Umwelt

Was soll ich fressen? Interaktion zwischen Insekten und Pflanzen und was können uns Fossilien darüber erzählen

14. Januar 2018 | von | Kategorie: Umwelt

Am Mittwoch, den 24. Januar 2018, 18.30 Uhr, lädt das Hessische Landesmuseum Darmstadt zum Vortrag „Was soll ich fressen? Interaktion zwischen Insekten und Pflanzen und was können uns Fossilien darüber erzählen“ von Dr. Torsten Wappler, HLMD, ein.



Begrünung mit Efeu, Wildem Wein und Co. – Schadet der Bewuchs Wänden und Bäumen?

13. Januar 2018 | von | Kategorie: Umwelt

Für Dienstag (16. Januar 2018) um 19 Uhr laden der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) in Kooperation mit dem Nachbarschaftsheim Darmstadt e.V. in den Saal im Prinz-Emil-Schlösschen im Prinz-Emil-Garten, Heidelberger Straße 56 zum Vortrag „Begrünung mit Efeu, Wildem Wein und Co.“ ein.



Gartensprechstunde in der ehemaligen Stadtgärtnerei – Blumenzwiebeln und Knollen für eine größere Pflanzenvielfalt in den Gärten

13. Januar 2018 | von | Kategorie: Tipp, Umwelt

Das Grünflächenamt der Wissenschaftsstadt Darmstadt bietet eine kostenfreie Gartensprechstunde zum Thema „Blumenzwiebeln und Knollen für eine größere Pflanzenvielfalt in den Gärten“ am Mittwoch, 28. Februar, von 10 bis 12 Uhr an. In den Räumen der ehemaligen Stadtgärtnerei im Orangeriegarten werden Fragen beantwortet und Tipps zu Pflege und Pflanzung gegeben.



Wissenschaftsstadt Darmstadt bringt wieder tausende Blumenzwiebeln im Darmstädter Stadtgebiet aus

9. Januar 2018 | von | Kategorie: Aktuelles, Umwelt

Die Wissenschaftsstadt Darmstadt hat auch in diesem Herbst die schon traditionelle Blumenzwiebel-Steckaktion fortgeführt. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Darmstädter Grünflächenamtes haben in den letzten Wochen vor Weihnachten wieder tausende von Blumenzwiebeln ausgebracht. Auf dem Mathildenplatz werden daher ab Februar / März 2018 violette Elfenkrokusse (Crocus tommasinianus) blühen, gefolgt von gelben Narzissen. Ein weiterer Schwerpunkt bildet eine […]



Sammelstellen für abgeschmückte Weihnachtsbäume

27. Dezember 2017 | von | Kategorie: Aktuelles, Info, Umwelt

Wie in jedem Jahr können Darmstädter Bürgerinnen und Bürger ihre ausgedienten Weihnachtsbäume (keine Plastikbäume) an zahlreichen Sammelstellen im Stadtgebiet ablegen. Von dort entsorgt sie der Eigenbetrieb für kommunale Aufgaben und Dienstleistungen (EAD), der die Sammelplätze vom 08. bis zum 26. Januar 2018 regelmäßig anfährt. Da die Bäume auf der Darmstädter Kompostanlage verarbeitet werden, müssen sie […]



Tiere der Bibel: Führung im Zoo Vivarium

19. Dezember 2017 | von | Kategorie: Tipp, Umwelt

Im Rahmen der „Darmstädter Exkursionen“ gibt es am Samstag (23. Dezember 2017) eine Tierpfleger-Führung zum Thema „Tiere der Bibel“ im Zoo Vivarium. Rund 130 Tierarten tauchen in der Bibel auf. Einige davon, wie Esel, Schafe, Schlangen und Füchse werden den Teilnehmerinnen und Teilnehmern bei der Führung von Zoopädagoge Frank Velte vorgestellt.



26 neue Zwergfrösche aus Madagaskar

26. November 2017 | von | Kategorie: Umwelt, Wissenschaft

Madagaskar ist für seine einzigartige Biodiversität bekannt. 319 Arten von Fröschen sind aus dem Inselstaat vor der Ostküste Afrikas offiziell bekannt, also beschrieben und mit einem wissenschaftlichen Namen versehen. Genetische und andere Untersuchungen haben allerdings gezeigt, dass dort mindestens 200 weitere Arten auf ihre wissenschaftliche Bearbeitung warten.



Wissenschaftsstadt Darmstadt richtete neue Fluglärmmessstelle in Arheilgen ein

26. November 2017 | von | Kategorie: Umwelt

Bereits seit 2007 betreibt die Wissenschaftsstadt Darmstadt eine eigene kommunale Fluglärmmessstation im Wixhäuser Süden auf dem Dach der alten Schule in der Ostendstraße. Diese Messwerte können interessierte Bürgerinnen und Bürger auf den Seiten des Deutschen Fluglärmdienstes DFLD (www.dfld.de) ergänzt durch die Darstellung beispielsweise des energieäquivalenten Dauerschallpegels und der Einzelschallereignisse sowie von Flugspuren, einsehen. Nun soll […]



Sonntagsspaziergang: Was machen Tiere und Pflanzen im Winter in der Stadt?

26. November 2017 | von | Kategorie: Umwelt, Veranstaltung

Für Sonntag, 3. Dezember 2017 um 14 Uhr laden der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) und die Volkshochschule zum Spaziergang im Herrngarten ein. Treffpunkt ist am Eingang zum Herrngarten an der Bismarckstraße / Ecke Schleiermacherstraße, Nähe Willy-Brandt-Platz.



Zoo Vivarium: Affen-Nachwuchs 2017

21. November 2017 | von | Kategorie: Umwelt

Mit gleich fünf Jungtieren, die im April, Mai, Juli und August diesen Jahres auf die Welt kamen, führen die Bolivianischen Totenkopfaffen die Nachwuchsliste an. Das Männchen der Gruppe kam im Mai 2016 aus dem Zoo Salzburg zu den Darmstädter Weibchen. Es gewöhnte sich schnell in seiner neuen Umgebung, dem 2014 neu eröffneten Dr. Maria Börsig […]