Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Pressemitteilung | DarmstadtNews.de

Pressemitteilung

Wissenschaftsstadt Darmstadt beginnt mit Bau des neuen Kunstdepots in der Mainzer Straße

12. Juni 2021 | von | Kategorie: Pressemitteilung

Die Wissenschaftsstadt Darmstadt beginnt in der KW 24/21 mit dem Bau des neuen Kunstdepots Darmstadt in der Mainzer Straße 83. Nach einjähriger Planungsphase startet am Montag (14.06.21) mit dem Beginn der Erdarbeiten die heiße Phase des Projekts. 



Wissenschaftsstadt Darmstadt schreibt Wettbewerb „Gesicht zeigen!“ für 2021“ aus

3. Juni 2021 | von | Kategorie: Pressemitteilung

Die Wissenschaftsstadt Darmstadt schreibt jetzt den Preis „Gesicht zeigen!“ für das Jahr 2021 aus. Verliehen wird der Preis an Darmstädter Gruppen oder Einzelpersonen, die sich gegen Rassismus, Diskriminierung und Fremdenfeindlichkeit engagieren. Er ist mit 2000 Euro dotiert und kann auch auf mehrere Preisträger und Preisträgerinnen aufgeteilt werden.



Angespannter Wohnungsmarkt: Magistrat beschließt Ferienwohnungssatzung

27. Mai 2021 | von | Kategorie: Pressemitteilung

Um auch in Darmstadt einer Zweckentfremdung mit dem Ziel der Vermietung von Wohnraum als Ferienwohnungen entgegenzuwirken, hat der Magistrat der Wissenschaftsstadt Darmstadt in seiner Sitzung vom 26. Mai 2021 eine Ferienwohnungssatzung beschlossen.



Pakt für den Nachmittag: Sechs Darmstädter Schulen gehen im neuen Schuljahr weitere Schritte auf dem Weg zur Ganztagsschule

20. Mai 2021 | von | Kategorie: Pressemitteilung

Bürgermeister und Schuldezernent Rafael Reißer gibt bekannt, dass zum Schuljahr 2021/2022 gleich sechs Darmstädter Schulen im Rahmen des Pakts für den Nachmittag weitere Schritte in der weiteren Entwicklung hin zur Ganztagsschule machen werden.



Unterstützung für junge Menschen: Wissenschaftsstadt Darmstadt und Jobcenter wollen Übergang von Schule zu Beruf in der Pandemie verbessern

12. Mai 2021 | von | Kategorie: Pressemitteilung

Die Wissenschaftsstadt Darmstadt und das Darmstädter Jobcenter wollen mit einem vielfältigen Angebot an unterstützenden Maßnahmen für Jugendliche und junge Erwachsene den Übergang von Schule zu Beruf in der Pandemie verbessern und damit Jugendlichen eine Perspektive geben.



Bürgersprechstunde im neuen Format: Facebook-Live-Chat mit Oberbürgermeister Jochen Partsch

29. April 2021 | von | Kategorie: Pressemitteilung

Update: Die erste Facebook-Live-Sprechstunde mit Oberbürgermeister Jochen Partsch, die für 5. Mai 2021, um 18 Uhr geplant war, muss kurzfristig abgesagt werden. Grund dafür ist die Erkrankung eines Magistratsmitglieds an Covid-19; das Gesundheitsamt hat verfügt, dass sich alle Mitglieder des Magistrats bis einschließlich 12. Mai in Quarantäne begeben müssen.



Zum Tode von Werner Kumpf

19. März 2021 | von | Kategorie: Pressemitteilung

Die Wissenschaftsstadt Darmstadt trauert um Werner Kumpf, der am 15. März 2021 im Alter von 88 Jahren verstorben ist.



Schulentwicklungsplan in vollem Umfang vom Land Hessen genehmigt

13. März 2021 | von | Kategorie: Jugend, Pressemitteilung

Die Genehmigung des Schulentwicklungsplanes für die Grundschulen und Förderschulen durch das Hessische Kultusministerium ist am 11. März 2021 bei der Wissenschaftsstadt Darmstadt eingegangen.



Obdachlose dürfen Begleithunde mit sich führen

8. März 2021 | von | Kategorie: Pressemitteilung

Obdachlose mit Begleithund fallen nicht automatisch unter die Vorschrift des Bettelns mit Tieren. Darauf hat jetzt Bürgermeister und Ordnungsdezernent Rafael Reißer in Darmstadt hingewiesen. Die Hunde dienten in diesen Fällen regelmäßig der Begleitung der Obdachlosen und nicht der Erwerbstätigkeit.



Wissenschaftsstadt Darmstadt legt Sozialatlas 2021 vor

19. Februar 2021 | von | Kategorie: Pressemitteilung, Soziales

Die Wissenschaftsstadt Darmstadt hat den Sozialatlas 2021 herausgebracht. Das umfassende Datenwerk schreibt die Sozialberichterstattung und die statistische Bestandsaufnahme der sozioökonomischen Lage der Darmstädter Bevölkerung fort.