Schlagwort-Archive: Sport

Bewegungsförderung im Quartier: Wissenschaftsstadt Darmstadt führt ‚Bewegungstonnen‘ ein

Um die Bewegungsförderung in den Quartieren zu unterstützen und leichte Zugänge zu Sport und Bewegung zu ermöglichen, hat die Wissenschaftsstadt Darmstadt sogenannte ‚Bewegungstonnen‘ konzipiert. Die Tonnen beinhalten eine bunte Mischung an Equipment, beispielsweise Tischtennissets, Bälle, Springseile und auch Ausrüstung für Trendsportarten und sollen stadtweit an zentralen Orten der Begegnung wie der Gemeinwesenarbeit, in Stadtteilwerkstätten oder auch an Jugendeinrichtungen angedockt werden. Weiterlesen

Pflegerin mit Höchstleistung: Joanna Tywczynski startet beim Ironman in Hawaii

Joanna Tywczynski ist Pflegekraft auf der Station 6O im Klinikum Darmstadt, alleinerziehende Mutter und erfolgreiche Triathletin. Die noch nicht 50 Jahre alte Sportlerin hat schon jede Menge Erfolge und Trophäen eingeheimst, vor allem als Läuferin und als Radlerin, aber die absolute Champions-League aller Triathleten, die steht dieses Jahr das erste Mal für die ASC-Leistungssportlerin an: Weiterlesen

Wissenschaftsstadt Darmstadt und Jüdische Gemeinde Darmstadt feiern Jüdische Kulturwochen 2022

SynagogeNach zwei Jahren pandemiebedingter Pause feiern die Wissenschaftsstadt Darmstadt und die Jüdische Gemeinde Darmstadt vom 6. September bis 18. Dezember 2022 wieder die Jüdischen Kulturwochen. Die Feierlichkeiten beginnen mit der Eröffnung der Ausstellung „Zwischen Erfolg und Verfolgung – Jüdische Stars im deutschen Sport 1933 und danach“ am 6. September auf dem Karolinenplatz. Weiterlesen

Gelbe Karte für Stolperfallen – Aktionstag in Darmstadt

Aus dem städtischen Straßenbild sind sie kaum noch wegzudenken: E-Scooter oder Elektro-Tretroller. Viele davon werden oft nach Fahrzeit kreuz und quer auf Gehwegen abgestellt und gefährden dadurch in zunehmenden Maß die Mobilität und Sicherheit von Menschen mit Beeinträchtigungen. Achtlos geparkte Fahrzeuge stellen insbesondere für Menschen mit Sehbehinderung ein großes Verletzungsrisiko dar. Weiterlesen

Hessische Landesregierung verlängert Corona-Verordnung

Die Hessische Landesregierung hat die aktuelle Corona-Schutzverordnung um vier Wochen verlängert und weitere Anpassungen vorgenommen. Sie betreffen vor allem die Quarantäneregeln und Maßnahmen an den hessischen Schulen. „Die Pandemie ist noch nicht vorbei, das ist uns bewusst. Doch wie wir auf Grund der aktuellen Lage sehen können, ist es verantwortbar, dass wir einen weiteren Schritt in Richtung Normalität gehen können“, erklärte der Hessische Ministerpräsident Volker Bouffier. Weiterlesen

Krisenstab zum Krieg gegen die Ukraine: Stadt bietet Schulbeihilfe für geflüchtete Kinder und Jugendliche über Bildungs- und Teilhabepaket – Neue Postkarten und Flyer informieren über Angebote der Jugendarbeit und Kinderbetreuung

Der Krisenstab der Wissenschaftsstadt Darmstadt zum Krieg gegen die Ukraine hat sich in seiner Sitzung am Dienstag, 19. April 2022, weiter mit den beiden Themenfeldern Unterbringung der Geflüchteten und Unterstützung der Darmstädter Partnerstädte in der aktuellen Krisensituation beschäftigt. Weiterlesen

Hochsaison: Birkenpollen in der Luft – Tipps und Tricks für Allergiegeplagte

Die Nase läuft und ist verstopft, die Augen tränen und jucken, das Atmen fällt schwer: Es ist Pollenflugzeit. Viele Allergikerinnen und Allergiker reagieren besonders stark auf Birkenpollen, die Anfang April ihre Hochsaison einläuten. Sie gehören zu den aggressivsten Baumpollen, die zudem in einer besonders hohen Anzahl produziert werden und bis zu 300 Kilometer weit fliegen können. Zur Linderung der Symptome helfen jedoch nicht nur Medikamente. Wer eine Reihe nützlicher Tipps beachtet, kann sich etwas Erleichterung verschaffen.  Weiterlesen

Krisenstab zum Krieg gegen die Ukraine: 900 Geflüchtete registriert – Mobiles Impfangebot und Schuleingangsuntersuchungen

Der Krisenstab der Wissenschaftsstadt Darmstadt zum Krieg gegen die Ukraine hat sich in seiner Sitzung am Montag, 28. März 2022, weiter mit den beiden Themenfeldern Unterbringung der Geflüchteten und Unterstützung der Darmstädter Partnerstädte in der aktuellen Krisensituation beschäftigt.

Wie die AG Unterbringung berichtet, sind nunmehr 900 Geflüchtete in Darmstadt registriert. 615 wurden von Verwandten und Bekannten aufgenommen, für 211 wurde ein Zimmer in Hotels oder Pensionen angemietet; 74 Personen hat das Amt für Soziales und Prävention bei Bürgerinnen und Bürgern privat untergebracht. Weiterlesen

Grundstein für neues ENTEGA-Gebäude an der Kasinostraße gelegt

entegaDr. Marie-Luise Wolff, Vorstandsvorsitzende der ENTEGA AG hat am Montag (21. Februar 2022) gemeinsam mit dem Oberbürgermeister der Wissenschafts- und Digitalstadt Darmstadt und ENTEGA-Aufsichtsratsvorsitzenden Jochen Partsch den Grundstein für das neue Verwaltungsgebäude des Unternehmens an der Kasinostraße gelegt. Weiterlesen