Schlagwort-Archive: Dieburg

Zu günstig um wahr zu sein – Betrüger in Onlineshops

Schnell noch das passende Geschenk besorgen oder einen eigenen Wunsch im Internet erfüllen. Das Netz bietet eine Vielzahl von Plattformen an, welche gemeinsam ein beinahe unbegrenztes Sortiment darstellen. Rabatte sowie Aktionen locken Käufer an und bieten oft die Gelegenheit, gesuchte Dinge zu einem günstigen Preis zu erwerben. Besonders zur anstehenden Weihnachtszeit zieht es viele Menschen auf die Seiten von Onlinehändlern, in der Hoffnung dort auf günstige Geschenke für ihre Liebsten zu stoßen. Doch Vorsicht! Zwischen all den Möglichkeiten und Angeboten lauern Gefahren. Weiterlesen

Fahrgastbeirat fordert Zusatzhaltestellen für Ersatzbusse nach Arheilgen und Kranichstein

In einer gemeinsamen Pressemitteilung vom 12. Oktober 2022 gaben HEAG-Mobilo und die Stadt Darmstadt bekannt, dass nun von Montag dem 31. Oktober bis zum Ende der Sommerferien 2023 endgültig der schon mehrfach praktizierte Schienenersatzverkehr (SEV) durch die Buslinien 8E nach Arheilgen und 5E nach Kranichstein stattfinden wird (wir haben berichtet). Der DADINA-Fahrgastbeirat bedauert die Probleme bei der Bereitstellung von Straßenbahnfahrzeugen, die letztlich auch durch Lieferschwierigkeiten von Ersatzteilen aus ukrainischer Produktion begründet ist. Weiterlesen

Radweg der Wissenschaften: Route soll Landkreis Darmstadt-Dieburg und Darmstadt verbinden

RadwegSicher, schnell und komfortabel soll es künftig von Darmstadt nach Dieburg gehen auf dem Radweg der Wissenschaften, den Mobilitäts- und Verkehrsforschende der Hochschule Darmstadt (h_da) derzeit planen. An mehreren Stationen werden sich Wissenschaft und Forschung aus der Region erleben lassen, je nach Route sind weitere Gemeinden wie Roßdorf und Groß-Zimmern an die Strecke angebunden. Zum Kick-off mit kurzer Radtour am Freitag (14.10.22) trafen sich in Dieburg Vertreterinnen und Vertreter aus Land, Landkreis und Kommunen. Weiterlesen

Wissenschaftsstadt Darmstadt unterstützt wieder Obstbaumpflanzaktion des Naturschutzbundes

Die Wissenschaftsstadt Darmstadt unterstützt auch dieses Jahr die Aktion „Pflanzt Hochstamm-Obstbäume“, welche die Kreisverbände Darmstadt und Dieburg des Naturschutzbundes (NABU) organisieren. Indem sie für alle Interessenten den Eigenkostenanteil in Höhe von 30 Euro übernimmt, ermöglicht die Stadt den kostenlosen Erwerb eines Hochstamm-Obstbaumes mit Pflanzpfahl. Bei Bedarf erhalten die Darmstädterinnen und Darmstädter auch einen Wildverbiss-Schutz und einen Bewässerungssack. Weiterlesen

Heinerfest 2022: Zusätzliche Fahrten für Festbesucher und Umleitungen

Besucher des Darmstädter Heinerfests (30.06. bis 04.07.22) fahren auch dieses Jahr wieder bequem mit Bussen und Bahnen. Dafür sorgen zusätzliche Fahrten auf mehreren Linien. Wegen Bauarbeiten in der Frankfurter Straße kommt es wie beim Schlossgrabenfest zudem zu Umleitungen, zusätzlich wird es infolge des Cyberangriffs zu Unregelmäßigkeiten im Betriebsablauf kommen. Weiterlesen

29. Kultursommer Südhessen 2022 – Kein Sommer ohne KUSS

Das monatelange Warten auf den Beginn der mit Liebe und Kreativität geplanten Veranstaltungen hat ein Ende: der Kultursommer Südhessen, kurz KUSS wird wieder drei Monate lang ein abwechslungsreiches Kulturprogramm in den Landkreisen Bergstraße, Darmstadt-Dieburg, Groß-Gerau, Offenbach, im Odenwaldkreis und in Darmstadt bieten.

Bis zum 18. September 2022 warten viele Veranstaltungen mit Theater, Artistik, Kabarett, Konzerten, Festivals, Lesungen, Ausstellungen u.v.m. auf. Weiterlesen

Mit Bus und Bahn zum Schlossgrabenfest 2022 – Zusatzfahrten und Umleitung für Busse und Bahnen

Das Schlossgrabenfest kehrt nach zwei Jahren pandemiebedingter Unterbrechung wieder zurück nach Darmstadt und auch 2022 können Feiernde bequem mit Bus und Bahn zum Fest und wieder nach Hause. HEAG mobilo und DADINA bieten dafür zusätzliche Fahrten bis tief in die Nacht an. Weiterlesen

Groß-Umstadt: Weiterer Ermittlungserfolg nach versuchtem Tötungsdelikt – Zweiter Tatverdächtiger in Haft

HandschellenNachdem sich bereits am Dienstag, den 3. Mai 2022, ein versuchtes Tötungsdelikt in der Christoph-Vogel-Straße in Groß-Umstadt zugetragen hat (wir haben berichtet), konnten Staatsanwaltschaft und Polizei einen weiteren Ermittlungserfolg verzeichnen und den zweiten Tatverdächtigen festnehmen. Weiterlesen