Artikel mit dem Tag ‘ Synagoge ’

Darmstadt trauert um Johanna Fränkel

3. April 2018 | von | Kategorie: Lokal

Die Wissenschaftsstadt Darmstadt trauert um Johanna Fränkel (1925-2018), Vorstandsmitglied der Jüdischen Gemeinde Darmstadt und viele Jahre auch deren stellvertretende Vorsitzende. „Mit Hanka Fränkel verliert Darmstadt, verliere auch ich ganz persönlich eine gute Freundin“, erklärte Oberbürgermeister Jochen Partsch am Dienstag, 3. April 2018, in einem kurzen Nachruf.



Führungen durch die Gedenkstätte Liberale Synagoge

16. Februar 2018 | von | Kategorie: Tipp

Die Gedenkstätte der Liberalen Synagoge auf dem Gelände des Klinikums ist regelmäßig mittwochs und sonntags von 11.30 Uhr bis 16 Uhr zur Besichtigung geöffnet. Schulklassen und Gruppen können den Erinnerungsort nach telefonischer Anmeldung unter 06151/13-3341 oder per E-Mail an kulturamt [at] darmstadt.de auch zu anderen Zeiten besuchen. Der Förderverein Liberale Synagoge e. V. bietet bis […]



Wissenschaftsstadt Darmstadt veröffentlicht Programm für Seniorinnen und Senioren 2018

13. Dezember 2017 | von | Kategorie: Soziales

Die Wissenschaftsstadt Darmstadt hat kürzlich das neue Programm für Seniorinnen und Senioren 2018 veröffentlicht. Es ist ab sofort im Bürger- und Informationszentrum am Luisenplatz, bei den Bezirksverwaltungen, in den städtischen Seniorentreffs und in der Servicestelle Soziales und Beratung, Frankfurter Straße 71 zu erhalten. „Für das Jahr 2018 wurde wieder ein spannendes und abwechslungsreiches Angebot für […]



Volkshochschule bietet Rundgang in der Neuen Synagoge und dem Museum der Jüdischen Gemeinde an

12. November 2017 | von | Kategorie: Tipp

Die Volkshochschule der Wissenschaftsstadt Darmstadt bietet für Sonntag, 19. November 2017, von 14:30 bis 16:30 Uhr einen Rundgang in der neuen Synagoge und im Museum der Jüdischen Gemeinde an. Interessierte können sich ab sofort unter vhs [at] darmstadt.de oder persönlich bei der Volkshochschule Darmstadt, Justus-Liebig-Haus, Große Bachgasse 2, 64283 Darmstadt, Telefon 06151/13-3033 oder 3049 oder […]



Führungen durch die Gedenkstätte Liberale Synagoge

17. Oktober 2017 | von | Kategorie: Tipp

Die Gedenkstätte der Liberalen Synagoge auf dem Gelände des Klinikums ist regelmäßig mittwochs und sonntags von 11.30 Uhr bis 16 Uhr zur Besichtigung geöffnet. Schulklassen und Gruppen können den Erinnerungsort nach Anmeldung (E-Mail an kulturamt [at] darmstadt.de) auch zu anderen Zeiten besuchen.



Zwei Darmstädter Ausstellungen erinnern an Carlo Mierendorff (1897-1943) sowie an den Widerstand insgesamt gegen den Nationalsozialismus

14. April 2017 | von | Kategorie: Kultur

In diesem Frühjahr jährte sich der Geburtstag des Darmstädter Widerstandskämpfers Carlo Mierendorff (1897-1943) zum 120. Mal. Aus diesem Anlass haben sich mehrere Darmstädter Organisationen zusammengeschlossen, um mit einer Reihe von Veranstaltungen im April und im Mai 2017 auf Mierendorffs Rolle im Kampf gegen den Nationalsozialismus, auf seine Bedeutung für den Widerstand gegen Adolf Hitler sowie […]



Volkshochschule Darmstadt mit neuem Frühjahrsprogramm

20. Februar 2017 | von | Kategorie: Info

Die Volkshochschule Darmstadt (VHS) startet ab März 2017 mit 640 Kursen aus den Bereichen Gesellschaft, Kultur, Gesundheit, Sprachen und Beruf in das Frühjahrssemester. Das neue Programmheft haben der Bürgermeister der Wissenschaftsstadt Darmstadt, Rafael Reißer, und die stellvertretende Leiterin der VHS, Jutta Abt, vorgestellt.



Dr.-Karl-Heß-Platz vor Jonathan-Heimes-Stadion am Böllenfalltor eingeweiht

16. Januar 2017 | von | Kategorie: Lokal

Oberbürgermeister Jochen Partsch hat am Sonntag (15.01.17) gemeinsam mit dem Präsidenten des SV Darmstadt 98, Rüdiger Fritsch, sowie dem Vorsitzenden des Fördervereins Liberale Synagoge, Martin Frenzel, den neuen Dr.-Karl-Heß-Platz vor dem Jonathan-Heimes-Stadion am Böllenfalltor eingeweiht.



Öffnungszeiten der Gedenkstätte Liberale Synagoge

16. Dezember 2016 | von | Kategorie: Info

Die Gedenkstätte der Liberalen Synagoge auf dem Gelände des Klinikums (Zugang über die Bleichstraße) ist regelmäßig mittwochs und sonntags von 11.30 Uhr bis 16 Uhr geöffnet. Schulklassen und Gruppen können den Erinnerungsort nach telefonischer Anmeldung unter 06151 71 96 53 auch zu anderen Zeiten besuchen. Auch am Sonntag, 25. Dezember (Weihnachten), und  Mittwoch, 28. Dezember […]



Gedenken zum 78. Jahrestag der Pogromnacht

6. November 2016 | von | Kategorie: Veranstaltung

Zum 78. Jahrestag der Pogromnacht gibt es am Mittwoch (09.11.) um 17 Uhr in der Synagoge, Wilhelm-Glässing-Straße 26, eine Gedenkveranstaltung zu Ehren der Opfer der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft und der Vernichtung jüdischer Gotteshäuser im Jahre 1938.