Schlagwort-Archive: Filmkreis

Schülerinnen und Schüler streiken in Darmstadt fürs Klima

ErdeAm Freitag, den 24. Mai 2019 fand anlässlich der Europawahl der zweite internationale Großstreik für eine bessere Klimapolitik statt.

In Darmstadt streikten 2000 Schüler*innen, Student*innen, Auszubildende und junge Menschen gemeinsam mit Hunderttausenden in Deutschland, Europa und weltweit unter dem Motto Fridays for Future für mehr Klimaschutz, Klimagerechtigkeit und eine konsequente Klimapolitik. Weiterlesen

A House Full of Music – Strategien in Musik und Kunst

A House Full of MusicVom 13. Mai bis 9. September 2012 präsentiert die Mathildenhöhe Darmstadt ein einmaliges Jahrhundertpanorama der Kunst und Musik. Die interdisziplinäre Ausstellung „A House Full of Music” ist den Pionieren und Grenzgängern der Musik und Kunst gewidmet.

Am 5. September 2012 jährt sich der 100. Geburtstag von John Cage. Wie kaum jemand vor ihm hat Cage die Frage nach den Grenzen der Musik und ihren Verbindungen zu anderen Kunstfeldern und der Alltagswelt immer wieder neu gestellt. Gemeinsam mit Satie, Duchamp, Paik und Beuys gehört er zu den großen Strategen und Grenzgängern der Musik und Kunst im 20. Jahrhundert. Weiterlesen

111 Semester Filmkreis an der TU Darmstadt

Der 1954 gegründete „Studentische Filmkreis an der TU Darmstadt e.V.“ begeht in diesem Jahr sein 111. Semester. Seine Geschichte zeigt der Filmkreis bis zum 21. Mai 2010 in einer Ausstellung im karo 5.

 Zweimal wöchentlich wird das Audimax der TU Darmstadt zum Kino: Jeweils Dienstag- und Donnerstagabend zeigt der „Studentische Filmkreis an der TU Darmstadt e.V.“ ausgewählte Kinofilme ebenso wie weitgehend unbekannte filmische Schmuckstücke. Die Filmkreis-Abende können inzwischen auf eine lange Tradition zurückblicken Weiterlesen

Erster studentischer Philosophiekongress an der TU Darmstadt

Technische Universität DarmstadtStudentische Redner, studentisches Publikum und ein studentisches Programm: Vom 10. bis 13. September 2009 laden Darmstädter Philosophiestudierende Kommilitonen aus dem In- und Ausland zum Philosophiekongress „Brüche, Brücken, Ambivalenzen – Trennendes und Verbindendes in der Philosophie“ an die Technische Universität Darmstadt ein. Der Kongress beginnt am Donnerstag, den 10. September 2009, um 18.00 Uhr im karo 5, Karolinenplatz 5.

Insgesamt 34 Referenten aus Australien, Österreich, Deutschland und der Schweiz werden Vorträge zu unterschiedlichen Fachthemen halten. Neben angehenden Philosophen haben sich u.a. Studierende der Architektur, des Public Management & Governance und der Informatik bereit erklärt, einen Beitrag zum wissenschaftlichem Programm der Tagung zu liefern. Zuhörer werden von vielen deutschen und europäischen Universitäten erwartet. Weiterlesen

Öffentliche Abschiedsvorlesung von Bert Rürup am 2. Juli

karo5Prof. Dr. [[Bert Rürup]], der renommierteste deutsche Politikberater, hält am Donnerstag, den 2. Juli 2009 seine Abschiedsvorlesung als Professor für Volkswirtschaft an der TU Darmstadt. Dazu sind alle Mitglieder der TU und die interessierte Öffentlichkeit herzlich eingeladen. In seinem Vortrag wird Prof. Rürup „Vom Elend der wissenschaftlichen Politikberatung“ sprechen. Weiterlesen