Schlagwort-Archive: Umwelt

Vortragsreihe Vivariumsgespräche: Artenschutzbeauftragter aus Teneriffa referiert über „Die Bedeutung des modernen Zoos für den Natur- und Artenschutz am Beispiel des Loro Parque“

Am Freitag, 2. Dezember 2022, ist der Diplom-Biologe und Artenschutzbeauftragter des Loro Parque Teneriffa, Wolfgang Rades, im Zoo Vivarium zu Gast. Er referiert um 20 Uhr in der Zooschule im Schnampelweg 5. Der Eintritt ist frei. Weiterlesen

Wissenschaftsstadt Darmstadt ruft Darmstädterinnen und Darmstädter zur Abgabe von Vorschlägen zu Lärmminderungsmaßnahmen im Rahmen der Lärmaktionsplanung (4. Runde) auf

Im Rahmen der Aufstellung des Lärmaktionsplans der Wissenschaftsstadt Darmstadt besteht die Möglichkeit, Anregungen und Vorschläge zu Lärmminderungsmaßnahmen in der Umgebung der kartierten Lärmquellen einzureichen. Es besteht zudem die Möglichkeit in allen Gemeinden des Regierungsbezirks Darmstadt auf ruhige Gebiete hinzuweisen, in denen die Ruhe zukünftig besonders geschützt werden soll. Weiterlesen

Online-Vortrag Statt Ex und Hopp: Reparieren ist besser als wegwerfen!

Für Dienstag, 6. Dezember 2022, um 19 Uhr, laden Volkshochschule Darmstadt und Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) zum Vortrag „Statt Ex und Hopp: Reparieren ist besser als wegwerfen!“ ein. Darin berichtet Heinrich Jung über seine Arbeit als „Reparaturkönig der Republik“. Weiterlesen

Auf dem Weg zur nachhaltigen Gesellschaft – Projekt s:ne zieht Bilanz und blickt voraus

Für den Wandel hin zu einer nachhaltigen Gesellschaft müssen Menschen aus Wirtschaft, Politik, Verwaltung, Wissenschaft und Bürgerschaft an einem Strang ziehen. Hierzu beigetragen hat in den vergangenen fünf Jahren das Transferprojekt „Systeminnovation für Nachhaltige Entwicklung“ (s:ne) der Hochschule Darmstadt (h_da) durch den Aufbau eines regionalen Innovations-Ökosystems. Gemeinsam mit ihren Partnern haben die Forschenden der h_da zum Projektabschluss mit der Schader-Stiftung Bilanz gezogen und skizziert, wie der nötige Systemwandel in der Region weiter voranschreiten kann. Weiterlesen

EAD bietet mobile Sonderabfall-Sammlung für Darmstädter Privathaushalte

Am Dienstag, 27. September, und Mittwoch, 28. September 2022, bietet der Eigenbetrieb für kommunale Aufgaben und Dienstleistungen (EAD) die mobile Herbstsammlung für Sonderabfälle in der Wissenschaftsstadt Darmstadt an. Wie gewohnt wird die Sammlung zusätzlich zu der stationären Sonderabfall-Sammelstelle im Sensfelderweg 33 für Darmstädter Privathaushalte durchgeführt. Weiterlesen

Online-Vortrag zum Igelschutz

Für Dienstag, 13. September 2022, um 19 Uhr, lädt der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) in Darmstadt in Kooperation mit der Volkshochschule Darmstadt zum Vortrag „Wie helfen wir dem Igel? – Lebensweise, Gefahren, Tipps“ ein.

Gerade im Herbst sind noch viele Jungigel unterwegs, die sich den notwendigen „Winterspeck“ für den Winterschlaf anfressen müssen. Der Vortrag behandelt die Lebensweise des Igels, mögliche Gefahren und was man tun kann, dem Igel wirklich zu helfen.

Der Vortrag findet online statt. Mehr Informationen und Einwahl-Link www.bund-darmstadt.de/webkonferenz unter Termine auf www.bund-darmstadt.de.

Sonntagsspaziergang über die Rosenhöhe

PförtnerhäuschenFür Sonntag, 24. Juli 2022 laden Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) und die Volkshochschule Darmstadt zum naturkundlichen Sonntagsspaziergang über die Rosenhöhe ein.
Treffpunkt ist um 14:30 Uhr an der Wolfskehlstraße, am Parkeingang zum Thießweg am Pförtnerhäuschen gegenüber dem Ostbahnhof. Der Eintritt ist frei.

Mehr Informationen unter Termine auf www.bund-darmstadt.de.

Einweihung von drei Bürgersonnenkraftwerken in Darmstadt – Sofortmaßnahme Klimaschutz umgesetzt

Der Klimawandel schreitet zügig voran und bedarf sofortiges Handeln. Die Stadtverordnetenversammlung der Wissenschaftsstadt Darmstadt hat deshalb bereits im Jahr 2020 ein „Sofortprogramm Klimaschutz“ auf den Weg gebracht. Eine der darin beschlossenen 25 Maßnahmen, die Solarenergienutzung auf allen städtischen Gebäuden, wurde nun mit der Inbetriebnahme der bisher größten Bürgersolaranlage auf einem städtischen Schulgebäude und gleichzeitig auf zwei Kitas umgesetzt. Weiterlesen

Bürgerevent „Wasser geht uns alle an!” in der Centralstation

Haben wir in unserer Stadt genug Wasser? Unter dem Motto „Schlaues Wasser” lädt die Wissenschaftsstadt Darmstadt alle Bürgerinnen und Bürger am Montag, 11. Juli 2022, von 18 bis 21 Uhr zu einem Eventabend rund um das Thema „Wasser in unserer Stadt” in und vor der Centralstation ein. Mit hochkarätigen Kurzvorträgen sowie einer Bürgermesse mit vielen Info- und Mitmach-Ständen sind alle Bürgerinnen und Bürger eingeladen, sich rund um das Thema Wasser zu informieren, ins Gespräch zu kommen, mitzumachen und mitzuhelfen: Damit Darmstadt wasserresilient wird. Weiterlesen