Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Sezession | DarmstadtNews.de

Artikel mit dem Tag ‘ Sezession ’

Magistrat beschließt: Kreuzung in Arheilgen heißt künftig Helmut-Lortz-Platz

12. November 2020 | von | Kategorie: Lokal

Die Freifläche an der Kreuzung Gute-Garten-Straße und Stadtweg wird künftig Helmut-Lortz-Platz heißen. Dies hat der Magistrat der Wissenschaftsstadt Darmstadt in seiner jüngsten Sitzung beschlossen.



Literarischer März 2021: 476 Autorinnen und Autoren bewerben sich um den Leonce-und-Lena-Preis

4. Oktober 2020 | von | Kategorie: Kultur

15 Kartons voller Manuskripte fein säuberlich sortiert stapeln sich derzeit im Kulturamt Darmstadt. Junge Menschen aus aller Welt, nicht älter als 35 Jahre, waren bis 15. September 2020 aufgerufen, sich mit Gedichten in deutscher Sprache am biennal stattfindenden Darmstädter Lyrik-Wettbewerb zu beteiligen.



Thomas Duttenhoefer – Ein Gruß zum Siebzigsten – Neue Arbeiten

2. Februar 2020 | von | Kategorie: Ausstellung

Als Auftakt des Ausstellungsjahres 2020 ehrt die Galerie Netuschil den Bildhauer Thomas Duttenhoefer mit einer Ausstellung zum 70. Geburtstag, die am Sonntag, 9. Februar 2020 um 11 Uhr eröffnet wird. Zur Ausstellungseröffnung am Sonntag, 9. Februar 2020 um 11 Uhr werden Jochen Partsch (Oberbürgermeister der Stadt Darmstadt), Dr. Veronika Wiegartz (Gerhard-Marcks-Haus, Bremen) und Claus K. […]



Entartet, verfemt, gejagt – Buchveröffentlichung: Künstler der Darmstädter Sezession im Dritten Reich

26. Juli 2019 | von | Kategorie: Kultur

Als Max Beckmann 1937 mit zwei Koffern in den Zug nach Amsterdam steigt, sind bereits 590 seiner Bilder von der Gestapo beschlagnahmt. Werke der Moderne werden aus den Museen geraubt und in der Wanderausstellung „Entartete Kunst“ an den Pranger gestellt.



Ausstellungseröffnung „Sezession hoch n“ und Künstlergespräche

9. Juli 2019 | von | Kategorie: Ausstellung

Beim Kunstfestival „Den Bogen spannen“ zum 100-jährigen Jubiläum der Darmstädter Sezession starten nun gleich zwei Veranstaltungs-Hightlights:



100 Jahre Darmstädter Sezession – Kunstfestival „Den Bogen spannen“

12. Juni 2019 | von | Kategorie: Kultur

Kunst schmecken, sehen und hören – wie das geht, ist am 14. Juni 2019 in der Centralstation in Darmstadt zu erleben. „Kunstmahlanders“ spricht alle Sinne an: mit köstlichen Speisen von Künstlerhand kreiert, Livemusik und Kunst-Performances.



Kunstfestival „Den Bogen spannen“ in Darmstadt

4. Juni 2019 | von | Kategorie: Kultur

Die Darmstädter Sezession feiert ihr 100. Jubiläum an 100 Tagen mit dem Kunstfestival „Den Bogen spannen“ vom 8. Juni bis 15. September 2019 in Darmstadt und Berlin. Ihr Centennial begeht die Künstlervereinigung nicht einfach als Retrospektive, es ist ein Festival der Gegenwart und mit Blick auf die Zukunft. Gezeigt wird das breite Spektrum des schöpferischen […]



Literarischer März: 357 Dichter und Dichterinnen bewerben sich um den Leonce-und-Lena-Preis 2019

5. Oktober 2018 | von | Kategorie: Kultur

Der renommierte Darmstädter Leonce-und-Lena-Preis geht in die nächste Runde: 357 Dichterinnen und Dichter bewerben sich um die im Jahr 2019 erneut zu vergebende Auszeichnung. Die Wissenschaftsstadt Darmstadt verleiht sie im Rahmen des Lyrikwettbewerbs „Literarischer März“, die im kommenden Jahr am 29. und 30. März ausgetragen wird.



Digitalstadt Darmstadt GmbH stellt neuen Projektbereich Kultur im Rahmen der Kunstausstellung „Positionen 2018 – Digitale Stadt“ vor

23. August 2018 | von | Kategorie: Wirtschaft

Die Digitalstadt Darmstadt GmbH wird künftig auch Kultur-Projekte in Darmstadt unterstützen, die sich mit dem Thema Digitalisierung beschäftigen. Dazu wird ein neuer Themenbereich „Kultur“ installiert, der insbesondere mit dem nun erweiterten Themenbereich „Handel“ (jetzt „Handel & Tourismus“) kooperiert.



Werke der Sezessions-Preisträgerin Carola Keitel an der TU Darmstadt

12. Juni 2016 | von | Kategorie: Ausstellung

Am Samstag, 18. Juni 2016, um 18.00 Uhr wird das „Kunstforum der TU Darmstadt“ mit der Ausstellung „out of order“ von Carola Keitel in Anwesenheit der Künstlerin offiziell eingeweiht. Die Ausstellung der Preisträgerin der Darmstädter Sezession 2014 findet in der Ausstellungshalle des Kunstforums im Alten Hauptgebäude und im Schlossgarten statt. Im Anschluss an die Eröffnung […]