Schlagwort-Archive: Stadtkämmerer

Aufsichtsrat der Klinikum Darmstadt GmbH beschließt Wirtschaftsplan 2023

Fachkräftemangel und ein extrem hoher wirtschaftlicher Druck führen und ein extrem hoher wirtschaftlicher Druck führen auch beim Klinikum Darmstadt zu einer schwierigen Lage. „Wir brauchen dringend eine Reform bei den Strukturen und der dualen Finanzierung der Krankenhäuser“, bilanziert Geschäftsführer Clemens Maurer. Weiterlesen

Pop-up Store des Kaufhauses der Gelegenheiten: Wissenschaftsstadt Darmstadt bietet im Carree Workshops

Seit Dezember 2022 gibt es im Darmstädter Carree eine temporäre Zweigstelle des Secondhand‐Kaufhauses der Gelegenheiten (Ka-Gel), ein Tochterunternehmen des Eigenbetriebs für kommunale Aufgaben und Dienstleistungen (EAD). Über das Angebot an Secondhandwaren hinaus wird es dort ab dem 7. Januar 2023 bis Ende des Monats unterschiedliche Workshops für Interessierte geben, die den bewussteren Umgang mit Ressourcen unterstützen möchten. Weiterlesen

Wissenschaftsstadt Darmstadt übernimmt Kinderkrippe und internationale Kita auf dem LUO-Campus

Die Kinderkrippe und internationale Kita auf dem Campus der Lichtenbergschule (LUO) an der Ludwigshöhstraße sind von der „Kinderkrippe und Kindertagesstätte LUO Campus-Treuhandstiftung“ an die Wissenschaftsstadt Darmstadt übergeben worden. Darüber haben Bürgermeisterin Barbara Akdeniz und Stadtkämmerer André Schellenberg bei einem Pressetermin am heutigen Mittwoch, 7. Dezember 2022, informiert. Weiterlesen

EAD erhält Bundesförderung für Anschaffung von E-Lastenrädern

Für die Anschaffung von E-Lastenfahrrädern erhält der Eigenbetrieb für kommunale Aufgaben und Dienstleistungen (EAD) der Wissenschaftsstadt Darmstadt Fördermittel des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz (BMUV). Mit den E-Lastenrädern will der EAD kleinere Transporte im Stadtgebiet möglichst klimafreundlich durchführen. Weiterlesen

Gesundheitsamt: Impfambulanz geht Ende des Jahres in den Stand-by-Betrieb

Das Gesundheitsamt für die Wissenschaftsstadt Darmstadt und den Landkreis Darmstadt-Dieburg hat entschieden, das jetzige Angebot in der derzeit noch betriebenen Darmstädter Impfambulanz an der Bessunger Straße zum Jahresende einzustellen und die Ambulanz im Stand-by-Betrieb fortzuführen. Die letzten regulären Impfungen gegen SARS-Cov2 im bisherigen Angebot sind dort am 22. Dezember 2022 möglich. Weiterlesen

Secondhand-Kaufhaus KA-GEL übergibt Spielzeugspenden an die Darmstädter Kinderkliniken Prinzessin Margaret

Anfang August hatte der EAD in seiner Aufgabe als Träger des „KA-GEL“ die Spendenaktion ins Leben gerufen und die Darmstädterinnen und Darmstädter um Mithilfe gebeten. Stadtkämmerer André Schellenberg bedankt sich bei den Bürgerinnen und Bürgern für ihre Unterstützung: „Wir freuen uns sehr, dass sich so viele Menschen an der Aktion beteiligt haben und wir rund 300 Spielzeuge für die Kinder in den Kinderkliniken Prinzessin Margaret erhalten haben. Zudem werden mit der Spendensammlung Ressourcen geschont, die für die Produktion von Neuware nötig geworden wäre.“ Weiterlesen

Alle Jahre wieder – Vorfreude auf den Darmstädter Weihnachtsmarkt

Es sind nur noch wenige Tage, bis der Darmstädter Weihnachtsmarkt endlich eröffnet wird und die Bürgerinnen und Bürger den Budenzauber in der Darmstädter Innenstadt wieder erleben dürfen. Der diesjährige Weihnachtsmarkt dauert von 21. November bis 23. Dezember 2022 und wird von der frisch gekürten Glühweinprinzessin, Marie Töpfer, begleitet. Weiterlesen

Nachhaltigkeitsplattform Ka-Gel: Darmstädter Nachhaltigkeitsinitiativen stellen sich der Öffentlichkeit vor

Wer sich über Nachhaltigkeitsinitiativen und -akteure wie den Bauteilkreisel, Repaircafés, Ubuntu e. V., das Upcycling-Atelier DADAZwischen, FairCup und viele andere mehr informieren möchte, kann dies von Dienstag, 22. November, bis Samstag, 26. November 2022, im Ka-Gel – Kaufhaus der Gelegenheiten (Pallaswiesenstraße 122, 64293 Darmstadt) tun. Weiterlesen

Darmstädter Weihnachtsmarkt: City-Marketing und Schausteller reduzieren Beleuchtung – Buntes Programm mit Kultur-Kisten

Der Darmstädter Weihnachtsmarkt ist für die Bürgerinnen und Bürger in der Adventszeit seit Jahrzehnten ein beliebtes Ausflugsziel und gehört einfach zur Vorweihnachtszeit. Viele Menschen reisen aus Nah und Fern an, um den Budenzauber in der Innenstadt zu erleben: „Wir werden in diesem Jahr wieder einen Weihnachtsmarkt auf dem Marktplatz, Friedensplatz, Ludwigsplatz und Luisenplatz ausrichten. In Abstimmung mit den Schaustellerinnen und Schaustellern werden wir gemeinsam alles dafür tun, einen schönen und stimmungsvollen Weihnachtsmarkt zu erleben“, betont Oberbürgermeister Jochen Partsch. Der Weihnachtsmarkt dauert von 21. November bis 23. Dezember 2022. Weiterlesen

EAD führt Umweltmanagement ein – Erfolgreiche Zertifizierung nach internationalen Standards

Der Eigenbetrieb für kommunale Aufgaben und Dienstleistungen (EAD) der Wissenschaftsstadt Darmstadt hat jetzt ein Umweltmanagementsystem eingeführt und ist seit September 2022 erfolgreich gemäß ISO 14001 zertifiziert. Darauf hat jetzt Stadtkämmerer André Schellenberg hingewiesen.

