Schlagwort-Archive: Stadtrat

Öffentlichkeitsbeteiligung bei der Neuaufstellung des Lärmaktionsplans für den Flughafen Frankfurt beginnt

In der Sitzung der Fluglärmkommission für den Flughafen Frankfurt am Mittwoch (22.02.23) war neben der Diskussion über Berechnungsverfahren für Fluglärmkartierungen die anstehende Neuaufstellung des Lärmaktionsplans für den Flughafen Frankfurt Thema. Weiterlesen

Wissenschaftsstadt Darmstadt veröffentlicht vierten Quartalsbericht Radmobilität für 2022

Die Wissenschaftsstadt Darmstadt hat jetzt den vierten Quartalsbericht Radmobilität für das Jahr 2022 veröffentlicht. Mit den Quartalsberichten informiert die Stadt regelmäßig über die umgesetzten Maßnahmen im Bereich der Radmobilität. Weiterlesen

Wissenschaftsstadt Darmstadt stellt Neuorganisation der Ausländerbehörde vor – Mehr Mitarbeitende, effizientere Struktur

„Mit der neuen Struktur, die auch eine Vielzahl neu geschaffener Stellen einschließt, wollen wir sicherstellen, dass die Ausländerbehörde künftig ihren Aufgaben zielgerichtet nachkommen kann“, erklärte Oberbürgermeister Partsch. „Das bedeutet nicht nur, Missstände auszuräumen, die lange Zeit die Arbeit der Behörde belastet haben. Ganz wesentlich ist das Signal, das wir damit aussenden – Menschen aller Nationalitäten sind in dieser Stadt willkommen, wir bringen ihnen und ihren Angelegenheiten Wertschätzung entgegen. Sie sollen sich aufgehoben fühlen; dies muss sich in einem fairen und entgegenkommenden Umgang ausdrücken.“ Weiterlesen

Sonderinvestitionsprogramm Radmobilität 4×4

Der Magistrat der Wissenschaftsstadt Darmstadt hat in seiner Sitzung am Mittwoch (14. Dezember 2022) den Ausbau des Geh- und Radweges zwischen „An der Fasaneriemauer“ und Pfannmüllerweg sowie den Umbau des Anschlusses Pfannmüllerweg beschlossen. Die Umsetzung ist für 2023 vorgesehen. Weiterlesen

Krisenstab zur Covid-19-Pandemie: Fallzahlen sinken weiter, Inzidenz in Darmstadt bei 180,4

Der Covid-19-Krisenstab der Wissenschaftsstadt Darmstadt hat sich in seiner Sitzung am Mittwoch, 7. Dezember 2022, erneut mit der Entwicklung des Infektionsgeschehens in der Stadt beschäftigt. Nach Angaben des Gesundheitsamtes bewegen sich alle relevanten Zahlen weiterhin auf einem niedrigen Niveau. Am Mittwoch (07.12.22) wurden 99 Covid-19-Neuerkrankungen in Darmstadt registriert. Die lokale Inzidenz betrug 180,4. Weiterlesen

Dezernat für Bildung und Digitalisierung: Stadtrat Holger Klötzner zieht nach einem Jahr im Amt eine Zwischenbilanz

Ein Jahr im Amt als Dezernent für Bildung und Digitalisierung der Wissenschaftsstadt Darmstadt – Stadtrat Holger Klötzner hat am heutigen Montag, 5. Dezember 2022, eine Zwischenbilanz seiner Arbeit gezogen.

Seit dem 1. Oktober 2021 ist Holger Klötzner im Amt. „Für mich war schnell klar, dass ich die Schulen von innen sehen muss, um mir ein gutes Bild der Lage machen zu können. Bei meiner Rundreise habe ich gemerkt, wie stark der digitale Alltag bereits in den Schulen angekommen ist und wie viel es noch zu tun gibt“ erklärte Stadtrat Klötzner zu Beginn. Weiterlesen

Biodiversitätsprojekt der Wissenschaftsstadt Darmstadt in Kooperation mit der Bertolt-Brecht-Schule im Bürgerpark geht in die nächste Runde

Das Biodiversitätsprojekt des Grünflächenamts der Wissenschaftsstadt Darmstadt in Kooperation mit der Bertolt-Brecht-Schule zur Steigerung der Artenvielfalt auf einer ehemaligen Rasenfläche im Bürgerpark geht am Montag, 21. November 2022, mit einer Zwiebel-Pflanzung in die nächste Runde. Dann werden die Schülerinnen und Schüler eines Biologie-Leistungskurses unter fachlicher Anleitung des Grünflächenamtes 6.000 Zwiebelpflanzen als farbenfrohe Frühlingsboten stecken. Weiterlesen

