Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Landesamt | DarmstadtNews.de

Artikel mit dem Tag ‘ Landesamt ’

Am Mittwoch heulen in Darmstadt die Sirenen

2. April 2022 | von | Kategorie: Info

Am Mittwoch (06. April 2022) heulen ab 10 Uhr in Darmstadt die Sirenen. Es handelt sich um den regulären, derzeit alle drei Monate stattfindenden, Probealarm der in keinem Zusammenhang mit der Coronalage oder der Ukraine-Krise steht. У середу (06 квітня 2022 р.) з 10 ранку в Дармштадті завиватимуть сирени. Це звичайний тестовий сигнал тривоги, який […]



Wissenschaftsstadt Darmstadt startet Zensuserhebung am 15. Mai 2022 und sucht Interviewerinnen und Interviewer

5. Februar 2022 | von | Kategorie: Pressemitteilung

Unter dem Motto ‚Erfassen, was ist. Gestalten, was wird‘ startet zum Stichtag am 15. Mai 2022 in ganz Deutschland und damit auch in der Wissenschaftsstadt Darmstadt der Zensus 2022. Seit 2011 muss nach EU-Recht und auf Grundlage des deutschen Zensusgesetzes alle zehn Jahre diese Erhebung, der Zensus, stattfinden. Aufgrund der Corona-Pandemie wurde der Zensus vom […]



Wissenschaftsstadt Darmstadt nutzt künftig hessenWARN für alle wichtigen Informationen

27. Dezember 2021 | von | Kategorie: Info

Die Wissenschaftsstadt Darmstadt wird künftig Warnmeldungen und wichtige Mitteilungen über die App hessenWARN verbreiten. Dies hat jetzt der zuständige Dezernent, Stadtkämmerer André Schellenberg, mitgeteilt. hessenWARN ist die offizielle „Warn- und Informations-App“ des Landes Hessen und sendet unter anderem Meldungen bei akuten Gefahrenlagen wie Unwetter, Hochwasser oder giftiger Rauchentwicklung bei Bränden.



Geschenk der TU Darmstadt zum Weltkulturerbe – TU öffnet aufwendig sanierte historische Stadt- und Gefängnismauern

9. Dezember 2021 | von | Kategorie: Kultur

Drei Jahre lang ließ die TU Darmstadt die Überreste der historischen Stadt- und Gefängnismauern an der Erich-Ollenhauer-Promenade denkmalgerecht sanieren. Am 7. Dezember 2021 feiert die Universität das Ende der Restaurierungsarbeiten und die ideelle „Übergabe“ des geschichtsträchtigen Ortes an die Stadt und ihre Bürgerinnen und Bürger. Es ist ein symbolisches Geschenk der TU Darmstadt zum Weltkulturerbe.



HLNUG legt Messbericht zu tieffrequenten Geräuschen vor

15. Oktober 2021 | von | Kategorie: Umwelt

Der Wissenschaftsstadt Darmstadt liegt nun der Messbericht des Hessischen Landesamts für Naturschutz, Umwelt und Geologie (HLNUG) vor. Dieser kommt zu dem Schluss, dass die Messungen an keinem der Messpunkte schädliche Umwelteinwirkungen aufgrund einer erheblichen Belästigung ausschließen konnten.



Wissenschaftsstadt Darmstadt lädt zur Ausstellung ‚Aufbruch zur Moderne – Gartenarchitektur der 1950er – 1970er Jahre im Rhein-Main-Gebiet‘

13. September 2021 | von | Kategorie: Ausstellung

Die Wissenschaftsstadt Darmstadt lädt vom 17. September bis 24. Oktober 2021 zur Ausstellung ‚Aufbruch zur Moderne – Gartenarchitektur der 1950er – 1970er Jahre im Rhein-Main-Gebiet‘ in den ‚Konsum Mathildenhöhe‘, dem temporären Besucherzentrum der Mathildenhöhe, ein. Eröffnet wird die Ausstellung am Freitag, 17. September 2021, um 16 Uhr durch Stadtrat Michael Kolmer.



Wissenschaftsstadt Darmstadt stellt Deutscher Akademie für Sprache und Dichtung saniertes Haus Olbrich als zusätzliches Domizil auf der Mathildenhöhe zur Verfügung

14. Juli 2021 | von | Kategorie: Kultur

Die Wissenschaftsstadt Darmstadt hat der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung das in etwas weniger als zwei Jahren aufwendig sanierte Haus Olbrich als neues und zusätzliches Domizil auf der Mathildenhöhe zur Verfügung gestellt. Das Große Haus Glückert, der bisherige Sitz der Akademie, wurde geräumt und wird nun in den nächsten Monaten saniert. Nach Abschluss der […]



Wissenschaftsstadt Darmstadt führt mit Hessischem Landesamt mehrwöchige Messungen zu tieffrequenten Geräuschen durch

14. Juli 2021 | von | Kategorie: Lokal, Umwelt

Nachdem das städtische Umweltamt in den letzten Wochen und Monaten vermehrt Meldungen von betroffenen Bürgerinnen und Bürgern zum Auftreten tieffrequenter Geräusche („Brummtöne“) erreicht hatten, hat die Wissenschaftsstadt Darmstadt Kontakt mit dem Hessischen Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie (HLNUG) zu Messmöglichkeiten aufgenommen.



Wissenschaftsstadt Darmstadt startet 2021 mit Sanierung des Platanenhains auf der Mathildenhöhe

1. Februar 2021 | von | Kategorie: Umwelt

Die Wissenschaftsstadt Darmstadt plant im vierten Quartal des laufenden Jahres mit der Sanierung des Platanenhains auf der Darmstädter Mathildenhöhe zu starten. Der Magistrat hatte zuvor in der ersten Sitzung des Magistrats in 2021 dem Beginn der ersten Sanierungsphase im Herbst/Winter dieses Jahres zugestimmt. Das Sanierungskonzept sieht auf einer Fläche von rund 5350 Quadratmetern Gräben in […]



„Aus Ungewissheiten lernen – Darmstädter Antworten in der Klima- und Viruskrise“ – Ringvorlesung startet

3. November 2020 | von | Kategorie: Wissenschaft

„Aus Ungewissheiten lernen – Darmstädter Antworten in der Klima- und Viruskrise“ ist der Titel der öffentlichen Online-Ringvorlesung der „Initiative: Nachhaltige Entwicklung“ (i:ne) an der Hochschule Darmstadt (h_da). Dabei geht es um die Frage, welche Lehren sich aus dem bisherigen Umgang mit Unsicherheiten ziehen lassen und was dies für zukünftige Strategien bedeutet.