Schlagwort-Archive: Fastnacht

5. Gemeinschaftssitzung der Interessengemeinschaft Darmstädter Karneval

Die 5. Gemeinschaftssitzung der Interessengemeinschaft Darmstädter Karneval lädt am 28. Januar 2023 zu einem stimmungsvollen Abend ein: Um Punkt 18:55 Uhr wird das Feuerwerk der guten Laune im großen Saal des darmstadtium eröffnet. Gardemädchen und Gardisten erwarten das närrische Volk und stimmen auf einen abwechslungsreichen Abend mit Tänzen, Musik und Büttenreden ein. Gemeinsames Motto: „Alle unner aaner Kapp“. Weiterlesen

Bilanz der Alkohol- und Drogenkontrollen an Fastnacht: 23 Führerscheine beschlagnahmt – Fast 1800 Fahrzeuge von Polizei kontrolliert

Über Fastnacht setzten sich auch dieses Jahr trotz vorheriger Ankündigung intensiver Kontrollen durch die Polizei wieder zahlreiche Autofahrer ans Steuer, obwohl sie zuvor Alkohol getrunken oder Rauschmittel genommen hatten. Weiterlesen

Südhessen: Polizei kontrolliert an Fastnacht über 2700 Fahrzeuge und beschlagnahmt 18 Führerscheine

Über Fastnacht setzten sich auch 2020, trotz vorheriger Ankündigung intensiver Kontrollen durch die Polizei, wieder einige Autofahrer ans Steuer, obwohl sie zuvor Alkohol getrunken oder Rauschmittel genommen hatten. Die Ordnungshüter zogen Unbelehrbare konsequent aus dem Verkehr. Denn jeder, der sich im Alkohol- oder Drogenrausch ans Steuer setzt, handelt verantwortungslos. Nicht nur an den närrischen Tagen! Weiterlesen

Fastnacht 2020: Mehr Busse und Bahnen unterwegs – Umleitungen notwendig

An den Fastnachtstagen von Freitag (21.02.) bis Dienstag (25.02.20) bietet die Darmstadt-Dieburger Nahverkehrsorganisation – DADINA – zusätzliche Fahrten im Nachtverkehr an. Außerdem umfahren die Busse teilweise wegen örtlicher Fastnachtsumzüge die Innenstädte. Zu größeren Umleitungen kommt es insbesondere in der Fastnachtshochburg Dieburg. Bei kleineren Veranstaltungen halten Ordnungskräfte die Busse nur kurz an, bis der närrische Lindwurm vorbei ist. Weiterlesen

Südhessen: Bilanz der Alkohol- und Drogenkontrollen an Fastnacht – Polizei kontrolliert über 3000 Fahrzeuge und beschlagnahmt 25 Führerscheine

Über Fastnacht setzten sich auch dieses Jahr trotz vorheriger Ankündigung intensiver Kontrollen durch die Polizei wieder zahlreiche Autofahrer ans Steuer, obwohl sie zuvor Alkohol getrunken oder Rauschmittel genommen hatten. Wie die aktuelle Bilanz der Fastnachtstage 2019 zeigt, ziehen die Ordnungshüter Unbelehrbare konsequent aus dem Verkehr. Denn jeder, der sich im Alkohol- oder Drogenrausch ans Steuer setzt, handelt verantwortungslos. Nicht nur an den närrischen Tagen! Weiterlesen

ÖPNV: Zusätzliche Fahrten und Umleitungen zu Fastnacht

An den Fastnachtstagen von Freitag (1. März) bis Dienstag (5. März 2019) können Fahrgäste Busse und Bahnen bis spät in die Nacht nutzen. Die Straßenbahnlinien 5, 7, 8 und 9 sowie die Buslinien 8N, F/U, H, O, P, PE und WE1 fahren an diesen Tagen nach einem erweiterten Fahrplan bis ca. 2.30 Uhr morgens.
Die Linie F/U fährt am Rosenmontag (4. März 2019) in Urberach von 12 Uhr bis Betriebsende eine Umleitung. Die Haltestelle „Bahnhofstraße 18“ entfällt. Die Haltestelle „Darmstädter Straße“ wird  Richtung Darmstadt in die Kinzigstraße verlegt. Weiterlesen

