Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Umwelt | DarmstadtNews.de - Part 2

Umwelt

Neuzugang bei den Totenkopfaffen im Zoo Vivarium

4. Mai 2020 | von | Kategorie: Umwelt

Seit Februar 2020 lebt unter den Totenkopfaffen des Zoos Vivarium ein neues Zuchtmännchen – Tamines. Der knapp sieben Jahre alte Bolivianische Totenkopfaffe kam auf Empfehlung des Europäischen Erhaltungszuchtprogramms vom belgischen Zoo Planckendael in den Darmstädter Tiergarten, um seinen inzwischen 20 Jahre alten Vorgänger Eddie als Zuchtmännchen abzulösen. Eddie hat in den vier Jahren, die er […]



Leichte Entspannung der Waldbrandgefahr in weiten Teilen Hessens

30. April 2020 | von | Kategorie: Umwelt

Die Waldbrandgefahrenlage in Hessens Wäldern hat sich etwas entspannt. Der momentan wechselhaftere Witterungsabschnitt verbunden mit einem Temperaturrückgang und Niederschlägen führt in weiten Teilen Hessens zu einem spürbaren Rückgang der akuten Waldbrandgefahr. Auch für die nächsten Tage ist nach der aktuellen Vorhersage des Deutschen Wetterdienstes nicht mit einer erneuten flächendeckenden und anhaltenden Zunahme der Waldbrandgefährdung zu […]



Rücksichtsvoll und respektvoll mit der Natur umgehen

29. April 2020 | von | Kategorie: Umwelt

Rücksichtsvoll und respektvoll mit der Natur umzugehen: Dazu ruft Umweltdezernentin Barbara Akdeniz auf. „Das schöne Frühlingswetter und die Herausforderungen der Corona-Pandemie verändern das Freizeitverhalten vieler Darmstädterinnen und Darmstädter. Feld, Wald und Wiese bieten Erholung und Möglichkeiten zur gesunden Bewegung. Und so halten sich viele Menschen in der freien Natur auf, weil die sonst beliebten Angebote […]



Lipide begrenzen Saugkraft der Pflanzen: Modelle bestätigen Beobachtungen – Limit bei Wassertransport liegt bei minus 100 bar

28. April 2020 | von | Kategorie: Umwelt, Wissenschaft

Mittels Unterdruck saugen Pflanzen Wasser aus der Erde. Weshalb der Wert des Drucks dabei etwa minus 100 bar nicht unterschreitet, war bislang ein ungelöstes Rätsel. Eine interdisziplinäre und internationale Forschungsgruppe unter Beteiligung der TU Darmstadt berichtet nun in der Fachzeitschrift Proceedings of the National Academy of Sciences (PNAS), dass offenbar so genannte Lipidaggregate in den […]



Neuer „Rotschenkelfrosch“ aus Madagaskar

28. April 2020 | von | Kategorie: Umwelt

Im Rahmen von Forschungen zur Artenvielfalt in Madagaskar hat ein Team deutscher, madegassischer und italienischer Forscher*innen eine neue Froschart entdeckt, darunter Dr. Jörn Köhler, Zoologe am Hessischen Landesmuseum Darmstadt. Der neu entdeckte Frosch, Platypelis ranjomena,  gehört zur Familie der Engmaulfrösche, welche auf Madagaskar besonders artenreich vertreten ist. Der wissenschaftliche Artname leitet sich aus der madegassischen […]



Covid-19-Pandemie: Vivarium fehlen wichtige Einnahmen – Tierfreunde können den Zoo mit Spenden unterstützen

27. April 2020 | von | Kategorie: Soziales, Umwelt

Aufgrund der Covid-19-Pandemie ist der Zoo Vivarium seit dem 17. März 2020 für das Publikum geschlossen. Dadurch fehlen dem Darmstädter Tiergarten wichtige Einnahmen. Denn die Kosten für Tierfutter, tierärztliche Behandlungen, das Zoopersonal, Strom, Wasser und Wärme fallen trotz Schließung weiter an.



Erstellung des gartenbaulichen Sanierungsplans für den Platanenhain schreitet weiter voran – Notwendige Probebohrungen

26. April 2020 | von | Kategorie: Umwelt

Aktuell erstellt das Grünflächenamt der Wissenschaftsstadt Darmstadt in Kooperation mit dem Landschaftsarchitekturbüro gruen3 aus Frankfurt die gartenbauliche Sanierungsplanung für den Platanenhain. Dazu wird es am 29. April 2020 Probebohrungen vor Ort geben.



Welt-Tapirtag: Mit Tessa und Mateo leben zwei der vom Aussterben bedrohten Flachlandtapire im Darmstädter Vivarium

24. April 2020 | von | Kategorie: Umwelt, Veranstaltung

Tapire sind eine sehr ursprünglich anmutende Säugetiergruppe. Von einer Vielzahl von Formen, die im Laufe der Erdgeschichte die Erde bevölkert haben, sind nur vier Tapirarten übriggeblieben. Drei davon leben in Südamerika, eine in Südostasien. Mit dem Welt-Tapirtag, der jedes Jahr am 27. April stattfindet, machen Naturschützer auf diese Tiere aufmerksam, die alle in ihrem Bestand […]



Neuzugang im Zoo Vivarium: Fennek Djamal hat eine Partnerin

21. April 2020 | von | Kategorie: Umwelt

Seit März 2020 hat der neunjährige Fennek-Rüde Djamal eine neue Partnerin: ein zwölf Monate altes Fennek-Weibchen, das der tschechische Zoo Jihlava dem Zoo Vivarium anvertraut hat. Das Fennek-Weibchen hat noch keinen Namen und war zu Beginn gegenüber Menschen sehr scheu. Inzwischen hat es sich an die neue Umgebung und die Tierpfleger gewöhnt und versteckt sich […]



Bekämpfung des Eichenprozessionsspinners

15. April 2020 | von | Kategorie: Umwelt

Die Wissenschaftsstadt Darmstadt geht auch 2020 wieder gegen die Raupen des Eichenprozessionsspinners vor. „Um die Darmstädter Bevölkerung vor den gesundheitlichen Gefahren der Haare dieser Raupe zu schützen, werden 3891 Bäume prophylaktisch mit einem biologischen Schädlingsbekämpfungsmittel behandelt. Die präventive Bekämpfung findet ab 20. April bis Mitte Mai 2020 statt, und die Bäume werden dann mittels Hubarbeitsbühne […]