahr in Betrieb zu nehmen und damit den mit Wasserstoff betriebenen Fuhrpark schrittweise auszubauen.



Frühjahrssammlung von Gartenabfällen

16. Februar 2021 | von | Kategorie: Info, Umwelt

Vom 15. bis 26. März und vom 12. bis 26. April 2021 bietet der Eigenbetrieb für kommunale Aufgaben und Dienstleistungen (EAD) wieder Grünabfall-Sammlungen für Darmstädter Privathaushalte an. Interessenten können unter der EAD-Servicetelefonnummer 06151 13 46 000 Gartenabfälle sowie Baum- und Strauchschnitt bis zehn Zentimeter Durchmesser anmelden oder einen Termin online über das EAD-Kundenportal auf portal.ead.darmstadt.de […]



Darmstadt geht den Mehrweg – Die FairBox geht an den Start

13. Februar 2021 | von | Kategorie: Umwelt

Die Bilder von überquellenden Mülleimern in Parks oder an Spielplätzen während des ersten Lockdowns zu Beginn der Covid-19-Pandemie sind in Erinnerung geblieben. Das Müllaufkommen insgesamt ist seit SARS-CoV-2 enorm gestiegen. Auch in der Wissenschaftsstadt Darmstadt: „Mit Blick auf den Klimaschutz ist ein verantwortungsvoller Umgang mit Ressourcen gefordert.



Umfangreiches Hygienekonzept macht Angebote zur außerschulischen Bildung im Zoo Vivarium wieder möglich

12. Februar 2021 | von | Kategorie: Jugend, Umwelt

Die Zooschule des Zoos Vivarium bietet gemäß ihrem Bildungsauftrag Veranstaltungen zur außerschulischen Bildung für Kindergarten- und Schulgruppen sowie Familien an. Dies geschieht in Übereinstimmung mit der hessischen Corona-Kontakt- und Betriebsbeschränkungsverordnung sowie in Absprache mit dem Gesundheitsamt der Wissenschaftsstadt Darmstadt.



Luftbelastung durch Stickstoffdioxid sinkt deutlich

12. Februar 2021 | von | Kategorie: Umwelt

Darmstadts Luft wird sauberer. Seit 2018 sinken die Belastungen durch Stickstoffdioxid an allen Messstellen im Stadtgebiet deutlich, diese Entwicklung hat sich 2019 und 2020 fortgesetzt. Auch die Passivsammler in der Hügel- und Heinrichstraße zeigen sehr positive Ergebnisse. Das haben jetzt Oberbürgermeister Jochen Partsch und Umweltdezernentin Barbara Akdeniz mitgeteilt. „Das Jahr 2020 beginnt mit sehr guten […]