„Seien Sie kein Narr“ – Null Toleranz bei Alkohol am Steuer an den „tollen Tagen“

150 Führerscheine wurden 2018 während der zweiwöchigen Verkehrskontrollen zur Fastnachtszeit durch die Polizei bei unter Alkohol- oder Drogeneinfluss stehenden Fahrzeugführern hessenweit sichergestellt. Die Beamten nahmen in dem Zeitraum zudem 75 Verkehrsunfälle, bei denen Alkoholeinfluss eine Rolle gespielt hat, sowie 10 Verkehrsunfälle unter dem Einfluss anderer berauschender Mittel auf. Weiterlesen

Erstes positives Fazit der Polizei nach Verkehrskontrollen an Weiberfastnacht

Polizei„Keine „Narren“ hinterm Lenkrad“, lautet das erste, durchaus positive Resümee nach Verkehrskontrollen der Polizei an Weiberfastnacht am Donnerstagabend und in der Nacht zu Freitag (08./09.02.18). An den von den Ordnungshütern eingerichteten Kontrollstellen in der Karlsruher Straße und in der Rheinstraße in Darmstadt sowie im gesamten Stadtgebiet von Dieburg wurden insgesamt 106 Fahrzeuge gestoppt und 134 Personen kontrolliert. Weiterlesen

Fastnacht 2018: Mehr Busse und Bahnen unterwegs – Umleitungen notwendig

HEAG mobiloAn den Fastnachtstagen von Freitag (9.2.) bis Dienstag (13.2.18) bietet die Darmstadt-Dieburger Nahverkehrsorganisation –DADINA– zusätzliche Fahrten im Nachtverkehr an. Außerdem umfahren die Busse teilweise wegen örtlicher Fastnachtsumzüge die Innenstädte. Zu größeren Umleitungen kommt es insbesondere in der Fastnachtshochburg Dieburg. Bei kleineren Veranstaltungen halten Ordnungskräfte die Busse nur kurz an, bis der närrische Lindwurm vorbei ist. Zu den Fastnachtsumzügen nach Mainz am Rosenmontag (12.2.) und nach Dieburg am Fastnachtsdienstag (13.2.) setzt der Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) Sonderzüge ein. Weiterlesen

Verstärkte Alkoholkontrollen im Bereich des Polizeipräsidiums Südhessen

PolizeikelleIn den nächsten Tagen wird auch im Bereich des Polizeipräsidiums Südhessen wieder kräftig gefeiert. Die „fünfte Jahreszeit“ erreicht ihren Höhepunkt auf diversen Feiern, Veranstaltungen und Umzügen. Das ist gut so und Alkohol ist bei diesen Veranstaltungen auch nicht wegzudenken. Leider gibt es jedes Jahr immer wieder unbelehrbare „Narren“, die sich nach dem übermäßigen Genuss von Alkohol hinter das Steuer ihres Autos setzen, um nach Hause oder zur nächsten Feier zu fahren. Damit gefährden sie ihr eigenes Leben und das Leben anderer Verkehrsteilnehmer, denn Alkohol im Straßenverkehr ist eine der häufigsten Unfallursachen. Verantwortungsvolle Bürgerinnen und Bürger sollten bedenken, dass selbst nach dem Genuss von geringen Mengen Alkohol die Wahrnehmungs- und Reaktionsfähigkeit erheblich nachlässt. Weiterlesen

