Schlagwort-Archive: Alice-Hospital

Berufliche Vielfalt rund um Bus und Bahn entdecken: HEAG mobilo öffnet Türen zur Nacht der Ausbildung in Darmstadt

Schülerinnen und Schüler, die wissen wollen, wie vielfältig die Berufe rund um Bus und Bahn sind, sind am Freitag (10.03.23) beim Darmstädter Verkehrskonzern HEAG mobilo genau richtig. Zur Nacht der Ausbildung in Darmstadt öffnet der größte Mobilitätsdienstleister in Südhessen von 17 bis 22 Uhr seine Türen. Weiterlesen

Nacht der Ausbildung

Für Schülerinnen und Schüler in der beruflichen Orientierung findet am 10. März 2023 bereits zum 11. Mal die Nacht der Ausbildung Darmstadt statt. Unter dem Motto „Entdecke Deine Zukunft“ stellen 14 Darmstädter Unternehmen, Behörden und Einrichtungen in Kooperation mit den Unternehmerverbänden Südhessen ihr vielfältiges Angebot an beruflichen Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten für junge Menschen vor. Weiterlesen

Oberbürgermeister Partsch beendet vorerst Krisenstäbe zu Covid-19 und Folgen des Ukraine-Kriegs

Aufgrund der aktuell vergleichsweise stabilen Lage beim Umgang mit Covid-19 und den Folgen des russischen Angriffs auf die Ukraine hat der Leiter der Krisenstäbe, Oberbürgermeister Jochen Partsch, in den Sitzungen beider Krisenstäbe am Mittwoch, 21. Dezember 2022, entschieden, beide Zusammenkünfte vorerst einzustellen und auf Standby zu halten. Weiterlesen

Alice-Tiefgarage eröffnet

Extrabreite Stellplätze, helle Farben, die an die Farbgebung des Albin-Müller-Beckens vor der russischen Kapelle erinnern, kurze Wege zur Mathildenhöhe und den umliegenden Kliniken und Ärztehäusern zeichnen die neue Tiefgarage am Alice-Hospital aus. Seit Freitag den 16. Dezember 2022 ist die vom Alice-Hospital und der »Investorengruppe Biskupek Scheinert Moog« gebaute »Alice-Tiefgarage« in der Dieburger Straße in Darmstadt eröffnet. 189 Stellplätze verteilt auf vier Ebenen stehen rund um die Uhr zur Verfügung.

Mit einer Breite von drei Metern bietet das Parkhaus „XXL-Stellplätze“ die breiter sind als die Stellplätze in den meisten anderen Parkhäusern. Weiterlesen

Wissenschaftsstadt Darmstadt informiert zum Umgang mit Feuerwerkskörpern an Silvester – Verbote nur auf Luisenplatz, Mathildenhöhe und in der Nähe von Kranken- und Fachwerkhäusern

In rund zwei Wochen ist Silvester und die Darmstädterinnen und Darmstädter feiern in das neue Jahr 2023. Wie Ordnungsdezernent Paul Georg Wandrey dazu mitteilt, sind in Darmstadt beim Silvesterfeuerwerk dieses Jahr keine großflächigen Beschränkungen, die über die in der 1. Sprengstoffverordnung bereits festgelegten Einschränkungen hinausgehen, geplant. Weiterlesen

Krisenstab zur Covid-19-Pandemie: Fallzahlen stabil auf niedrigem Niveau, Inzidenz in Darmstadt bei 239,9 – Lage in den Kliniken bleibt aber angespannt

Der Covid-19-Krisenstab der Wissenschaftsstadt Darmstadt hat sich in seiner Sitzung vom Mittwoch, 14. Dezember 2022, erneut mit der Entwicklung des Infektionsgeschehens in der Stadt beschäftigt. Nach Angaben des Gesundheitsamtes haben sich alle relevanten Zahlen auf einem niedrigen Niveau stabilisiert. Weiterlesen

Krisenstab zur Covid-19-Pandemie: Fallzahlen sinken weiter, Inzidenz in Darmstadt bei 180,4

Der Covid-19-Krisenstab der Wissenschaftsstadt Darmstadt hat sich in seiner Sitzung am Mittwoch, 7. Dezember 2022, erneut mit der Entwicklung des Infektionsgeschehens in der Stadt beschäftigt. Nach Angaben des Gesundheitsamtes bewegen sich alle relevanten Zahlen weiterhin auf einem niedrigen Niveau. Am Mittwoch (07.12.22) wurden 99 Covid-19-Neuerkrankungen in Darmstadt registriert. Die lokale Inzidenz betrug 180,4. Weiterlesen

