Artikel mit dem Tag ‘ Griesheim ’

Zusatzfahrten zu den Lilien am Sonntag

21. September 2017 | von | Kategorie: Sport, Verkehr

Zum Heimspiel des SV Darmstadt 98 am Sonntag (24.09.17) gegen Dynamo Dresden setzt die HEAG mobilo zusätzliche Straßenbahnen und Busse ein. Ab ca. 11 Uhr verkehren die Straßenbahnen zwischen Berliner Allee und Böllenfalltor alle 7,5 Minuten.



Zusatzfahrten zu den Lilien am Sonntag

15. September 2017 | von | Kategorie: Sport, Verkehr

Zum Heimspiel des SV Darmstadt 98 am Sonntag (17.09.17) gegen Arminia Bielefeld setzt die HEAG mobilo zusätzliche Straßenbahnen und Busse ein. Ab ca. 11 Uhr verkehren die Straßenbahnen zwischen Hauptbahnhof und Böllenfalltor alle 7,5 Minuten.



Zusatzfahrten zu den Lilien am Sonntag

7. September 2017 | von | Kategorie: Sport, Verkehr

Zum Heimspiel des SV Darmstadt 98 am Sonntag (10.09.17) gegen den VfL Bochum setzt die HEAG mobilo zusätzliche Straßenbahnen und Busse ein. Ab ca. 11 Uhr verkehren die Straßenbahnen zwischen Hauptbahnhof und Böllenfalltor alle 7,5 Minuten.



Griesheim: Kabel über Straße gespannt – Zeugen gesucht

29. August 2017 | von | Kategorie: Polizei

Die Polizei in Griesheim sucht nach einem gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr am Samstag (26.08.17) in der Sterngasse nach Zeugen mit sachdienlichen Hinweisen. Gegen 23.30 Uhr entdeckten Mitarbeiter des Freiwilligen Polizeidienstes der Stadt Griesheim ein Kabel, das in Kopfhöhe über die Straße gespannt war. Insbesondere für Zweiradfahrer, aber auch Fußgänger oder andere Verkehrsteilnehmer stellte dies […]



Zusatzfahrten zu den Lilien am Samstag

25. Juli 2017 | von | Kategorie: Sport, Verkehr

Zum Heimspiel des SV Darmstadt 98 am Samstag (29.07.17) gegen die SpVgg Greuther Fürth setzt die HEAG mobilo zusätzliche Straßenbahnen und Busse ein. Ab ca. 13 Uhr verkehren die Straßenbahnen zwischen Hauptbahnhof und Böllenfalltor alle 7,5 Minuten.



Heinerfest 2017: HeinerfestTicket und zusätzliche Fahrten für Festbesucher

25. Juni 2017 | von | Kategorie: Verkehr

Besucher des Heinerfests (29.6.-3.7.17) fahren mit Bussen und Bahnen wieder bequem und preiswert. Dafür sorgen das günstige HeinerfestTicket und zusätzlichen Fahrten. Ein Faltblatt informiert zudem über die geänderten Routen der verschiedenen Linien und die letzten Fahrten.



20 Jahre Feuriger Elias: Darmstädter Dampfstraßenbahn Rarität in Europa

31. Mai 2017 | von | Kategorie: Tipp

Für viele Darmstädter ist der „Feurige Elias“ in den Sommermonaten ein vertrauter Anblick. Dass es sich bei der historischen Dampfstraßenbahn von 1919 um eine echte Rarität handelt, die es in dieser Form nur noch zweimal in Europa gibt, ist hierzulande eher unbekannt. Doch tatsächlich: mit Dampf auf Schienen mitten durch die Stadt, das gibt es […]



Schlossgrabenfest 2017: An vier Tagen zusätzliche Spätfahrten – erweitertes Angebot auf der Bahnstrecke 75 – Busse fahren Umleitung

18. Mai 2017 | von | Kategorie: Info, Verkehr

Für unbeschwerte Feierlaune gibt es auch zum diesjährigen Schlossgrabenfest von Donnerstag (25.) bis Sonntag (28.05.17) an allen vier Veranstaltungstagen ein zusätzliches Fahrplanangebot bis weit nach Mitternacht. Einige Buslinien in der Darmstädter Innenstadt werden umgeleitet. Auf den Straßenbahnlinien 5, 7, 8 und 9, den Stadtbuslinien F, H, WX sowie den Umlandlinien N, NE, O, P, PE, […]



Zusatzfahrten zu den Lilien am Samstag

9. Mai 2017 | von | Kategorie: Sport, Verkehr

Zum Heimspiel des SV Darmstadt 98 am Samstag (13.05.17) gegen Hertha BSC Berlin setzt die HEAG mobilo zusätzliche Straßenbahnen und Busse ein. Ab ca. 13 Uhr verkehren die Straßenbahnen zwischen „Berliner Allee“ und Böllenfalltor alle 7,5 Minuten.Für Fans, die von Griesheim, Darmstadt-Eberstadt und Darmstadt-Arheilgen aus anreisen, bietet die HEAG mobilo insgesamt vier Sonderzüge zum Böllenfalltor.



Klausurtagung des Magistrats – Großprojekte stärken kommunale Infrastruktur

2. Mai 2017 | von | Kategorie: Politik

Welche Projekte der kommunalen Infrastruktur werden in diesem Jahr angegangen, welche Investitionen genießen Priorität – und wie ist der finanzielle Rahmen dafür? Mit diesen Fragen hat sich der Magistrat der Wissenschaftsstadt jetzt bei einer zweitägigen Klausurtagung auseinandergesetzt. Als Ziel war vorgegeben, Aufgaben klar zu definieren, Kräfte zu bündeln, Ausgaben zu hinterfragen – dies vor dem […]