Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Centralstation | DarmstadtNews.de

Artikel mit dem Tag ‘ Centralstation ’

Preis für „Gesicht zeigen!“ 2021 der Wissenschaftsstadt Darmstadt geht an Turnier-Tänzerinnen und Flüchtlingsinitiativen

11. November 2021 | von | Kategorie: Pressemitteilung

Der diesjährige Preis für „Gesicht zeigen!“ 2021 der Wissenschaftsstadt Darmstadt geht an die 27 Mädchen und Frauen, die sich als Turnier-Tänzerinnen der Karnevalabteilung der Darmstädter TSG 1846 e.V. unter dem Namen #tsgcrew zusammengetan haben, für ihren Mut und den kreativen und künstlerischen Einsatz einer Botschaft der Toleranz und Weltoffenheit.



Krisenstab zur Covid-19-Pandemie: Wissenschaftsstadt Darmstadt legt 2G-Regel für städtische Versammlungsstätten fest

6. Oktober 2021 | von | Kategorie: Info

Der Covid-19-Krisenstab der Wissenschaftsstadt Darmstadt hat sich in seiner Sitzung am Mittwoch, 6. Oktober 2021, darauf verständigt, zunächst für öffentliche Veranstaltungen in Versammlungsstätten der Stadt und der Stadtwirtschaft, die von der Centralstation betreut werden, also die Centralstation selbst, das Justus-Liebig-Haus oder die Bürgerhäuser in den Stadtteilen, künftig verbindlich die sogenannte 2G-Regel einzuführen.



Ricarda-Huch-Preis geht an die Schriftstellerin Petra Reski

30. September 2021 | von | Kategorie: Kultur

Die Wissenschaftsstadt Darmstadt verleiht den Ricarda-Huch-Preis 2021 an die in Venedig lebende Schriftstellerin Petra Reski. Oberbürgermeister Jochen Partsch wird der Autorin die Ehrung am kommenden Sonntag, 3. Oktober, überreichen. „Mit Petra Reski zeichnen wir eine couragierte Kämpferin des Wortes aus, eine Kämpferin gegen die Mafia“, so OB Partsch, der auch der Jury des Ricarda-Huch-Preises vorsitzt. […]



Wissenschaftsstadt Darmstadt lädt zu Klima- und Umweltaktionstagen

13. September 2021 | von | Kategorie: Umwelt, Veranstaltung

Vom 16. bis 30. September 2021 finden die Klima- und Umweltaktionstage „Darmstadt aktiv“ zum vierten Mal statt. Bei über 25 Aktionen und Veranstaltungen können sich Bürgerinnen und Bürger zu zahlreichen Themen rund um Umwelt-, Klima- und Artenschutz informieren und erfahren, wie sie einen Beitrag zu einem nachhaltigeren Darmstadt leisten können.



Jahrestag der Brandnacht: Kranzniederlegung, Friedensgottesdienst, Filmabend, Glockenläuten

7. September 2021 | von | Kategorie: Veranstaltung

In Erinnerung an die Opfer der Darmstädter Brandnacht vom 11. September 1944 wird der Oberbürgermeister der Wissenschaftsstadt Darmstadt, Jochen Partsch, am Samstag, 11. September 2021, um 11 Uhr am Gräberfeld auf dem Waldfriedhof einen Kranz niederlegen und damit der Bürgerinnen und Bürger gedenken, die an jenem Tag vor 77 Jahren gestorben sind.



Wissenschaftsstadt Darmstadt feiert Festjahr „100 Tage, 1700 Jahre – Jüdisches Leben in Darmstadt“

30. August 2021 | von | Kategorie: Kultur

Die Wissenschaftsstadt Darmstadt feiert 2021 ihre reichhaltige jüdische Geschichte und Gegenwart mit dem Festjahr ‚100 Tage, 1700 Jahre – Jüdisches Leben in Darmstadt‘. Dafür haben sich Stadt, Jüdische Gemeinde und Centralstation mit weiteren Kultureinrichtungen und vielen zivilgesellschaftlichen Akteurinnen und Akteuren zusammengetan, um ein vielfältiges und außergewöhnliches Festjahr-Programm auf die Beine zu stellen.



Ricarda-Huch-Preis 2021 geht an Petra Reski

6. Juli 2021 | von | Kategorie: Kultur

Die Autorin Petra Reski erhält in diesem Jahr den alle drei Jahre von der Wissenschaftsstadt Darmstadt vergebenen und mit 10.000 Euro dotierten Ricarda-Huch-Preis. Der Darmstädter Jury für den Ricarda-Huch-Preis 2021 gehörten Oberbürgermeister Jochen Partsch als Jury-Vorsitzender, Stadtverordnete Hildegard Förster-Heldmann (Vorsitzende des Kulturausschusses), Sandra Kegel (Literaturkritikerin der FAZ), Dr. Burkhard Bonsels vom Lions Club Darmstadt Mathildenhöhe, […]



Literarischer März 2021 in Darmstadt: Leonce-und-Lena-Preis geht an Katrin Pitz – Wolfgang-Weyrauch-Förderpreise für Anna Hetzer und Lara Rüter

28. März 2021 | von | Kategorie: Kultur

Der Kulturdezernent der Wissenschaftsstadt Darmstadt, Oberbürgermeister Jochen Partsch, hat am Samstag (27.03.21) um 20 Uhr im Kulturwerk Centralstation den Leonce-und-Lena-Preis 2021 an Katrin Pitz (geboren 1989 in Marburg) vergeben. Die Wolfgang-Weyrauch-Förderpreise gehen an Anna Hetzer (geboren 1986) und Lara Rüter (geboren 1990 in Hannover).



Literarischer März 2021: Zwölf junge Autorinnen und Autoren stellen sich der Jury

20. März 2021 | von | Kategorie: Kultur

Die Wissenschaftsstadt Darmstadt richtet in diesem Jahr bereits zum 22. Mal den Lyrikwettbewerb Literarischer März aus. Dieser kann im Gegensatz zu den vergangenen Jahren dieses Jahr coronabedingt jedoch leider nur online und ohne Publikum stattfinden. Das Lektorat um Christian Döring, Kurt Drawert und Hanne F. Juritz hat wie schon im Jahr 2019 zwölf junge Autorinnen […]



Städtische Veranstaltung zum Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus

26. Januar 2021 | von | Kategorie: Veranstaltung

Die Wissenschaftsstadt Darmstadt gedenkt am Mittwoch, 27. Januar 2021, der Opfer des Nationalsozialismus und lädt alle Darmstädterinnen und Darmstädter herzlich zu dieser Veranstaltung ein, die aufgrund der aktuellen Lage durch die Covid-19-Pandemie im digitalen Format stattfinden wird. „Gerade in einer Zeit, in der wir uns zumindest räumlich weit voneinander entfernt haben, ist es umso wichtiger, […]