Schlagwort-Archive: Gymnasium

Digitalstadt Darmstadt GmbH zeigt Gemälde der Schlossmuseums-Ausstellung „Das alte Darmstadt“ via Chat-Guide in der Innenstadt

Digitalstadt Darmstadt Chat-Guide / Bild: Anja MendelDie aktuell im Schlossmuseum Darmstadt gezeigte Sonderausstellung „Das alte Darmstadt“ mit ausgewählten Gouachen des Hof- und Theatermalers Ernst August Schnittspahn ist jetzt auch für Interessierte an zwölf Stellen in der Darmstädter Innenstadt erlebbar. Dazu hat die Digitalstadt Darmstadt GmbH im Bereich „Handel & Tourismus“ gemeinsam mit dem Schlossmuseum und dem Darmstädter StartUp-Unternehmen helloguide einen Chat-Guide eingerichtet, über den sich Passanten ins 19. Jahrhundert versetzen lassen können. Weiterlesen

Deutschlands beste Nachwuchsforscher bei Merck ausgezeichnet

Jugend forschtDie Siegerinnen und Sieger des 53. Bundesfinales von Jugend forscht stehen fest. Anja Karliczek, Bundesministerin für Bildung und Forschung sowie Kuratoriumsvorsitzende der Stiftung Jugend forscht e. V., hat am Sonntag (27.05.18) in Darmstadt Deutschlands beste Jungforscher und ihre herausragenden Leistungen in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) ausgezeichnet. Bei der Siegerehrung im Kongresszentrum Darmstadtium gratulierte sie den Preisträgern und ermutigte sie dazu, weiter für ein besseres Leben in Deutschland und der Welt zu forschen. Weiterlesen

Hessens beste Nachwuchsforscher bei Merck ausgezeichnet

Jugend forschtBeim Darmstädter Wissenschafts- und Technologieunternehmen Merck sind am Dienstag (10.04.18) die Sieger im hessischen Landeswettbewerb von „Jugend forscht“ gekürt worden. 14 Jungforscher haben sich für das Bundesfinale Ende Mai qualifiziert, das ebenfalls bei Merck in Darmstadt stattfindet. Zwei Tage lang haben 76 Nachwuchswissenschaftler (33 Mädchen und 43 Jungen) aus Hessen ihre 39 zukunftsweisenden Projekte einer Fachjury und der Öffentlichkeit präsentiert. Weiterlesen

Magistrat beschließt 4. Umsetzungsphase des Sonderprogramms „2.000 vorbildliche Fahrradabstellplätze“

FahrradDer Magistrat der Wissenschaftsstadt Darmstadt hat in seiner Sitzung vom Mittwoch (15.11.17) die 4. Umsetzungsphase des Sonderprogramms ‚2.000 vorbildliche Fahrradabstellplätze‘ beschlossen. In der Phase, die 2018 realisiert werden soll, werden unter anderem an der Justus-Liebig-Schule 80, am Interimsstandort und dem naturwissenschaftlichen Bereich der Berthold-Brecht-Schule 124, am Stadthaus Frankfurter Straße 59 und am Bahnhof Kranichstein 35 Abstellhilfen für Fahrräder aufgestellt. Weiterlesen

Wärme und Kälte – Grundsteinlegung für die Erweiterung der Energiezentrale Campus Lichtwiese

Die Energiezentrale auf dem Campus Lichtwiese der TU Darmstadt wird um einen Neubau erweitert: Das Gebäude wird eine komplexe Kälteversorgungsanlage sowie ein hocheffizientes Blockheizkraftwerk aufnehmen. Am Freitag (12. Mai  2017) wurde feierlich der Grundstein gelegt. Weiterlesen

Volkshochschule Darmstadt: Englisch lernen für Schüler in den Herbstferien

VolkshochschulenDie Volkshochschule der Wissenschaftsstadt Darmstadt bietet erstmals in den hessischen Herbstferien (17. bis 29. Oktober 2016) spezielle Englischkurse für Schüler an. In der ersten Ferienwoche geht es los mit einem intensiven „Refresher“ für die 7. Klasse Gymnasium und einem für die gymnasiale Oberstufe (ab E-Phase). Weiterlesen

Vergessene Autoren – Claus K. Netuschil und Die Dachstube

Am 11. Februar 2016 um 20 Uhr liest der Kunsthistoriker Claus K. Netuschil für den Verein Darmstadt KulturStärken unter dem Titel „Die Zeit fordert heraus“ im Theater im Pädagog (TIP), Pädagogstr. 5, 64283 Darmstadt im Rahmen der Reihe Vergessene Autoren über die Vereinigung ‚Die Dachstube‘.

