Archiv für den Tag: 3. Februar 2011

NATURpur-Award Siegerbeitrag „Solare Leseleuchte“ macht Schule – Pilotprojekt zur Lehrerweiterbildung – Angebot der HSE

Mit voller Begeisterung dabei: Kinder basteln die Solare Leseleuchte nach - ein Siegerprojekt des NATURpur-AwardsDer viel beachtete NATURpur-Award Siegerbeitrag „Solare Leseleuchte“ soll auf Wunsch von Lehrkräften künftig auch an südhessischen Schulen zum Einsatz kommen. „Die Leuchte lässt sich aus einfachen Mitteln und Recylingmaterial wie etwa Bambusrohr oder Fahrradschlauch nachbasteln und weckt bei Kindern nicht nur das Interesse für Naturwissenschaft, sondern auch für die Lage in anderen Ländern“, sagt Projektleiterin Britta Sattig von der HSE.

In der vergangenen Runde des Schülerwettbewerbs NATURpur-Award hatte die damals 13-jährige Lydia mit ihrer Solarleuchte gewonnen, die sie für ihre Freundin in einer ländlichen Region in Indien entwickelt hatte, die keine zuverlässige Stromversorgung hat. Die indische Schülerin kann deshalb abends oft nicht lesen und lernen. Weiterlesen

Haltestellen der Straßenbahnlinie 3 entfallen

Straßenbahn - HEAG mobilo GmbHWegen eines Unfalls auf der Straßenbahnlinie 3 am Dienstag, 1. Februar 2011 kommt es bis auf weiteres zu Änderungen der Straßenbahnlinie 3 in Fahrtrichtung Darmstadt Lichtenbergschule.
Die Bahnen verkehren nur auf den Teilabschnitten zwischen „Lichtenbergschule“ und „Luisenplatz“ sowie „Rhein-/ Neckarstraße“ und „Hauptbahnhof“.

Haltestellen entfallen
Die Haltestellen „Willy-Brandt-Platz“, „Klinikum“, „Kasinostraße“ und „Feldbergstraße“ in Fahrtrichtung Lichtenbergschule entfallen ersatzlos.

Ersatzverbindung
Bitte weichen Sie ersatzweise auf die Buslinie K sowie die Regionalbusse aus.

Haltestelle „Kolpingweg“ in Arheilgen verlegt

BusWegen fortschreitender Bauarbeiten in der Frankfurter Landstraße in Darmstadt-Arheilgen wird die Haltestelle „Kolpingweg“ der Buslinien 662 und WX bis auf weiteres verlegt.

In Fahrtrichtung Neu-Isenburg/ Wixhausen wird die Haltestelle um wenige Meter in der Frankfurter Straße verlegt.
In Fahrtrichtung „Darmstadt-Arheilgen Hofgasse“ wird eine Ersatzhaltestelle in der Greinstraße/ Ecke Kolpingweg eingerichtet.

Noch 400 Wahlhelfer für Kommunalwahl gesucht

WahlurneFür die Volksabstimmung, die Wahl zur Stadtverordnetenversammlung und die Oberbürgermeister-Direktwahl am 27. März werden noch 400 Wahlhelfer gesucht – insgesamt benötigt die Abteilung Einwohnerwesen und Wahlen des Bürger- und Ordnungsamtes 1000 ehrenamtliche Helfer.

Zu den Aufgaben der Wahlhelfer gehören unter anderem die Ausgabe der Stimmzettel und das Prüfen der Wahlberechtigung. In den Briefwahlbezirken wird über die Zulassung der Wahlbriefe entschieden. Alle Wahlvorstände zählen ab 18 Uhr die Wahlergebnisse ihres Wahl- oder Briefwahlbezirks aus. Weiterlesen

Entschlammung des Steinbrücker Teichs hat auch die Wasserqualität im Arheilger Mühlchen verbessert

Messergebnisse des Hessischen Landesamts für Umwelt und Geologie (HLUG) brachten es an den Tag: Nach der Entschlammung des Steinbrücker Teichs im Winter 2009/2010 ist das Wasser dort merklich sauberer geworden.

