Schlagwort-Archive: Oberwaldhaus

Zusammenarbeit zwischen der Wissenschaftsstadt Darmstadt und dem Deutschen Wetterdienst – Aufstellung von zwei neuen Wetterstationen

Die Wissenschaftsstadt Darmstadt leidet in den Sommermonaten zunehmend unter großer Hitze, welche zu Beeinträchtigungen des menschlichen Wohlbefindens und der Gesundheit führt. Die Stadt hat sich daher zum Ziel gesetzt, weitreichende Messungen und Simulationen des Stadtklimas durchzuführen beziehungsweise durchführen zu lassen. Weiterlesen

Zum Schutz von Fröschen, Kröten und Co.: Wissenschaftsstadt Darmstadt bittet Verkehrsteilnehmer um Anpassung des Fahrverhaltens

Um Amphibien zu schützen, bittet das Umweltamt der Wissenschaftsstadt Darmstadt Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer um Anpassung ihres Fahrverhaltens. Derzeit beginnt die Amphibienwanderungszeit. Während der Wanderungen vom Überwinterungsort zum Laichplatz werden Amphibien wie Frösche, Kröten, Molche, Salamander und Unken vom immer dichter werdenden Straßennetz eingeschränkt. Weiterlesen

Magistrat beschließt umfangreiche Änderungen im Busnetz von Heag mobilo: Linie K wird in die Heimstätte verlängert, Linie L fährt wieder zur Lichtwiese

E-Bus / Bild: HEAG mobilo GmbHDer Magistrat der Wissenschaftsstadt Darmstadt hat in seiner jüngsten Sitzung ein neues Buslinienkonzept beschlossen.

„Der Magistrat verfolgt seit Jahren konsequent das Ziel, den Umweltverbund zu stärken und attraktiver zu gestalten“, erklärt Mobilitätsdezernent Michael Kolmer. „Bereits im Herbst 2020 war ein neues Linienkonzept im Straßenbahnnetz beschlossen worden, das schon ohne bauliche Maßnahmen die angebotene ÖPNV-Leistung um etwa 30 Prozent erhöht. Die Neuerungen im Straßenbahnnetz erfordern Anpassungen im Busnetz, die auch neue Verbindungen und Verbesserungen des Gesamtnetzes enthalten. Das ist ein weiterer Baustein in der Verkehrs- und Mobilitätswende und zur Stärkung des öffentlichen Nahverkehrs in unserer Stadt.“ Weiterlesen

Linien F, FU: Einschränkungen wegen Baustelle

Wegen einer kurzfristig eingerichteten Baustelle auf der L3097 zwischen Messel und Darmstadt kommt es auf den Linien F und FU von Montag (08.11.21) an bis Anfang Dezember 2021 zu Einschränkungen. Auf der Linie F entfallen montags bis freitags die Fahrten um 7.55 Uhr ab der Haltestelle „Fasanerie“ Richtung Haasstraße. In der Gegenrichtung ist die Fahrt um 14.09 Uhr ab der Haltestelle „Haasstraße“ Richtung Oberwaldhaus verkürzt und beginnt erst am Luisenplatz, die Haltestellen „Haasstraße“ bis „Rhein-/Neckarstraße“ entfallen auf dieser Fahrt. Weiterlesen

Wanderung für Seniorinnen und Senioren

Im Rahmen des Seniorenprogramms lädt die Wissenschaftsstadt Darmstadt für Freitag, den 2. Juli 2021, alle Seniorinnen und Senioren zur traditionellen Wanderung, die eigentlich während dem Heinerfest stattfindet, ein. Weiterlesen

Magistrat beschließt Neuaufteilung des Verkehrsraumes in der Dieburger Straße zwischen Wolfskehlstraße und Schumannstraße

FahrradUm eine sicherere und regelkonforme Führung für den Rad- und Fußverkehr in der Dieburger Straße zwischen Wolfskehlstraße und Schumannstraße zu erreichen, hat der Magistrat der Wissenschaftsstadt Darmstadt in seiner Sitzung vom Mittwoch (24.03.21) eine Neuaufteilung des dortigen Verkehrsraumes beschlossen. Weiterlesen

Krisenstab zur Covid-19-Pandemie: OB Partsch mahnt angesichts zahlreicher Verstöße am Wochenende erneut das Einhalten von Abstands- und Hygieneregeln an

Der Covid-19-Krisenstab der Wissenschaftsstadt Darmstadt hat sich in seiner Sitzung am heutigen Montag, 22. Februar 2021, vor allem mit dem Versammlungsgeschehen rund um das Wochenende beschäftigt. Aufgrund der frühlingshaften Temperaturen waren zahlreiche Menschen auf den Plätzen in und um Darmstadt unterwegs, wobei es nach Beobachtungen der Kommunalpolizei leider zu vielen Verstößen gegen die Hygieneregeln gekommen ist. Weiterlesen

Wanderbaustelle in der Dieburger Straße – Abschnittsweise ein Fahrstreifen für Autoverehr gesperrt

Für die geplante Verlegung einer Wasserleitung zum Oberwaldhaus in Darmstadt müssen in der Dieburger Straße Bäume und Sträucher auf eine 2,5 Meter breite Schneise zurückgeschnitten werden. Die Arbeiten im Abschnitt zwischen der Wanderhütte in der Nähe des Forstamtes und dem Oberwaldhaus beginnen am Montag, 14. Dezember, und dauern voraussichtlich bis Freitag, 18. Dezember 2020. Weiterlesen