Magistrat der Wissenschaftsstadt Darmstadt beschließt Änderungen am Kanalumbau in der Luisenstraße und auf dem Luisenplatz

Der Magistrat der Wissenschaftsstadt Darmstadt hat sich in seiner Sitzung am Mittwoch, 2. November 2022, erneut mit der Kanalumbaumaßnahme in der Luisenstraße und auf dem Luisenplatz befasst, nachdem er bereits im September 2021 den Kanalumbau beschlossen hatte. Weiterlesen

„Gemeinsam einzigartig“: Bundesweiter Vorlesetag -14 Vorleseveranstaltungen in Darmstadt

Im Rahmen des diesjährigen bundesweiten Vorlesetags, der unter dem Motto „Gemeinsam einzigartig“ steht, unterstützen am 18. November auch Darmstädterinnen und Darmstädter wieder diese Initiative zur Stärkung der Vorlesekultur. „Der Vorlesetag ist mir sehr wichtig, weil diese Veranstaltung die Fantasie der Kinder anregt und deren Sprach- und Leseentwicklung fördert“, so Oberbürgermeister Jochen Partsch. Weiterlesen

Hindenburgstraße heißt künftig Fritz-Bauer-Straße – Magistrat beschließt insgesamt acht Straßenumbenennungen

Die Hindenburgstraße wird künftig Fritz-Bauer-Straße heißen. Dies hat der Magistrat der Wissenschaftsstadt Darmstadt, zusammen mit einer Reihe weiterer Straßenumbenennungen, in seiner jüngsten Sitzung beschlossen. Er folgte damit entsprechenden Empfehlungen des Fachbeirats aus Historikerinnen und Historikern sowie Kulturverantwortlichen, den Oberbürgermeister Jochen Partsch eingesetzt hatte. Fritz Bauer, ehemaliger Hessischer Generalstaatsanwalt, ist ebenfalls aktuell vom Land Hessen postum mit der Wilhelm-Leuschner-Medaille ausgezeichnet worden, der höchsten Würdigung, die Hessen zu vergeben hat. Weiterlesen

Kranzniederlegung auf dem Waldfriedhof: Stadtrat Paul Georg Wandrey und der polnische Generalkonsul Jakub Wawrzyniak erinnern an polnische Kriegsopfer

Gemeinsam mit dem polnischen Generalkonsul Jakub Wawrzyniak wird Stadtrat Paul Georg Wandrey – in Vertretung für Oberbürgermeister Jochen Partsch – am Montag, 31. Oktober, um 16 Uhr auf dem Darmstädter Waldfriedhof einen Kranz zum Gedenken an die polnischen Kriegsopfer niederlegen. Auf dem Waldfriedhof gibt es mehrere Gräber, in denen polnische Kriegsopfer begraben wurden. Weiterlesen

175. Jubiläum des Eberstädter Rathauses

Das Eberstädter Rathaus wurde am 31. Oktober 1847 eingeweiht. Um dieses 175-jährige Jubiläum zu feiern, findet am Sonntag, 30. Oktober 2022, von 11 bis 15 Uhr ein Rathausfrühschoppen statt, der von der Bezirksverwaltung Eberstadt zusammen mit dem Eberstädter Gewerbeverein unter Mithilfe von „Ewwerschter Kerweleit“ ausgerichtet wird. Weiterlesen

Erinnerung an die Opfer des Nazi-Regimes: Verlegung von 16 neuen Stolpersteinen

Am Mittwoch, 26. Oktober 2022, werden in der Wissenschaftsstadt Darmstadt 16 neue Stolpersteine verlegt. Das Projekt „Stolpersteine“ des Künstlers Gunter Demnig erinnert an die Vertreibung und Vernichtung von Juden, Sinti und Roma, politisch Verfolgten, Homosexuellen, Zeugen Jehovas und Euthanasieopfern durch die nationalsozialistische Diktatur.

Die „Stolpersteine“ sind Gedenksteine, die vor den Häusern im Bürgersteig eingesetzt werden, in denen die Opfer der NS-Diktatur einst gelebt hatten. Weiterlesen

Innenstadt: Stadtpolizei setzt weitere Streife ein

Die Stadtpolizei in Darmstadt wird künftig montags bis freitags mit einer weiteren Streife in der Innenstadt unterwegs sein. Dies hat jetzt Ordnungsdezernent Paul Wandrey mitgeteilt. Vorausgegangen war ein Gespräch mit Händlern und Händlerinnen beim Verein Citymarketing, bei dem es unter anderem um Fragen von Sicherheit und Ordnung ging. Weiterlesen