Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Pfungstadt | DarmstadtNews.de

Artikel mit dem Tag ‘ Pfungstadt ’

Pfungstadt: Polizei lädt im Juli zur Fahrradcodierung ein

11. Juni 2021 | von | Kategorie: Polizei

Die Polizei in Pfungstadt lädt Interessierte am Mittwoch, den 7. Juli 2021, von 8 bis 16 Uhr unter Einhaltung der Hygieneregeln zur kostenlosen Fahrradcodierung auf dem Gelände der Polizeistation in der Straße „Grüner Weg“ ein.



In Streit geraten und Jacke geraubt – Polizei nimmt fünf Tatverdächtige fest

26. Mai 2021 | von | Kategorie: Polizei

In einem Darmstädter Parkhaus in der Hügelstraße sind am Dienstagabend (25.05.21) mehrere Jugendliche aneinandergeraten.



Pfungstadt: Unfall mit drei leichtverletzten und einer schwerverletzten Person sowie etwa 50.000 Euro Schaden

19. Mai 2021 | von | Kategorie: Polizei

Drei leicht- und eine schwerverletzte Person, zwei beschädigte Fahrzeuge und etwa 50.000 Euro Schaden lautet die Bilanz eines Verkehrsunfalls in Pfungstadt, der sich am Mittwochnachmittag (19.05.21) auf der Kreuzung B426 / Klingsackerstraße zugetragen hat.



25-Jähriger bei Einbruch in Supermarkt auf frischer Tat ertappt und festgenommen

14. Mai 2021 | von | Kategorie: Polizei

Ein 25 Jahre alter Mann mit festen Wohnsitz in Pfungstadt ist am späten Mittwochabend (12.05.21) bei dem Einbruch in einen Darmstädter Supermarkt in der Eschollbrücker Straße auf frischer Tat ertappt und noch vor Ort von der Polizei festgenommen worden.



Modau und Gersprenz per Pedale erkunden

12. Mai 2021 | von | Kategorie: Tipp

Darmstadt-Dieburg – Das Reisen in die Ferne wird noch ein Weilchen auf sich warten lassen. Wer diese Einschränkung in Selbstbestimmung verwandeln möchte, könnte die Gelegenheit nutzen, um die nähere Umgebung zu erkunden. Etwa bei einer Radtouren entlang der Modau oder entlang der Gersprenz? Beide Radstrecken eint ein Kuriosum: Obwohl das Flüsschen Modau den Landkreis von […]



AMTIX kurz: Nach Aussetzung des Probebetriebs wird ab 22. April 2021 wieder die alte Route geflogen

14. April 2021 | von | Kategorie: Umwelt, Verkehr

Nachdem Ende Januar der seit November 2020 laufende Probebetrieb der verlagerten Routenführung der Abflugroute AMTIX kurz zwischen Wixhausen und Erzhausen aus potentiellen Sicherheitsgründen unterbrochen werden musste, wird ab dem 22. April 2021 vorerst wieder die altbekannte Routenführung zwischen Arheilgen und Wixhausen in Betrieb genommen.



Verkehrsunfall zwischen PKW und Motorroller – Rettungshubschrauber im Einsatz

5. April 2021 | von | Kategorie: Polizei

Ein 71-jähriger Mann aus Griesheim befuhr am Ostersonntag (04.04.2021) mit seinem Pkw die L3303 aus Pfungstadt kommend in Richtung Griesheim. Beim Einfahren in den Kreisverkehr am Ortseingang von Griesheim übersah dieser einen 48-jährigen Mann, ebenfalls aus Griesheim stammend, der sich bereits mit seinem Motorroller im Kreisverkehr befand und erfasste diesen mit seinem Pkw.



Linie EB: Haltestellenänderungen in den Osterferien

1. April 2021 | von | Kategorie: Info, Verkehr

Wegen Bauarbeiten fährt die Linie EB von Dienstag (06.04.) bis einschließlich 16. April 2021 in Eberstadt eine Umleitung. Die Haltestelle „Marktstraße“ der Linie EB in Richtung Pfungstadt ist in die Straße Im Hirtengrund verlegt. Die Haltestellen „Nussbaumallee“, „Ludwig-Schwamb-Schule“ und „Seeheimer Straße“ entfallen in beide Richtungen. Quelle: HEAG mobiBus



Sicherstellung von strafbewehrten Hanfprodukten

25. März 2021 | von | Kategorie: Polizei

Die Staatsanwaltschaft Darmstadt und die Gemeinsame Ermittlungsgruppe Rauschgift (GER) des Hessischen Landeskriminalamts und des Zollfahndungsamts Frankfurt am Main haben am Mittwoch (24.03.21) insgesamt 17 Objekte im Rhein-Main-Gebiet durchsucht. Darunter befanden sich sieben sogenannte „Cannabidiol (CBD) Shops“.



Pfungstadt: 28-jähriger Tatverdächtiger bestellt Drogen im Internet – Polizei stellt Indoor-Plantage sicher

15. März 2021 | von | Kategorie: Polizei

Weil sich ein 28-jähriger Tatverdächtiger Marihuana im sogenannten „Darknet“ bestellte, geriet er bereits im letzten Jahr in das Visier der Ermittler.