Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Ausstellung | DarmstadtNews.de - Part 2

Artikel mit dem Tag ‘ Ausstellung ’

Wissenschaftsstadt Darmstadt feiert Festjahr „100 Tage, 1700 Jahre – Jüdisches Leben in Darmstadt“

30. August 2021 | von | Kategorie: Kultur

Die Wissenschaftsstadt Darmstadt feiert 2021 ihre reichhaltige jüdische Geschichte und Gegenwart mit dem Festjahr ‚100 Tage, 1700 Jahre – Jüdisches Leben in Darmstadt‘. Dafür haben sich Stadt, Jüdische Gemeinde und Centralstation mit weiteren Kultureinrichtungen und vielen zivilgesellschaftlichen Akteurinnen und Akteuren zusammengetan, um ein vielfältiges und außergewöhnliches Festjahr-Programm auf die Beine zu stellen.



Wiederaufnahme öffentlicher Veranstaltungen im Hessischen Landesmuseum Darmstadt

17. August 2021 | von | Kategorie: Kultur

Nach einer langen, Pandemie bedingten Pause nimmt das Hessische Landesmuseum Darmstadt die öffentlichen Führungsangebote sowie andere öffentliche Veranstaltungsreihen für die Besucher*innen wieder in das Vermittlungsprogramm auf.



Große Freude über UNESCO-Welterbe-Status für „Mathildenhöhe Darmstadt“ – Komitee nimmt Kulturdenkmal auf Welterbeliste

24. Juli 2021 | von | Kategorie: Kultur

Die „Mathildenhöhe Darmstadt“ ist UNESCO-Welterbe. Das hat das Welterbekomitee der Kulturorganisation der Vereinten Nationen am Samstag  (24.07.21) in seiner 44. Sitzung entschieden. Hessens Ministerin für Wissenschaft und Kunst, Angela Dorn, und der Oberbürgermeister der Wissenschaftsstadt Darmstadt, Jochen Partsch, nahmen die Nachricht gemeinsam in Darmstadt entgegen.



Krisenstab zur Covid-19-Pandemie: Impfzentrum stellt erstmals digitale Impfnachweise nach Zweitimpfung aus – 6 neue Fälle am Mittwoch – Inzidenz bei 11,3

16. Juni 2021 | von | Kategorie: Info

Das Darmstädter Impfzentrum stellt ab Mittwoch, 16. Juni 2021, erstmals direkt nach der Zweitimpfung ein Impfzertifikat aus, dass dann über die entsprechenden Apps (CovPass, Corona Warn) und einen QR-Code eingescannt werden kann und den digitalen Impfnachweis möglich macht. Diese wichtige Neuerung war eines der Themen in der heutigen Krisenstabssitzung.



Krisenstab zur Covid-19-Pandemie: Testzentrum auf dem Messplatz stellt Betrieb zum 30. Juni ein – Impfzentrum impft in Starkenburg-Kaserne – 1 neuer Fall am Mittwoch – Inzidenz bei 24,4

9. Juni 2021 | von | Kategorie: Info

Der Covid-19-Krisenstab der Wissenschaftsstadt Darmstadt hat sich in seiner Sitzung am Mittwoch, 9. Juni 2021, mit der weiter positiven Entwicklung bei den Fallzahlen, der Situation in den Kliniken sowie der Zukunft des Testzentrums auf dem Messplatz beschäftigt. Hier einigte sich das Gremium darauf, den Betrieb des vom DRK betriebenen kommunalen Testzentrums zum 30. Juni 2021 […]



HILDE ROTH. Eine Zeitreise durch Darmstadt 1950 – 1990 – Eine Ausstellung im öffentlichen Raum

18. Mai 2021 | von | Kategorie: Ausstellung, Kultur

Mit »HILDE ROTH. Eine Zeitreise durch Darmstadt 1950 – 1990« widmet das Kunstforum der TU Darmstadt vom 29. Mai bis 3. Oktober 2021 erstmals der Fotografin und Nachkriegsreporterin Hilde Roth eine Ausstellung. Damit setzt es seine erfolgreiche Ausstellungsreihe im städtischen Außenraum fort, die mit »TRAUTES HEIM« bei den »11. Darmstädter Tagen der Fotografie« im Herbst […]



Mobile Frühjahrssammlung von Sonderabfällen des EAD

25. April 2021 | von | Kategorie: Info

Am Dienstag, 27., und Mittwoch, 28. April 2021, findet die mobile Frühlingssammlung von Sonderabfällen durch den Eigenbetrieb für kommunale Aufgaben und Dienstleistungen (EAD) für Darmstädter Privathaushalte statt. Der EAD bietet die mobile Sonderabfall-Sammlung zusätzlich zu seiner stationären Sonderabfall-Sammelstelle im Sensfelderweg 33 an. Energiesparlampen, Haushaltsbatterien, Pestizide, Altlacke und andere schadstoffhaltige Abfälle können damit fachgerecht entsorgt werden.



Literarischer März 2021 in Darmstadt: Leonce-und-Lena-Preis geht an Katrin Pitz – Wolfgang-Weyrauch-Förderpreise für Anna Hetzer und Lara Rüter

28. März 2021 | von | Kategorie: Kultur

Der Kulturdezernent der Wissenschaftsstadt Darmstadt, Oberbürgermeister Jochen Partsch, hat am Samstag (27.03.21) um 20 Uhr im Kulturwerk Centralstation den Leonce-und-Lena-Preis 2021 an Katrin Pitz (geboren 1989 in Marburg) vergeben. Die Wolfgang-Weyrauch-Förderpreise gehen an Anna Hetzer (geboren 1986) und Lara Rüter (geboren 1990 in Hannover).



Erdsondenbohrungen auf der Mathildenhöhe – Arbeiten in der Außenanlage um das Ausstellungsgebäude haben begonnen

19. März 2021 | von | Kategorie: Lokal

Die Gesamtsanierung des Ausstellungsgebäudes auf der Mathildenhöhe schreitet mit dem Beginn der Bohrarbeiten für die Verlegung von Sonden im Erdreich zwischen Platanenhain und Russischer Kapelle seit Anfang März weiter voran.



Mia Bencun ist neue Charlotte-Prinz-Stipendiatin – Beginn im Februar 2021

27. Januar 2021 | von | Kategorie: Kultur

Mia Bencun, 1990 in Lagos / Nigeria geboren, und bosnischer Herkunft bekommt das Charlotte-Prinz-Stipendium 2021. Sie wird im Februar 2021 nach Darmstadt ziehen, wo ihr dann zwei Jahre lang das städtische Atelierhaus Prinz in Arheilgen zur Verfügung steht. Außerdem erhält sie für ihren Lebensunterhalt einen Zuschuss von monatlich 1.100 Euro.