Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Tod | DarmstadtNews.de

Artikel mit dem Tag ‘ Tod ’

Ozeanische Gefühle 05. Lisa Rave »Europium« im Hessischen Landesmuseum Darmstadt

4. Juni 2019 | von | Kategorie: Ausstellung

»Europium« ist eines der Elemente, die man »Seltene Erden« nennt. Es ist nach dem europäischen Kontinent benannt und macht unter anderem die Farbbilddarstellung auf den Displays von Smartphones und Flatscreens brillanter. Außerdem garantiert es durch seine natürliche fluoreszierende Eigenschaft seit einiger Zeit die Echtheit der Euro-Banknote. Nun soll es im Bismarcksee genannten Randmeer des Pazifiks […]



Schlüsselfigur der NS-Luftfahrtforschung – TU Darmstadt befürwortet Rücknahme der Ehrung des Wissenschaftlers Walter Georgii

9. Mai 2019 | von | Kategorie: Wissenschaft

Die Technische Universität Darmstadt befürwortet die Absicht der Wissenschaftsstadt Darmstadt, die Ehrung des Wissenschaftlers Walter Georgii, nach dem ein Platz am Flugplatz Griesheim benannt ist, zurückzunehmen. Georgii war in der Zeit des Nationalsozialismus eng in die kriegsvorbereitende Rüstungsforschung eingebunden. Die Bedeutung des Flugplatzes in Griesheim ist eng mit dem Segelflug und Walter Georgii (1888 – […]



5. Südhessisches Symposium für Hospizarbeit und Palliativversorgung & 13. Hessischer Palliativtag

3. April 2019 | von | Kategorie: Veranstaltung

Im Jahr 2019 findet bereits zum fünften Mal das Südhessisches Symposium für Hospizarbeit und Palliativversorgung in Darmstadt statt. Die ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Hospiz- und Palliativbewegung setzen sich für Menschen jeden Alters ein, um eine gute Palliativversorgung am Lebensende zu erreichen. Hierbei übernehmen sie eine große gesellschaftliche Verantwortung und haben es sich […]



Wissenschaftsstadt Darmstadt installiert „Trixi-Spiegel“ zum Schutz von Radfahrern und Fußgängern an wichtigen Knotenpunkten

17. Oktober 2018 | von | Kategorie: Verkehr

Um Radfahrer und Fußgänger an Straßenkreuzungen besser zu schützen, hat die Wissenschaftsstadt Darmstadt Anfang dieser Woche an den Knotenpunkten Bismarckstraße / Kasinostraße, Bismarckstraße / Grafenstraße sowie Hügelstraße / Hindenburgstraße sogenannte Trixi-Spiegel montiert. Die Umsetzung der Maßnahme ist ein Ergebnis der Arbeitsgruppe Sofortmaßnahmen im Rahmen der laufenden Mediationsgespräche mit den Radentscheid-Initiatoren. Bereits im Jahr 2013 hatte […]



Ausstellung „Artenschutz“ im Zoo Vivarium der Wissenschaftsstadt Darmstadt

16. Oktober 2018 | von | Kategorie: Ausstellung, Umwelt

Unter den Stichworten „Artenschutz betrifft uns alle“, „Artenschutz braucht Ihre Unterstützung“ und „Artenschutz erfordert weltweites Handeln“ zeigt der Zoo Vivarium vom 19.Oktober bis zum Ende des Jahres 2018 eine vom Regierungspräsidium Darmstadt entliehene Ausstellung. Neben verschiedenen Schautafeln beinhaltet die Ausstellung auch diverse Exponate, die gerne als Andenken aus den fernen Urlaubsländern mitgebracht werden.



Jan Christoph Nüse liest aus seinem Roman „Operation Bird Dog“

28. September 2018 | von | Kategorie: Kultur

Am 4. Oktober 2018, um 19:30 Uhr, liest Jan Christoph Nüse aus seinem historischen Kriminalroman »Operation Bird Dog« (Meßkirch: Gmeiner Verlag 2018) im Künstlerkeller im Residenzschloss Marktplatz 15, 64283 Darmstadt für die LiteraturInitiative im Verein Darmstadt KulturStärken e. V.



Staatsanwaltschaft und Polizei ermitteln nach Tötungsdelikt – 53-Jähriger tötet seine Mutter

22. September 2018 | von | Kategorie: Polizei

Nach ersten Ermittlungen soll ein 53-jähriger Mann am Samstag (22.09.2018) seine 76-jährige Mutter getötet haben. Der 53-Jährige hatte sich am Samstagmittag kurz vor 13 Uhr einem Zeugen offenbart, der im Anschluss sofort die Polizei verständigte. Die alarmierten Streifen konnten den Mann vor der Wohnanschrift in der Darmstädter Landwehrstraße widerstandslos festnehmen. In der Wohnung fanden sie […]



Mutmaßlicher Einbrecher liegt tot im Keller

10. August 2018 | von | Kategorie: Polizei

Ein Hauseigentümer „Im Ehrlich“ in Arheilgen entdeckte am Donnerstag (09.08.18) gegen 6.40 Uhr, wie er zunächst vermutete, einen im Keller schlafenden Mann. Er verständigte die Polizei. Wie sich anschließend herausstellte, schlief der Mann mitnichten. Bei dem 69-Jährigen aus Darmstadt, der Handschuhe trug und eine größere Summe Bargeld bei sich hatte, konnte nur noch der Tod […]



Aktion gegen Blutkrebs

8. August 2018 | von | Kategorie: Soziales

Die 35. ‚Tour der Hoffnung‘ macht am Freitag (10.08.18) auch Station in Darmstadt. Gegen 16 Uhr werden die Radler, die mit ihrer Aktion Spenden für an Blutkrebs erkrankte Jugendliche sammeln, einen Stopp auf dem Luisenplatz einlegen. Auch bei der diesjährigen Tour radeln wieder viele bekannte Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Politik, Showbusiness und Sport mit, um die Aktion […]



Tödlicher Unfall am Bahnhof Kranichstein

4. Juli 2018 | von | Kategorie: Polizei

Am Mittwochabend (04.07.18), gegen 18.18 Uhr, hielten sich vier Kinder aus Kranichstein am Bahnhof in Kranichstein auf. Ein Junge (13) entfernte sich von der Gruppe und kletterte auf einen abgestellten Güterwaggon. Auf dem Waggon geriet er mit der starkstromführenden Oberleitung (15.000 Volt) in Berührung und erhielt einen Stromschlag. Ein Notarzt konnte nur noch den Tod […]