Schlagwort-Archive: Wirtschaft

Wissenschaftsstadt Darmstadt gewinnt beim Bundeswettbewerb „Klimaaktive Kommune 2022“ Auszeichnung für das Mobilitätskonzept Lincoln-Siedlung

Für die Erstellung und Umsetzung ihres nachhaltigen und klimafreundlichen Mobilitätskonzepts in der Lincoln-Siedlung wurden die Wissenschaftsstadt Darmstadt und ihre Partner, HEAG mobilo, bauverein AG und bvd New Living, beim Wettbewerb „Klimaaktive Kommune 2022“ im Rahmen der „Nationalen Klimaschutzinitiative“ ausgezeichnet. Weiterlesen

Wissenschaftsstadt Darmstadt nimmt an 4. Darmstädter Solar-Party teil

Seit Anfang 2021 nimmt die Wissenschaftsstadt Darmstadt am sogenannten „Wattbewerb“ teil. Dieser bundesweite Wettbewerb fordert Städte und Gemeinden heraus, die lokale Energiewende durch den Ausbau von Photovoltaik schnellstmöglich voranzutreiben. Ziel ist es, die installierte Photovoltaik-Leistung zu verdoppeln. Weiterlesen

Mehr Unternehmensgründungen in Hessen

2021 wurden in Hessen so viele Unternehmen gegründet wie seit 2016 nicht mehr. 61.300 Gewerbe wurden angemeldet, 50.600 Betriebe verschwanden vom Markt. Damit wurden 10.700 Unternehmen mehr an- als abgemeldet. Die meisten Gründungen fanden in den Branchen Handel, Dienstleistungen und im Baugewerbe statt. Auch in Südhessen wurden mehr Unternehmen gegründet als verschwanden. Weiterlesen

Energiewende in Südhessen: Vortragsreihe „Energie für die Zukunft“ startet wieder

Nach zweijähriger Coronapause findet die Vortragsreihe „Energie für die Zukunft“ wieder vor Ort in der Centralstation Darmstadt statt. Expertinnen und Experten aus Wissenschaft, Wirtschaft und Verwaltung geben Einblicke in Themen rund um die Energiewende und Klimaneutralität in der Region. Auftakt ist am Montag, 21.11.22, um 19 Uhr mit einem Podiumsgespräch zur Nachhaltigen Energiewende in Südhessen. Weiterlesen

Lösungen für die kurzen Wege: Stadt will Mikromobilität verbessern – TU Darmstadt und Fraunhofer IGD liefern innovatives Beteiligungsformat

UMWELTFREUNDLICH UND FLEXIBEL: E-Lastenräder, hier in der Lincolnsiedlung, spielen in Städten eine immer größere Rolle. Wie die Mikromobilität in Darmstadt noch attraktiver gestaltet werden kann, erforschen das Mobilitätsamt, die Technische Universität und das Fraunhofer-Institut für Graphische Datenverarbeitung IGD. (Foto: TU Darmstadt/Gerd Keim)

Umweltfreundliche und praktikable Verkehrskonzepte werden in Darmstadt umfassend erforscht. Aktuell nehmen die Wissenschaftsstadt und die Technische Universität die Mikromobilität mit E-Bikes und -Lastenrädern sowie E-Scootern als wichtigen Teil einer zukunftsgewandten Fortbewegung unter die Lupe. In einem Bürgerworkshop unter der Überschrift „Mikromobilität – wie wird der Hype alltagstauglich?“, wird dabei am Dienstag, 22. November 2022, ab 17.30 Uhr online nach Verbesserungsvorschlägen gefragt. Weiterlesen

Deutscher IT-Sicherheitspreis 2022 geht an Biometrie-Spezialisten der Hochschule Darmstadt

