Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Olbrich | DarmstadtNews.de

Artikel mit dem Tag ‘ Olbrich ’

Magistrat ernennt Grabstätten von Erika Köth, Karl Gruber, Margarete Kubelka sowie Walther und Wilhelmine Richtzenhain zu Ehrengräbern

28. Oktober 2021 | von | Kategorie: Pressemitteilung

Der Magistrat der Wissenschaftsstadt Darmstadt hat in seiner jüngsten Sitzung beschlossen, fünf Grabstätten, für die zuvor das Nutzungsrecht erloschen war, künftig als Ehrengräber zu führen und damit in städtische Pflege zu übernehmen: zwei auf dem Alten Friedhof, ein Doppelgrab auf dem Waldfriedhof sowie ein Grab auf dem Eberstädter Friedhof.



Feier des UNESCO-Titels: Wissenschaftsstadt Darmstadt lädt zum Welterbefest mit umfangreichem Programm auf die Darmstädter Mathildenhöhe

1. Oktober 2021 | von | Kategorie: Tipp

Um den im Sommer erworbenen UNESCO-Welterbe-Titel für die Künstlerkolonie der Darmstädter Mathildenhöhe gebührend zu feiern, lädt die Wissenschaftsstadt alle Bürgerinnen und Bürger zu einem Welterbefest am kommenden Samstag und Sonntag, 2. und 3. Oktober 2021, jeweils von 12 bis 22 Uhr auf die Mathildenhöhe ein. Offiziell eröffnet wird das Festprogramm durch Oberbürgermeister Jochen Partsch am […]



Wissenschaftsstadt Darmstadt stellt Deutscher Akademie für Sprache und Dichtung saniertes Haus Olbrich als zusätzliches Domizil auf der Mathildenhöhe zur Verfügung

14. Juli 2021 | von | Kategorie: Kultur

Die Wissenschaftsstadt Darmstadt hat der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung das in etwas weniger als zwei Jahren aufwendig sanierte Haus Olbrich als neues und zusätzliches Domizil auf der Mathildenhöhe zur Verfügung gestellt. Das Große Haus Glückert, der bisherige Sitz der Akademie, wurde geräumt und wird nun in den nächsten Monaten saniert. Nach Abschluss der […]



Mathildenhöhe: Zentraler Treppenlauf wird nach Karl Dedecius benannt, dem Gründungsdirektor des Deutschen Polen-Instituts (DPI)

20. Mai 2021 | von | Kategorie: Kultur

Am 20. Mai 2021 wäre Karl Dedecius 100 Jahre alt geworden. Aus diesem Anlass wird es am Freitag, 28. Mai 2021, um 11 Uhr eine Feierstunde im Schwanentempel auf der Mathildenhöhe geben, in deren Rahmen die Bekanntgabe der Treppenbenennung und die Enthüllung der Namensschilder erfolgen wird.



Förderkreis Hochzeitsturm vergibt viertes „Turmschreiber“-Stipendium an den Schauspieler, Sprecher und Musiker Walter Renneisen

4. März 2020 | von | Kategorie: Kultur

Walter Renneisen ist der vierte Darmstädter Turmschreiber. Oberbürgermeister Jochen Partsch stellte den Schauspieler, Sprecher und Musiker am Mittwoch (4. März 2020) im Hochzeitsturm vor – dem Ort von Renneisens künftiger Wirkungsstätte.



Magistrat beschließt Sanierung des Platanenhains – Wurzelgräben und Belüftungsrohre

24. Mai 2019 | von | Kategorie: Kultur

Der Magistrat der Wissenschaftsstadt Darmstadt hat in seiner jüngsten Sitzung die grundlegende Sanierung des Platanenhains beschlossen. „Der Platanenhain in seiner einzigartigen Symbiose aus Natur und Kunst ist zentraler Bestandteil der Mathildenhöhe. Mit den jetzt beschlossenen Maßnahmen sichern wir seinen kulturhistorischen Wert, was nicht zuletzt unter dem Aspekt der Unesco-Welterbe-Bewerbung eine dringliche Aufgabe ist“, erklärte Oberbürgermeister […]



Mathildenhöhe: Welterbe-Antrag findet Zuspruch beim Advisory Board

12. Februar 2019 | von | Kategorie: Kultur

Beim siebten Welterbeworkshop „Künstlerkolonie Mathildenhöhe Darmstadt“ des Advisory Boards am 6. Februar 2019 hat die Wissenschaftsstadt Darmstadt großen Zuspruch für die im Dezember 2018 eingereichten Bewerbungsunterlagen zur Anerkennung der Mathildenhöhe als Unesco-Welterbe erfahren.



Darmstädter Künstlerkolonie Mathildenhöhe auf dem Weg zum UNESCO-Welterbe

2. Februar 2019 | von | Kategorie: Kultur

Nachdem die deutsche Kultusministerkonferenz die „Mathildenhöhe Darmstadt“ zum Stichtag 1. Februar 2019 als deutschen Antrag zur Einschreibung in die UNESCO-Welterbeliste eingereicht hat, beginnt die finale Phase im Verfahren. Nun werden in den kommenden Monaten unabhängige Experten von Beratungsorganisationen im Auftrag des UNESCO-Welterbezentrums Gutachten verfassen.



Wissenschaftsstadt Darmstadt sichert dauerhaften Verbleib des Deutschen PEN-Zentrums an neuem Standort

30. April 2018 | von | Kategorie: Lokal

Die Wissenschaftsstadt Darmstadt hat nach intensiver Suche einen neuen Standort für das Deutsche PEN-Zentrum gefunden und damit den dauerhaften Verbleib der bedeutenden Institution in der Stadt gesichert.



Platanenhain: Artenschutz- sowie Baum- und Bodengutachten zur Sanierung

27. März 2018 | von | Kategorie: Lokal

„Der Magistrat der Wissenschaftsstadt Darmstadt ist sich der Bedeutung des Platanenhains stets bewusst – seiner Bedeutung für Stadtgeschichte und Stadtentwicklung, seiner Bedeutung als Juwel in der Stadtkrone Mathildenhöhe, und nicht zuletzt seiner Bedeutung für die Bürgerinnen und Bürger als Ort der Begegnung, der Erholung und des Feierns“, betont Oberbürgermeister Jochen Partsch. „Dieser dreifachen Bedeutung und […]