Die Vereinigung ‚Die Dachstube‘ führt in die Anfänge des Spätimpressionismus in Darmstadt. Die Geschichte der Gründung ist atemberaubend in ihrer Kuriosität und Einmaligkeit im Kontext des Deutschen Expressionismus: Fünf Schüler des Ludwig-Georgs-Gymnasiums gründeten vor 100 Jahren, am 6. August 1915 die Vereinigung „Die Dachstube“. Neben Joseph Würth, dem späteren Druckerverleger und Inhaber des Darmstädter Verlages, gehörten F. C. Lehr, Ludwig Breitwieser, Karl Roller und Ernst Müller zu den Gründungsmitgliedern. Am Gründungstag erschien das erste Flugblatt gleichen Namens, das bis 1918 stolze 65 Ausgaben vorlegte. Weiterlesen

Die Pädagogische Akademie Elisabethenstift stellt ihre Ausbildungsangebote zum Tag der offenen Tür vor

Elisabethenstift DarmstadtDie Pädagogische Akademie Elisabethenstift lädt zum Tag der offenen Tür am 30.01.2016 von 10.30 bis 14.00 Uhr ins Hedwig-Burgheim-Haus, Stiftstraße 45, ein. Interessierte erhalten Informationen zur Erzieher-, Heilpädagogen- und Sozialassistenten-Ausbildung sowie zum Beruflichen Gymnasium mit Schwerpunkt Gesundheit und Soziales. Weiterlesen

Informationsabend: Berufliches Gymnasium, Gesundheit und Soziales

Elisabethenstift DarmstadtDie Pädagogische Akademie Elisabethenstift lädt zum Informationsabend zum neuen Beruflichen Gymnasium, Gesundheit und Soziales, am 19. Januar 2016 um 19 Uhr ins Hedwig-Burgheim-Haus, Stiftstraße 45, 64287 Darmstadt ein.

Interessierte erhalten Informationen zu Inhalten, Aufnahmeverfahren, Voraussetzungen oder beruflichen Möglichkeiten und können sich einen persönlichen Eindruck von der Schule und den Lehrkräften machen. Weiterlesen

Lichtenbergschule nutzt jetzt eigenen Solarstrom

Die ENTEGA und die Wissenschaftsstadt Darmstadt haben bei der Lichtenbergschule in Darmstadt ein neues Modell zur Nutzung von Solarstrom erfolgreich umgesetzt. Da die Vergütung für Solarstrom, der ins Netz eingespeist wird, in den letzten Jahren aufgrund gesetzlicher Vorgaben deutlich gesunken ist, produziert die Photovoltaik-Anlage auf dem Dach des Gymnasiums hauptsächlich für den eigenen Stromverbrauch. „Dieses innovative Anlagenkonzept ist das derzeit wirtschaftlichste und bringt für unsere Kunden vielfältige Vorteile“, sagt die Vorsitzende des Vorstandes der ENTEGA AG, Dr. Marie-Luise Wolff-Hertwig. Weiterlesen

Chemie-Schüler-Slam

AtheneBeim bundesweit ersten Chemie-Schüler-Slam am Mittwoch, den 30. September 2015, ab 19:30 Uhr treten im Audimax der TU Darmstadt, Karolinenplatz 5, 64289 Darmstadt, neun Teilnehmerinnen und Teilnehmer (von der Geschwister-Scholl-Schule Bensheim, der Gerhart-Hauptmann-Schule Griesheim, dem Lichtenberg Gymnasium Darmstadt und von der Georg-Büchner-Schule Darmstadt) gegeneinander an.

In den Slams, also verständlichen Kurzvorträgen, die nicht länger als maximal zehn Minuten dauern dürfen, geht es um interessante sowie skurrile Themen der Chemie: Weiterlesen

Baudezernentin Cornelia Zuschke und Bürgermeister Rafael Reißer stellen abgeschlossene Sanierungsmaßnahmen an Wilhelm-Leuschner-Schule und Viktoriaschule vor

Die Baudezernentin der Wissenschaftsstadt Darmstadt, Cornelia Zuschke, und Bürgermeister und Schuldezernent Rafael Reißer haben am Mittwoch (15.07.15) die nahezu vollständig abgeschlossenen Sanierungsmaßnahmen an der Turnhalle der Wilhelm-Leuschner-Schule und im Verwaltungsbau/Hauptgebäude der Viktoriaschule vorgestellt. Weiterlesen

Magistrat der Wissenschaftsstadt Darmstadt beschließt weitere Planungsschritte zur Sanierung des Berufsschulzentrums Nord

Der Magistrat der Wissenschaftsstadt Darmstadt hat in seiner Sitzung vom 17. Juni 2017 die weiteren Planungsschritte für die Sanierung des Berufsschulzentrums Nord im Rahmen des städtischen Schulbausanierungsprogramms beschlossen. Dafür hat das städtische Schulamt in Zusammenarbeit mit dem Eigenbetrieb Immobilienmanagement der Wissenschaftsstadt (IDA) die Grundlagen für die anstehende Sanierung und den Bau eines Ergänzungsgebäudes weiterentwickelt. Weiterlesen

Schülerbands aus Darmstadt und Umgebung präsentieren Jazzstücke in der Centralstation

CentralstationBeim Jazzkonzert am 5. Mai 2015 in der Darmstädter Centralstation geben Schüler-Bands aus Darmstadt und Umgebung auch in diesem Jahr wieder einen Einblick in die Vielfalt der Schul-Jazz-Szene. Nach der Eröffnung des Konzertabends um 19:30 Uhr durch Oberbürgermeister Jochen Partsch werden insgesamt sechs Bands ihr Können der Öffentlichkeit präsentieren. Weiterlesen