Zusätzliche Fahrten und Umleitungen zu Fastnacht

HEAG mobiloAn den Fastnachtstagen von Freitag (24.02.) bis Dienstag (28.02.17) können närrische Fahrgäste Busse und Bahne bis spät in die Nacht nutzen. Die Straßenbahnlinien 5, 7, 8 und 9 sowie die Buslinien N, H, O, P, PE, U und 5515 fahren an diesem Tagen nach dem Freitagsfahrplan bis ca. 2.30 Uhr morgens.
Die Linie U fährt am Rosenmontag (27.02.17) in Urberach von 12 Uhr bis Betriebsende eine Umleitung. Die Haltestelle „Bahnhofstraße 18“ entfällt. Die Haltestelle „Darmstädter Straße“ wird in die Kinzigstraße verlegt. Weiterlesen

Mit dem Datterich-Express im Februar auf „Kreppel-Tour“

Datterich-Express / Bild: HEAG mobilo GmbHAb sofort die die Tickets für die „Kreppel-Tour“ mit dem Datterich-Express zur Fastnachtszeit erhältlich. So können „Kreppel-Touren“ auch noch zu Weihnachten verschenkt werden.Die Fahrten mit frischen Kreppeln, Kaffee und Sekt finden rund um Fastnacht am 21., 23. und 28. Februar 2017 statt. Die etwa einstündigen Fahrten beginnen und enden an der Haltestelle „Kongresszentrum“. Abfahrt ist jeweils um 15.00, 16.30 und 18.00 Uhr. Die Tour-Tickets kosten inklusive Speisen und Getränke 14 Euro für Erwachsene und 12,50 Euro für Kinder. Auch alkoholfreie Getränke sind erhältlich. Die Tickets gibt es im Vorverkauf im Kundenzentrum der HEAG mobilo. Weiterlesen

Zusätzliche Fahrten und Umleitungen zu Fastnacht

HEAG mobiloAn den Fastnachtstagen von Freitag (05.) bis Dienstag (09.02.16) können närrische Fahrgäste Busse und Bahne bis spät in die Nacht nutzen. Die Straßenbahnlinien 5, 7, 8 und 9 sowie die Buslinien 8N, H, O, P, U und 5515 fahren an diesem Tagen nach dem Freitagsfahrplan bis ca. 2.30 Uhr morgens.

Die Linie U fährt am Rosenmontag (08.02.) in Urberach von 12 Uhr bis Betriebsende eine Umleitung. Die Haltestelle „Bahnhofstraße 18“ entfällt. Die Haltestelle „Darmstädter Straße“ wird in die Kinzigstraße verlegt. Weiterlesen

Fastnachtsmasken-Basteln im Darmstädter Tiergarten

Zoo Vivarium DarmstadtDer Zoo Vivarium bietet am Freitag, 5. Februar 2016, von 14 Uhr bis 17 Uhr einen Bastelkurs an, worin die Teilnehmenden mit Vogelfedern und anderen Materialien Faschings-Tiermasken bei fachkundiger Betreuung individuell anfertigen können. Die Kosten betragen 10 Euro pro Person. Treffpunkt ist an der Zooschule im Schnampelweg 5. Um Anmeldung unter der Telefonnummer 06151/13-3391 wird gebeten.

Mit dem Datterich-Express im Februar auf „Kreppel-Tour“

Datterich-Express / Bild: HEAG mobilo GmbHDie Fahrten mit frischen Kreppeln, Kaffee und Sekt finden rund um Fastnacht am 2., 4. und 9. Februar 2016 statt. statt. Die etwa einstündigen Fahrten beginnen und enden an der Haltestelle „Kongresszentrum“. Abfahrt ist jeweils um 15.00, 16.30 und 18.00 Uhr. Die Tour-Tickets kosten inklusive Speisen und Getränke 12,50 Euro für Erwachsene und 10,50 Euro für Kinder. Auch alkoholfreie Getränke sind erhältlich. Die Tickets gibt es im Vorverkauf im Kundenzentrum der HEAG mobilo. Weiterlesen