Schon die Gewässermessungen des Anglervereins Darmstadt im Sommermonat August 2010 brachten einen äußerst positiven Trend des Sauerstoffgehaltes zutage. Der Sauerstoff wird nicht mehr zur Schlammaufzehrung im Steinbrücker Teich benötigt. Die verbesserte Wasserqualität kommt direkt auch dem Arheilger Mühlchen zugute. Schon im Sommer floss sauerstoffreiches Wasser aus dem Steinbrücker Teich über den Ruthsenbach in den Badesee Arheilger Mühlchen. Weiterlesen

Vorsicht am Geldausgabeautomaten – Bargelddiebstahl mittels „Cash-Trapping“

EuroEs sieht alles ganz unauffällig aus: Der Geldautomat fordert Sie auf, Ihr Bargeld zu entnehmen. Sie warten und erhalten kurz darauf die Mitteilung, das Geld sei wieder eingezogen worden. Während Sie auf der Suche nach einem Bankmitarbeiter sind, um ihn über den defekten Automaten zu informieren, entnehmen die Täter das Geld aus dem manipulierten Geldausgabeschlitz. Das so genannte „Cash-Trapping“, eine bereits seit längerer Zeit bekannte Vorgehensweise von Straftätern, wird momentan wieder in Hessen festgestellt. Bei dieser Arbeitsweise wird der Geldausgabeschacht, oftmals mit aufgeklebten Vorsatzgeräten so manipuliert, dass beim Abhebevorgang die Geldscheine im Ausgabeschacht zurückgehalten werden. Weiterlesen

Autofahrer wird aus Fahrzeug geschleudert und schwer verletzt

PolizeiAm Donnerstag (03.02.11), gegen 09.20 Uhr, ereignete sich auf der Dieburger Straße zwischen Oberwaldhaus und Grube Prinz von Hessen ein schwerer Verkehrsunfall. Nach ersten Ermittlungen befuhr ein 55-jähriger Autofahrer die Dieburger Straße in Fahrtrichtung Dieburg. In Höhe der Unfallstelle wollte er auf der winterglatten Fahrbahn ein vorausfahrendes Fahrzeug überholen, verlor die Kontrolle über den Wagen und schleuderte in das angrenzende Waldgebiet. Der nicht angeschnallte Fahrzeugführer wurde aus dem Fahrzeug geschleudert und schwer verletzt und in eine Darmstädter Klinik eingeliefert. Lebensgefahr bestand nach ersten Erkenntnissen nicht. An dem Fahrzeug entstand Totalschaden in Höhe von 7000.- Euro.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Zahlreiche Verkehrsunfälle aufgrund spiegelglatter Fahrbahnen

SchneeglätteAm Donnerstagmorgen (03.02.2011) kam es bis gegen 9 Uhr in Südhessen zu zahlreichen Verkehrunfällen aufgrund eisglatter Fahrbahnen. Zwei Menschen wurden dabei leichtverletzt. Bei den meisten Verkehrunfällen blieb es bei Blechschäden. Mit 32 registrierten Verkehrsunfällen waren die Stadt Darmstadt und der Landkreis Darmstadt-Dieburg bisher am stärksten betroffen. Besonderheit: In Darmstadt-Arheilgen wurde ein parkendes Auto innerhalb einer halben Stunden gleich drei Mal von unterschiedlichen Fahrzeugen gerammt. Aus dem Landkreis Bergstraße wurden ebenfalls erhebliche Behinderungen aufgrund spiegelglatter Straßen gemeldet. Hier wurden bislang sieben Verkehrsunfälle gemeldet. Personen kamen nicht zu Schaden. Weiterlesen

Großer Abschluss-Event des NATURpur-Awards

NATURpur-AwardDie HSE lädt alle Interessierten im Rahmen der Preisverleihung des NATURpur-Awards zu einer öffentlichen Abschluss-Veranstaltung in die Centralstation ein. Sie findet statt am 11. Februar 2011 (Freitag) in der Zeit zwischen 13 und 17 Uhr. Der Eintritt ist frei.

In der Halle der Centralstation präsentieren die Teilnehmer des Schülerwettbewerbs in einer Ausstellung ihre Wettbewerbsbeiträge und kreativen Ideen. Sie stehen den Besuchern Rede und Antwort. Ebenfalls in der Halle informieren die Technische Universität Darmstadt über aktuelle Forschungen bei Geothermie und Solarenergie und die Hochschule Darmstadt über intelligente Stromnetze (Smart Grids) und das Speichern von Energie. Die HSE stellt die Ausbildungsmöglichkeiten im Konzern vor. Weiterlesen

Vorlesesamstag in der Stadtbibliothek im Februar 2011: „Geschichten vom Franz“

Beim Vorlesesamstag in der Stadtbibliothek im Justus Liebig-Haus, Große Bachgasse 2, stehen im Februar 2011 die „Geschichten vom Franz“ der Autorin Christine Nöstlinger auf dem Programm. Die Veranstaltungen beginnen jeweils um 11 Uhr, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.