Biometrie-Spezialisten der Hochschule Darmstadt (h_da) gehören zu den Gewinnern des Deutschen IT-Sicherheitspreises 2022. Prof. Dr. Christoph Busch und sein Team vom Fachbereich Informatik der h_da sind für eine Software zur Detektion von Morphing-Angriffen mit dem 2. Preis ausgezeichnet worden, der mit 40.000 Euro dotiert ist. Der renommierte Preis für Sicherheit in der Informationstechnik wurde an der Ruhr-Universität Bochum verliehen. Aus 54 eingereichten Konzepten hatte die Jury drei Hauptpreise selektiert. Weiterlesen

Klimaschutzplan 2035 online vorgestellt – Form der Veranstaltung von Zuhörerinnen und Zuhörern begrüßt

WolkenVertreterinnen und Vertreter aus Wissenschaft, Zivilgesellschaft und Verwaltung haben in einer digitalen öffentlichen Informationsveranstaltung etwa 80 interessierten Bürgerinnen und Bürgern am 14. Oktober 2022 den neuen Klimaschutzplan vorgestellt.

Nach einem einleitenden Interview mit Bürgermeisterin Barbara Akdeniz – in Vertretung für den erkrankten Klimaschutzdezernenten Michael Kolmer – stellte der Leiter des Amtes für Klimaschutz und Klimaanpassung, Patrick Voos, die Notwendigkeiten, Zusammenhänge und Herausforderungen sowie Transformationspfade des Klimaschutzplans 2035 vor. Weiterlesen

Auf dem Weg zur nachhaltigen Gesellschaft – Projekt s:ne zieht Bilanz und blickt voraus

Für den Wandel hin zu einer nachhaltigen Gesellschaft müssen Menschen aus Wirtschaft, Politik, Verwaltung, Wissenschaft und Bürgerschaft an einem Strang ziehen. Hierzu beigetragen hat in den vergangenen fünf Jahren das Transferprojekt „Systeminnovation für Nachhaltige Entwicklung“ (s:ne) der Hochschule Darmstadt (h_da) durch den Aufbau eines regionalen Innovations-Ökosystems. Gemeinsam mit ihren Partnern haben die Forschenden der h_da zum Projektabschluss mit der Schader-Stiftung Bilanz gezogen und skizziert, wie der nötige Systemwandel in der Region weiter voranschreiten kann. Weiterlesen

h_da macht mit Augmented Reality-App „Garden of Knowledge“ den Campus zum virtuellen Wissensgarten

In der neuen Augmented Reality-App „Garden of Knowledge“ wird der Campus der Hochschule Darmstadt (h_da) zum virtuellen Wissensgarten. Mit ihrem Smartphone können User die farbenfroh programmierte Vegetation entdecken, Beeren und mit ihnen Punkte sammeln und dabei in den Wettbewerb mit anderen Usern treten. Entwickelt wurde die App von h_da-Studierenden der Studiengänge Expanded Realities und Expanded Media. In einem aufwändigen Praxisprojekt haben sie den Garden of Knowledge über ein Jahr lang gestaltet, programmiert und digital gepflegt. Die App lässt sich über die Stores von Android und Apple herunterladen. Weiterlesen

Magistrat der Wissenschaftsstadt Darmstadt beschließt ‚Klimaschutzplan 2035‘

Der Magistrat der Wissenschaftsstadt Darmstadt hat in seiner Sitzung am 31. August 2022 den städtischen ‚Klimaschutzplan 2035‘ verabschiedet. Der Plan soll Ende September dann in der Stadtverordnetenversammlung beraten und beschlossen werden und beinhaltet ein umfangreiches Maßnahmenpaket zur Erreichung der städtischen Klimaziele bis zum Jahr 2035. Vorangegangen war ein partizipativer Erarbeitungsprozess mit dem fachlich breit aufgestellten Klimaschutzbeirat und in engem Austausch mit dem Magistrat, der Verwaltung und der Stadtwirtschaft sowie in 2019 der wegweisende Beschluss der Stadtverordnetenversammlung „Höchste Priorität für Klimaschutz – Weltklima in Not – Darmstadt handelt“. Weiterlesen