Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Wanderung für Seniorinnen und Senioren | DarmstadtNews.de

Wanderung für Seniorinnen und Senioren


15. Juni 2021 - 10:12 | von | Kategorie: Tipp |
  Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Im Rahmen des Seniorenprogramms lädt die Wissenschaftsstadt Darmstadt für Freitag, den 2. Juli 2021, alle Seniorinnen und Senioren zur traditionellen Wanderung, die eigentlich während dem Heinerfest stattfindet, ein.

„Die Heinerfestwanderung für Seniorinnen und Senioren ist seit langem ein fester Programmpunkt“, erklärt Oberbürgermeister Jochen Partsch. „Gerade die älteren Bürgerinnen und Bürger haben durch die Covid-19-Pandemie besonders eine große Beschränkung ihrer Bewegungsfreiheit hinnehmen müssen; das Gefühl der Isolation war bei vielen älteren Menschen die Folge. Umso dankbarer sind wir alle, dass es nun wieder möglich ist, auf diese Weise Bewegung und Begegnung zu ermöglichen.“

„Obwohl das Heinerfest dieses Jahr aufgrund der Pandemie leider erneut abgesagt werden musste, wollen wir an die schöne Tradition der Wanderung zum Heinerfest anknüpfen. Ich bin mir sicher, dass die Wanderung ein wunderbares gemeinschaftliches Erlebnis wird, zumal nach der langen Zeit der Einschränkungen“, ergänzt Sozialdezernentin Barbara Akdeniz.

Treffpunkt ist um 10.30 Uhr am Parkplatz am Oberwaldhaus/Steinbrücker Teich, gewandert wird über das Oberfeld. Mit den F/FU-Bussen der HEAG mobilo ist der Startpunkt leicht zu erreichen.
In diesem Jahr laufen alle Wanderwilligen dieselbe Wegstrecke von vier Kilometer. So können alle Seniorinnen und Senioren coronakonform in kleinen Gruppen und eigenem Tempo mitlaufen.

Die Wanderung wird von Gisela und Werner Heidrich sowie Ursula Klein vom Seniorensportclub geführt. Ehrenamtliche und hauptamtliche Helferinnen und Helfer der Servicestelle für Soziales und Prävention werden die Wanderung begleiten; Sanitätskräfte des Deutschen Roten Kreuzes sind ebenfalls mit von der Partie. Das Ziel der Wanderung ist das Gelände vor dem Hofgut Oberfeld. Zur Stärkung wird am Stand der Firma Salm ein kleiner Imbiss angeboten. Nach etwa der Hälfte der Strecke sorgt eine Getränkestation für Erfrischung.

Auch in diesem Jahr wird eine kürzere Laufstrecke für Seniorinnen und Senioren mit Rollstuhl oder Rollator angeboten. Aus organisatorischen Gründen ist hierfür eine telefonische Anmeldung notwendig. Die  Anmeldung muss bis zum 25. Juni 2021 bei der Servicestelle Soziales und Beratung unter Fernruf 06151 13-2872 erfolgen.

Folgende Voraussetzungen für die Teilnahme an der Wanderung sind zu beachten:
Geimpfte müssen über einen vollständigen Impfschutz verfügen. Bei Impfungen, die zwei Impfdosen vorsehen, muss die Impfreihe abgeschlossen sein. Danach müssen 14 Tage vergangen sein, um die Rechte als Geimpfte in Anspruch nehmen zu können. Genesene weisen ihre Infektion mit einem PCR-Testergebnis nach. Zudem muss die Infektion mindestens 28 Tage und längstens 6 Monate zurückliegen und es dürfen keine Symptome mehr vorliegen. Für alle weiteren Teilnehmenden ist der Nachweis eines aktuellen Negativ-Test Ergebnisses erforderlich, der nicht älter als 24 Stunden sein darf. Maskenpflicht an manchen Orten und Abstandsgebote gelten weiterhin.

Quelle: Pressestelle der Wissenschaftsstadt Darmstadt

Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Tags: , , , , , , , , , , , , , ,