Artikel mit dem Tag ‘ Großherzog ’

Beschaffenheit des Himmels – Altarmalerei am Mittelrhein vom 13. bis 16. Jahrhundert

24. April 2018 | von | Kategorie: Ausstellung

Die Ausstellung in der Gemäldegalerie im Landesmuseum Darmstadt präsentiert bis 22. Juli 2018 14 Altaraufsätze, Retabelfragmente sowie Einzeltafeln, die beispielsweise aus Friedberg, Nieder-Erlenbach, Ortenberg, Siefersheim, Seligenstadt, Wolfskehlen und Worms in die Darmstädter Sammlung gelangten.



Platanenhain: Artenschutz- sowie Baum- und Bodengutachten zur Sanierung

27. März 2018 | von | Kategorie: Lokal

„Der Magistrat der Wissenschaftsstadt Darmstadt ist sich der Bedeutung des Platanenhains stets bewusst – seiner Bedeutung für Stadtgeschichte und Stadtentwicklung, seiner Bedeutung als Juwel in der Stadtkrone Mathildenhöhe, und nicht zuletzt seiner Bedeutung für die Bürgerinnen und Bürger als Ort der Begegnung, der Erholung und des Feierns“, betont Oberbürgermeister Jochen Partsch. „Dieser dreifachen Bedeutung und […]



Joseph Maria Olbrich – zum 150. Geburtstag eines Universalkünstlers

22. Dezember 2017 | von | Kategorie: Kultur

Joseph Maria Olbrich, Architekt, Designer avant la lettre, Kunstmensch, wurde am 22. Dezember 1867 in Troppau im österreichischen Herzogtum Schlesien geboren. Seine Karriere startete 1893 mit dem Eintritt in das Büro des renommierten Wiener Architekten Otto Wagner. Das erste, aufsehenerregende, eigenständige Werk war das ab 1898 errichtete Wiener Secessionsgebäude mit seiner spektakulären Kuppel aus vergoldetem […]



450 Jahre Wissen, Sammeln, Vermitteln – Festschrift zum Jubiläum der Universitäts- und Landesbibliothek Darmstadt erschienen

3. Dezember 2017 | von | Kategorie: Wissenschaft

„450 Jahre Wissen, Sammeln, Vermitteln“ – unter diesem Titel zeichnet eine neue Publikation die Entwicklung der Universitäts- und Landesbibliothek Darmstadt von ihren Anfängen als fürstlicher Büchersammlung bis hin zum modernen Informationsdienstleister in der zunehmend digitalen Welt nach.



Das Institut Mathildenhöhe präsentiert neustrukturierte Sammlung zur wegweisenden Raumkunst der Darmstädter Künstlerkolonie-Mitglieder

27. Juli 2017 | von | Kategorie: Ausstellung

Am Donnerstag (27. Juli 2017) öffnet das Museum Künstlerkolonie seine Türen für den ersten Teil der Sammlungsneugestaltung. Nicht mehr chronologisch, sondern anhand thematischer Schwerpunkte wird die Ausstellung den Besuchern das innovative Schaffen und die kreativen Leistungen der Mitglieder der Künstlerkolonie Darmstadt (1901 – 1914) am Beginn des 20. Jahrhunderts präsentieren.



Gartenanlage im Schlossgraben öffnet zum Heinerfest

21. Juni 2017 | von | Kategorie: Lokal

Zum diesjährigen Heinerfest öffnet die TU einen weiteren großen Abschnitt des Schlossgrabens für die Darmstädter Bevölkerung. Aus dem überwucherten Areal rund um das Schloss ist seit 2013 ein zauberhafter öffentlicher Garten geworden – auch dank des großartigen Engagements der Darmstädterinnen und Darmstädter: 550 Personen, Familien, Firmen und Stiftungen brachten gemeinsam 231.000 Euro für das Projekt […]



110 Jahre Eröffnung Hessisches Landesmuseum Darmstadt – Tag der offenen Tür bei freiem Eintritt

19. November 2016 | von | Kategorie: Veranstaltung

Ende des 19. Jahrhunderts beauftragte Großherzog Ernst-Ludwig den Architekten Alfred Messel (1853-1909) mit der Realisierung eines Museumsneubaus. Mit dem 1906 vollendeten Bau war es ihm gelungen, jeder Sammlung eine spezifische architektonische Fassung mit stilistisch zu den Objekten passenden Details und optimalen Ausstellungsmöglichkeiten zu geben. Vor genau 110 Jahren wurde dieses Großherzoglich Hessische Landesmuseum Darmstadt in […]



Kostbar: Mineralien – Juwelen der Natur

27. November 2015 | von | Kategorie: Ausstellung

Erstmals nach 25 Jahren ist die einzigartige Mineraliensammlung des Hessischen Landesmuseums Darmstadt in einer spektakulären Neupräsentation wieder zu sehen. Ab Sonntag, dem 29. November 2015, 12 Uhr, ist sie für das Publikum geöffnet. Die Mineralogische Sammlung des Hessischen Landesmuseums Darmstadt geht als eine der ältesten Sammlungen aus dem großherzoglichen „Naturalien Cabinett“ hervor. Großherzog Ludewig I. […]



Schlossmuseum Darmstadt erhält 141.000 Euro Landesförderung

19. Mai 2015 | von | Kategorie: Kultur

Das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst unterstützt den Verein Schlossmuseum Darmstadt mit einer institutionellen Förderung in Höhe von 141.000 Euro. Der Verein trägt Sorge sowohl für das Schlossmuseum in Darmstadt als auch für die Großherzoglich-Hessische Porzellansammlung. Kunst- und Kulturminister Boris Rhein: „Mit den 141.000 Euro sichert die Landesregierung den Betrieb der beiden Museen. Die […]



„Eine Nacht in Blau“: Darmstadt feiert sein Jugendstil-Ensemble auf der Mathildenhöhe

17. Mai 2015 | von | Kategorie: Kultur

Mit der Vision »…eine Stadt wollen wir bauen, eine ganze Stadt…« holte Großherzog Ernst Ludwig 1899 junge, progressive Architekten, Bildhauer und Maler nach Darmstadt. Sie schufen auf dem »Musenhügel« ein Dokument des Aufbruchs zu neuzeitlichen Bau- und Wohnformen. Auf dem freien Feld entstand ein Jugendstilzentrum mit Wohnhäusern, Bauten für Ausstellungen, außerdem Pergolen sowie Denkmäler, die […]