„Das Umweltmanagement ist heute ein unabdingbarer Bestandteil jeder nachhaltigen Unternehmensentwicklung“, betonte Schellenberg. „Als international anerkannte Grundlage für Umweltmanagementsysteme umfasst die Norm ISO 14001 alle Aspekte zur Optimierung der betrieblichen Umweltleistung. Dabei geht es darum, eigene Umweltauswirkungen zu reduzieren, Energie und Rohstoffe effizient zu nutzen und umweltrelevante Risiken im Unternehmen zu minimieren.“ Weiterlesen

Afrikanische Handarbeiten, Eulen-Sammlung und „ein Handy für den Gorilla“: Herbstzauber im Zoo Vivarium

Der Darmstädter Zoo Vivarium lädt für Sonntag, 30. Oktober 2022, von 11 bis 17 Uhr zu einem „Herbstzauber“ ein. Auf kleine und große Zoobesucher wartet ein buntes Programm mit Info- und Verkaufsständen zum Thema Nachhaltigkeit sowie Bastelaktivitäten und Schaufütterungen. „Die Veranstaltungen vereint Angebote zum Staunen und Lernen, Orte zum Ausprobieren sowie viel Unterhaltsames“, erklärt Stadtkämmerer André Schellenberg. „Dabei spielen stets Aspekte der Nachhaltigkeit, des Tierschutzes und des fairen Handels eine Rolle.“ Weiterlesen

Wissenschaftsstadt Darmstadt übergibt mit ökologischen Lebensmitteln befüllte Bio-Brotboxen an Erstklässlerinnen und Erstklässler an 22 Darmstädter Schulen

Die Wissenschaftsstadt Darmstadt hat dieses Jahr die „Bio-Brotbox-Initiative Darmstadt“ ins Leben gerufen, die Teil des bundesweiten Bio-Brotbox-Netzwerkes und deren Ziel es ist, ein Bewusstsein für die gesunde Ernährung von Kindern zu schaffen. Unter der Schirmherrschaft von Stadtkämmerer André Schellenberg und Schuldezernent Holger Klötzner wurden am Dienstag (20.09.22) knapp 1700 mit ökologischen Lebensmitteln gefüllte Bio-Brotboxen an 22 Schulen ausgeliefert, so dass alle Schulanfängerinnen und -anfänger gemeinsam im Klassenverband frühstücken konnten. Weiterlesen

EAD-Kaufhaus der Gelegenheiten „KA-GEL“ feiert 10-jähriges Jubiläum

Vor zehn Jahren zog das KA-GEL – Darmstadts Secondhand-Kaufhaus der Gelegenheiten – in die Pallaswiesenstraße 122. Ein Grund, mit Kundinnen und Kunden am Samstag, 24. September 2022, im KA-GEL das 10-jährige Bestehen am Standort zu feiern. Zeitgleich findet die „Europäische Nachhaltigkeitswoche“ statt, mit der eine Plattform initiiert wurde, um ressourcenschonende Projekte zu bündeln und sichtbarer zu machen. Auch der Eigenbetrieb für kommunale Aufgaben und Dienstleistungen der Wissenschaftsstadt Darmstadt (EAD) als Träger des KA-GEL verfolgt das Ziel, mehr Menschen zu nachhaltigem Konsum zu motivieren. Weiterlesen

Rettung der Krankenhäuser: Die Zeit ist mehr als reif – die Politik muss jetzt handeln!

Klinikum Darmstadt / Bild: Klinikum Darmstadt GmbHGeschäftsführer Clemens Maurer und Aufsichtsratsvorsitzender Stadtkämmerer André Schellenberg unterstützen den dringenden Aufruf der DKG zur Rettung der Krankenhäuser.

„Wir haben im dritten Pandemiejahr keine Reserven mehr“, sagt der Geschäftsführer der Klinikum Darmstadt GmbH Clemens Maurer. „Die Energiekosten, die Inflation, die anstehenden notwendigen Investitionen in Digitalisierung und Klimaschutzmaßnahmen und die kommenden Tarifabschlüsse – all das ist nicht refinanziert. Allein die Preisentwicklungen übersteigen ein Mehrfaches der festgelegten Baserate, die die Kliniken zur Aufrechterhaltung der Gesundheitsversorgung der Bürgerinnen und Bürger erhalten. Und die seit Jahren viel zu geringen Investitionsmittel der Länder verschärfen diese Lage erheblich!“ Weiterlesen

Magistrat legt Haushaltsentwurf für 2023 vor

EuroOberbürgermeister Jochen Partsch und Stadtkämmerer André Schellenberg haben am Mittwoch, 14. September 2022, im Rahmen einer Pressekonferenz den Haushaltsentwurf 2023 vorgestellt, der zuvor vom Magistrat der Wissenschaftsstadt Darmstadt beschlossen wurde und nun in den weiteren städtischen Gremien beraten wird. Weiterlesen