Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Marktplatz | DarmstadtNews.de

Artikel mit dem Tag ‘ Marktplatz ’

Susanne Ruppik und Aart Veder erinnern an Goethe, Merck und den Kreis der Empfindsamen

15. April 2019 | von | Kategorie: Kultur

Am 18. April 2019, um 19 Uhr 30, erinnern Susanne Ruppik und Aart Veder in der Reihe Darmstädter Dichter an Goethe, Merck und den Kreis der Empfindsamen unter dem Motto „Da wo wir lieben ist Vaterland“ im Künstlerkeller im Residenzschloss, Marktplatz 15, 64283 Darmstadt für die LiteraturInitiative im Verein Darmstadt KulturStärken e. V..



Mobiles Grünes Zimmer der Wissenschaftsstadt Darmstadt tourt wieder durch die Stadt

13. April 2019 | von | Kategorie: Aktuelles, Umwelt

Das Mobile Grüne Zimmer der Wissenschaftsstadt Darmstadt erwacht aus der Winterpause und tourt ab dem 15. April 2019 wieder durch Darmstadt. Nachdem es am 22. Mai 2018 erstmals auf dem Pausenhof der Eleonorenschule durch Umweltdezernentin Barbara Akdeniz in Empfang genommen wurde, wird es ab dem kommenden Montag zunächst den Marktplatz temporär begrünen. Danach soll das […]



Zwei Ladendiebe auf frischer Tat ertappt – Diebesgut bei Wohnungsdurchsuchung sichergestellt

1. April 2019 | von | Kategorie: Polizei

Der Diebstahl von Herrenbekleidung, im Wert mehrerer Hundert Euro, hat am Samstagvormittag (30.03.19) zur Festnahme eines kriminellen Duos in Darmstadt geführt.



Krönchenführung – Musik im Schloss durch die Jahrhunderte

1. April 2019 | von | Kategorie: Tipp

Die TU Darmstadt lädt am Samstag, 6. April, 15.30 bis 17.00 Uhr, ein zu einer musikalischen Zeitreise durch das Schloss. Dabei stehen die vielfältigen musikalischen Vorlieben der Landgrafen und Großherzöge im Mittelpunkt. Zudem lernen Besucherinnen und Besucher der Führung das Schloss aus neuen Perspektiven kennen.



Barbara Zeizinger liest aus ihrem Roman „Er nannte mich Klárinka“

25. März 2019 | von | Kategorie: Kultur

Am 4. April 2019, um 19 Uhr 30, liest Barbara Zeizinger aus ihrem Roman „Er nannte mich Klárinka“ (Ludwigsburg: Pop-Verlag 2018) im Künstlerkeller im Residenzschloss, Marktplatz 15, 64283 Darmstadt für die LiteraturInitiative im Verein Darmstadt KulturStärken e. V.



Stefanie Gregg präsentiert Mord(s)geschichten

4. März 2019 | von | Kategorie: Kultur

Am 7. März 2019, um 19:30 Uhr, liest Stefanie Gregg Mord(s)geschichten unter dem Motto: „Es kommt nicht auf die Länge an“, aus: „Der Sommer der blauen Nächte“ (Berlin: Aufbau-Verlag 2018) im Künstlerkeller im Residenzschloss, Marktplatz 15, 64283 Darmstadt, für die LiteraturInitiative im Verein Darmstadt KulturStärken e. V.



Fritz Deppert spricht über Wolfgang Weyrauch

19. Februar 2019 | von | Kategorie: Veranstaltung

Am 21. Februar 2019, um 19 Uhr 30, spricht Fritz Deppert in der Reihe Darmstädter Dichter unter dem Motto „Mit dem Kopf durch die Wand“ über Wolfgang Weyrauch im Künstlerkeller im Residenzschloss, Marktplatz 15, 64283 Darmstadt für die LiteraturInitiative im Verein Darmstadt KulturStärken e. V. Wolfgang Weyrauch (1904 – 1980) war einer der wichtigsten Autoren […]



Patricia Küll liest aus ihrem Buch „Ab heute singe ich unter der Dusche“

2. Februar 2019 | von | Kategorie: Kultur

Am 7. Februar 2019, um 19 Uhr 30, liest Patricia Küll aus „Ab heute singe ich unter der Dusche“, (Offenbach: GABAL Verlag 2018), im Künstlerkeller im Residenzschloss, Marktplatz 15, 64283 Darmstadt für die LiteraturInitiative im Verein Darmstadt KulturStärken e. V.



Eberstadt: Spielautomaten aufgebrochen – Zeugen gesucht

24. Januar 2019 | von | Kategorie: Polizei

Zwei Spielautomaten, aufgestellt in einer Gaststätte am Eberstädter Marktplatz, gerieten am frühen Mittwochmorgen (23.01.19) in den Fokus Krimineller. Gegen 3.30 Uhr löste die Alarmanlage der Lokalität aus, nachdem die Täter sich gewaltsam Zugang zu dem Schankraum verschafft und dort die Geräte aufgebrochen hatten. Mit dem erbeuteten Bargeld, bei dem es sich nach ersten Schätzungen um […]



Verkaufsstand auf Weihnachtsmarkt beim Rangieren beschädigt – Polizei sucht Zeugen

21. Dezember 2018 | von | Kategorie: Polizei

Vermutlich beim Rangieren mit einem Lkw oder einem Kleintransporter beschädigte ein unbekannter Wagenlenker am Donnerstag (20.12.18) in der Zeit zwischen 6.00 Uhr und 9.30 Uhr auf dem Darmstädter Marktplatz einen Verkaufsstand des Weihnachtsmarktes. Die Bude wurde hierbei nicht unerheblich beschädigt. Der Verursacher entfernte sich anschließend von der Unfallstelle, ohne seine Personalien zu hinterlassen.