Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Brand | DarmstadtNews.de

Artikel mit dem Tag ‘ Brand ’

Pkw-Brand sorgt für Behinderungen

14. Juni 2019 | von | Kategorie: Polizei

Am Donnerstag (13.06.2019) geriet um 18:00 Uhr in Darmstadt ein Pkw in Brand. Die 35-jährige Fahrerin aus Darmstadt war mit ihrem älteren BMW auf der Straße „Am Kavalleriesand“ in Richtung Rheinstraße unterwegs. Als sie an der Ampel zur Rheinstraße stand, stieg plötzlich Qualm aus dem Motorraum auf und der Wagen fing an zu brennen. Sie […]



Paketdienst-Fahrzeug brennt – Polizei sucht Zeugen

12. Juni 2019 | von | Kategorie: Polizei

Am frühen Mittwochmorgen (12.06.2019) brannte in Darmstädter Ortsteil Eberstadt ein Fahrzeug eines Paketdienstes. Um 00:35 Uhr wurde der Zentralen Leitstelle durch eine Passantin der Brand des Mercedes Sprinters in der Straße „In der Kirchtanne“ mitgeteilt.



Handtasche im Herrngarten erbeutet – Zeugen des Vorfalls gesucht

29. Mai 2019 | von | Kategorie: Polizei

Am Dienstagabend (28.05.19) geriet gegen 18.50 Uhr eine Handtasche in das Visier eines Räubers. In der Nähe des Herrngartencafés, am dortigen See, saß eine Frau auf einer Parkbank.



Grünstreifen brennt – Polizei bittet um Hinweise

25. April 2019 | von | Kategorie: Polizei

Am Mittwoch (24.04.2019) kam es in Darmstadt zum Brand eines Grünstreifens entlang des Carl-Schenck-Ringes. Gegen 20:30 Uhr wurde der Brand im Bereich des dortigen Umspannwerkes erstmals gemeldet. Die sofort alarmierte Berufsfeuerwehr Darmstadt und die Freiwillige Feuerwehr Innenstadt konnte den Brand zügig löschen. In Brand geraten waren auf einer Fläche von ca. 500 Quadratmeter neben Gras, […]



Brand im Darmstädter Recycling Zentrum

25. März 2019 | von | Kategorie: Polizei

Am frühen Montagabend (25.03.19) kam es auf dem Gelände des Darmstädter Recycling Zentrum in der Röntgenstraße in Darmstadt-Arheilgen zu einem Brand. Aus noch nicht bekannter Ursache, entzündete sich gelagerter Sperrmüll in zwei Containern, die unter einem Schleppdach standen. Die Feuerwehr war mit zwei Löschzügen vor Ort und hatte den Brand schnell unter Kontrolle.



Sperrmüll gerät in Brand – Müllunterstand beschädigt – Polizei ermittelt und sucht Zeugen

25. März 2019 | von | Kategorie: Polizei

Teile von Sperrmüll sind am Samstagabend (23.03.19) in Flammen aufgegangen. Gegen 20.40 Uhr entdeckten Anwohner der Esselbornstraße das Feuer in dem Unterstand von Abfallbehältern und verständigten die Polizei.



Auto brennt auf der A5 komplett aus

3. März 2019 | von | Kategorie: Polizei

Am Sonntag (03.03.19) gegen 12.35 Uhr wurde der Polizeiautobahnstation Südhessen ein brennender PKW auf dem Seitenstreifen der BAB 5 zwischen dem Nordkreuz Darmstadt (A 672) und dem Darmstädter Kreuz (A 67) gemeldet. Die vier Fahrzeuginsassen aus Frankfurt/Main und dem Taunus wurden durch aufleuchtende Warnleuchten im Fahrzeug auf einen vermutlichen technischen Defekt aufmerksam, hielten auf dem […]



Eberstadt: 94-Jährige bei Wohnungsbrand verletzt

16. Februar 2019 | von | Kategorie: Polizei

Am Samstag den (16.02.19) kam es gegen 15.15 Uhr aus bisher ungeklärter Ursache in der Brandenburgerstraße zu einem Brand im 7. OG eines Mehrfamilienhauses. Nachbarn hatten gegen 15.10 Uhr Rauch aus der angrenzenden Wohnung wahrgenommen und geistesgegenwärtig die Feuerwehr alarmiert. Die 94-jährige Mieterin befand sich zu diesem Zeitpunkt alleine in der Wohnung und konnte mittels […]



Kranichstein: Keine Verletzten nach Wohnungsbrand – Mehrere Tausend Euro Sachschaden

15. Februar 2019 | von | Kategorie: Polizei

Am Freitagvormittag (15.02.19), kurz nach 11 Uhr, wurde der Rettungsleitstelle ein Wohnungsbrand im zweiten Stockwerk eines Mehrfamilienhauses im Gropiusweg gemeldet. Die Einsatzkräfte der Darmstädter Feuerwehr hatten die Flammen im Anschluss rasch unter Kontrolle. Sie konnten aber nicht verhindern, dass nach ersten Schätzungen ein Gesamtschaden von mindestens 40.000 Euro entstanden ist.



Brand in Kleingartensiedlung

12. Februar 2019 | von | Kategorie: Polizei

Der Brand einer Gartenhütte in einer Kleingartensiedlung im Schreberweg wurde den Rettungskräften am Dienstagmorgen (12.02.19) gegen 5.30 Uhr gemeldet. Bei Eintreffen der Feuerwehr stand eine Hütte in Vollbrand, vier weitere Gartenparzellen wurde durch die starke Hitzeentwicklung ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr hatten den Brand anschließend rasch unter Kontrolle.