Krisenstab zur Covid-19-Pandemie: Inzidenz in Darmstadt bei 218 – Fallzahlen zeigen derzeit konstant nach unten

Der Covid-19-Krisenstab der Wissenschaftsstadt Darmstadt hat sich in seiner Sitzung am Mittwoch, 30. November 2022, erneut mit der Entwicklung des Infektionsgeschehens in der Stadt beschäftigt. Nach Angaben des Gesundheitsamtes weisen alle relevanten Zahlen derzeit konstant nach unten. Weiterlesen

Krisenstab zur Covid-19-Pandemie: Inzidenz in Darmstadt bei 273,1 – Neue Landesverordnung in Kraft: Wegfall der Isolationspflicht, Regelungen zu Krankenhäusern, Arztpraxen, Pflegeeinrichtungen

Der Covid-19-Krisenstab der Wissenschaftsstadt Darmstadt hat sich in seiner Sitzung am Mittwoch, 23. November 2022, erneut mit der Entwicklung des Infektionsgeschehens in der Stadt beschäftigt. Nach Angaben des Gesundheitsamtes sind die Fallzahlen tendenziell weiter gesunken. Allerdings gibt es Schwankungen mit Ausschlägen auch nach oben. So lag die Darmstädter Inzidenz am Dienstag (22.11) bei 258,7, am Mittwoch (23.11.22) bei 273,1. Weiterlesen

Krisenstab zur Covid-19-Pandemie: Weiterer Rückgang der Fallzahlen – Inzidenz in Darmstadt bei 244,9

Der Covid-19-Krisenstab der Wissenschaftsstadt Darmstadt hat sich in seiner Sitzung Mittwoch, 16. November 2022, erneut mit der Entwicklung des Infektionsgeschehens in der Stadt beschäftigt. Nach Angaben des Gesundheitsamtes sind die Fallzahlen von 564 Fällen in der Kalenderwoche 44/2022 auf 417 Fälle in der Kalenderwoche 45/2022 gesunken. Dies bedeutet einen Rückgang von knapp 26 Prozent. Die Inzidenz für Darmstadt liegt danach aktuell bei 244,9, die für Hessen bei 218. Weiterlesen

Krisenstab zur Covid-19-Pandemie: Labornachweise von SARS-CoV-2 weiter rückläufig – Herbstwelle scheint gebrochen

CoronavirusDer Covid-19-Krisenstab der Wissenschaftsstadt Darmstadt hat sich in seiner Sitzung am Mittwoch, 9. November 2022, weiter mit der Entwicklung des Infektionsgeschehens in der Stadt beschäftigt. Nach Ansicht der Fachleute von Gesundheitsamt und Klinikum scheint die Herbstwelle gebrochen, worauf die aktuell deutlich rückläufigen Labornachweise von SARS-CoV-2 hindeuten. Weiterlesen

Krisenstab zur Covid-19-Pandemie: Infektionszahlen gehen weiter zurück – Inzidenz bei 486 – Nachfrage bei Impfungen steigt leicht

Der Covid-19-Krisenstab der Wissenschaftsstadt Darmstadt hat sich unter Leitung von Oberbürgermeister Jochen Partsch in seiner Sitzung am Mittwoch, 2. November 2022, weiter mit der Entwicklung des Infektionsgeschehens in der Stadt beschäftigt. Nach den Zahlen des Robert-Koch-Instituts sind für die Wissenschaftsstadt Darmstadt für  Mittwoch (02.11.22) 105 laborbestätigte Fälle von Covid-19 dazugekommen; kumuliert sind nun 65.831 laborbestätigte Fälle in Darmstadt registriert. Die Inzidenz liegt in Darmstadt bei 486. Weiterlesen

Krisenstab zur Covid-19-Pandemie: Gemeldetes Infektionsgeschehen stabilisiert sich auf hohem Niveau – Nachfrage bei Impfungen steigt

Der Covid-19-Krisenstab der Wissenschaftsstadt Darmstadt hat sich in seiner Sitzung am Mittwoch, 26. Oktober 2022, weiter mit der Entwicklung des Infektionsgeschehens in der Stadt beschäftigt. Nach Angaben des Gesundheitsamtes scheint der Höhepunkt der aktuellen Welle überschritten: Für die Wissenschaftsstadt Darmstadt sind für Mittwoch (26.10.22) 141 laborbestätigte Fälle von Covid-19 dazugekommen, so dass kumuliert nun 65.044 laborbestätigte Fälle in Darmstadt registriert sind. Die Inzidenz liegt bei 707. Weiterlesen