Schlagwort-Archive: Kultur

Deutscher Welterbetag auf der Mathildenhöhe Darmstadt – Führungen und Tag der offenen Tür im Ausstellungsgebäude

Am Sonntag, 2. Juni 2024 ist es wieder soweit: die Deutsche UNESCO-Kommission und der Verein UNESCO-Welterbestätten Deutschland laden ein, den Facettenreichtum der 52 Welterbestätten in Deutschland zu entdecken. Weiterlesen

Wissenschaftsstadt Darmstadt schreibt den Lyrikwettbewerb Literarischer März 2025 aus – Bewerbungen zum Lyrikwettbewerb sind ab sofort online möglich

Die Wissenschaftsstadt Darmstadt lädt zum 24. Mal junge Autorinnen und Autoren ein, sich zur Teilnahme am Literarischen März 2025 zu bewerben. Weiterlesen

»Die Kunst der Evolution« – Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Pferde

Wie sahen die Urpferde aus? Was wissen wir über sie und was bleibt Interpretation? Die neue Sonderausstellung »Die Kunst der Evolution. Urpferd gestern ∙ heute ∙ morgen« im Museum am UNESCO Weltnaturerbe Grube Messel beleuchtet anhand von Fossilfunden, Rekonstruktionen und künstlerischen Interpretationen alle Facetten der Urpferde, den bedeutenden Ikonen der Evolutionsforschung. Weiterlesen

TOD UND TEUFEL – Faszination des Horrors

Dmitry Smirnov
Zombie Boy (Rick Genest), 2011 (Ausschnitt)
Fotografie © Dmitry Smirnov

Das Hessische Landesmuseum Darmstadt zeigt vom 1. März bis 2. Juni 2024 die Ausstellung »TOD UND TEUFEL. Faszination des Horrors«, die in Kooperation mit dem Museum Kunstpalast entstanden ist. Weiterlesen

Landkreis Darmstadt-Dieburg: Förderung für Kleinprojekte durch Regionalbudget 2024 – Antragsstellungen möglich

Ab sofort können in der LEADER-Region Darmstadt-Dieburg wieder Anträge für Kleinprojekte im Rahmen des Regionalbudgets 2024 eingereicht werden. Weiterlesen

Flagge zeigen – Wissenschaft fordert „Nie wieder!“ – Darmstädter Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler starten Aktion gegen Antisemitismus – Start für Unterschriftenkampagne

Zahlreiche Darmstädter Institutionen aus der öffentlichen Verwaltung, Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur haben zum 9. November 2023, dem Jahrestag der Reichspogromnacht von 1938, ihre Solidarität mit Israel und den Juden in Deutschland bekundet und ein Zeichen gegen Antisemitismus gesetzt. Weiterlesen

Zu den Kinder-Kultur-Tagen gibt es Theater und Musik für Kinder und Jugendliche in Bessungen

Am Samstag, 11. November 2023, um 11.11 Uhr starten die Kinder-Kultur-Tage Darmstadt. Bereits zum zweiten Mal sind Kinder hier zu Vorführungen mit Theater und Musik in Bessungen eingeladen. Weiterlesen

Wissenschaftsstadt Darmstadt, Jüdische Gemeinde Darmstadt und Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit Darmstadt gedenken der Pogromnacht des 9./10. November 1938

Gemeinsam gedenken die Wissenschaftsstadt Darmstadt, die Jüdische Gemeinde Darmstadt und die Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit Darmstadt e.V. am Donnerstag, 9. November 2023, um 17 Uhr in der Synagoge in der Wilhelm-Glässing-Straße 26 der Zerstörung von circa 1400 jüdischen Gotteshäusern sowie der Ermordung von mehreren hundert Jüdinnen und Juden in ganz Deutschland im Zuge der von der NS-Diktatur initiierten und organisierten Pogromnacht bzw. Pogrome im November 1938. Weiterlesen

Wissenschaftsstadt Darmstadt veröffentlicht 25. Beteiligungsbericht: Gesamtleistung und Jahresergebnis entwickeln sich positiv, Investitionen nehmen zu

„Die Darmstädter Stadtwirtschaft hat im Geschäftsjahr 2022 bedeutende Infrastrukturprojekte vorangetrieben und erfolgreich beendet – trotz der Herausforderungen im Bausektor“, erklärt Oberbürgermeister Hanno Benz anlässlich der Veröffentlichung des 25. Beteiligungsberichts der Wissenschaftsstadt Darmstadt. Weiterlesen

27. Auflage des Amtlichen Stadtplans und 4. Auflage des Stadtplanatlasses erschienen

Die 27. Auflage des Amtlichen Stadtplans Darmstadt erscheint als Wandkarte, die 4. Auflage des Stadtplanatlasses als 71-seitige Broschüre im A4-Format. Weiterlesen

Hundert Tage im Amt: Hanno Benz zieht Zwischenbilanz seiner ersten Monate als Oberbürgermeister der Wissenschaftsstadt Darmstadt

„Den Bürgerinnen und Bürgern in Darmstadt geht es nicht anders als den Menschen andernorts in Deutschland – sie sind sich bewusst, in einer Zeit zu leben, die von vielen Unsicherheiten geprägt ist, in der lang gehegte Gewissheiten so nicht mehr gelten, in der manche Frage zur Zukunft offen bleiben muss. Daraus ergeben sich Anforderungen, die wir – auch im Rathaus – gemeinsam und konzentriert angehen müssen. Die Zusammenarbeit zum Wohle der Stadt erfordert Kompromissbereitschaft bei allen“: Dieses Resümee zieht Oberbürgermeister Hanno Benz nach den ersten hundert Tagen seiner Amtszeit. Benz hatte das Amt am 25. Juni 2023 angetreten. Weiterlesen