Archiv für den Tag: 22. Mai 2016

Führung zu den Gräbern der Familie Merck auf dem Alten Friedhof

Alter FriedhofDas Grünflächenamt der Wissenschaftsstadt Darmstadt bietet am Sonntag (29.05.16) um 11 Uhr eine Führung mit Udo Steinbeck zu den Gräbern der Familie Merck auf dem Alten Friedhof an.  Die Familie Merck ist seit 350 Jahren mit Darmstadt verbunden. Steinbeck wird nicht nur über die Firmengeschichte sondern auch über die Namensträger und seine Zeit erzählen.  Weiterlesen

Neues Arktis – Diorama im Hessischen Landesmuseum Darmstadt

Arktis Diorama / Bild: Hessisches Landesmuseum DarmstadtDie zwölf tiergeographischen Dioramen im Hessischen Landesmuseum Darmstadt gehörten von Anfang an zu den Highlights des Museums. Sie zeigen jeweils die Tierwelt eines Kontinents oder einer Region und wurden nach den Ideen des Museumsarchitekten Alfred Messel und des damaligen Leiters der Zoologischen Sammlung, Prof. Gottlieb von Koch, zwischen 1898 und 1919 realisiert. Sie gehören damit zu den frühesten ihrer Art und haben für viele ähnliche Präsentationen weltweit vorbildhaft gewirkt.

Während der Sanierung des Hessischen Landesmuseums Darmstadt von 2007 bis 2014 konnten dank des Engagements Darmstädter Firmen auch die elf erhaltenen Dioramen einer grundlegenden Sanierung und technischen Modernisierung unterzogen werden. Weiterlesen

Wissenschaftsstadt Darmstadt gibt Hinweise zum Umgang mit Wildschweinen im Stadtgebiet

In letzter Zeit tauchen im Stadtgebiet verstärkt Wildschweine auf, dabei machen sie auch vor Wohngebieten keinen Halt. Insbesondere im Bereich der Lichtenbergschule an der Ludwigshöhstraße wurden immer wieder Wildschweine unter anderem auch eine Bache mit Frischlingen gesichtet. Wildschweine haben einen ausgeprägten Geruchssinn und kommen häufig in den besiedelten Bereich, um nach Nahrung zu suchen. Fallobst oder ein offener Komposthaufen mit Speiseresten locken das Schwarzwild an. Um das zu vermeiden, sollten die Tiere nicht angefüttert und mögliche Nahrungsquellen entfernt werden. Weiterlesen

Abschiedskonzert für Franz Johannes Caeners in der Akademie für Tonkunst

Akademie für TonkunstFranz Johannes Caeners, langjähriger Dozent für Korrepetition an der Berufsakademie der Akademie für Tonkunst, beendet seine Tätigkeit in diesem Sommer. Aus diesem Anlass gibt es am Mittwoch (25.05.16) um 19 Uhr im Wilhelm-Petersen-Saal der Akademie für Tonkunst, Ludwigshöhstraße 120, ein Konzert unter dem Titel „Ein musikalischer Streifzug durch die Welt der Oper und Operette“. Auf dem Programm stehen Werke von Johann Strauß, Arthur Sullivan, Gioachino Antonio Rossini und Karl Millöcker. Die Mitwirkenden sind aktuelle und ehemalige Studentinnen und Studenten der Akademie für Tonkunst; Hannes Caeners begleitet am Klavier. Der Eintritt ist frei.

Wissenschaftsstadt Darmstadt informiert über städtische Maßnahmen zum Klimaschutz

P1050830Oberbürgermeister Jochen Partsch und Baudezernentin Cornelia Zuschke haben am Mittwoch (18.05.16) im Rahmen einer Pressekonferenz über den aktuellen Stand der Klimaschutzaktivitäten der Wissenschaftsstadt Darmstadt informiert. Dabei stellten Partsch und Zuschke aktuelle und zukünftige Maßnahmen der Stadt zur Erreichung der Klimaschutzziele vor und erläuterten die grundsätzliche Vorgehensweise.  Weiterlesen

Schlossgrabenfest 2016: An vier Tagen zusätzliche Spätfahrten – erweitertes Angebot auf der Bahnstrecke 75 – Busse fahren Umleitung

HEAG mobiloFür unbeschwerte Feierlaune gibt es auch zum diesjährigen Schlossgrabenfest von Donnerstag (26.) bis Sonntag (29.05.16) an allen vier Veranstaltungstagen ein zusätzliches Fahrplanangebot bis weit nach Mitternacht. Einige Buslinien in der Darmstädter Innenstadt werden umgeleitet. Auf den Straßenbahnlinien 5, 7, 8 und 9, den Stadtbuslinien F, H, WX sowie den Umlandlinien N, NE, O, P, U, 8N, 671, 672, K 50, K 55, K 56, K 85 und 5515 gibt es zusätzliche Spätfahrten. Auf der Regionalbahnlinie 75 (Aschaffenburg – Darmstadt – Wiesbaden) bietet der Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) am Samstag und Sonntag je eine zusätzliche Spätfahrt um 0.30 Uhr ab Darmstadt Hauptbahnhof nach Babenhausen und weiter nach Aschaffenburg (Ankunft um 1.13 Uhr) und um 0.33 Uhr ab Darmstadt Hauptbahnhof in Richtung Wiesbaden (Ankunft 1.14 Uhr) an. Weiterlesen

Formula Student: FaSTDa-Team der h_da startet mit neuem Rennwagen „F 16“ in die anstehende Saison

F16 / Bild: Hochschule DarmstadtMit einem technisch nochmals verbesserten Rennwagen startet das FaSTDa-Team der Hochschule Darmstadt (h_da) in die demnächst beginnende Formula Student-Saison. Der F16 ist der achte Bolide des h_da-Studierendenteams mit Verbrennungsmotor. Weiterlesen

Schwein gehabt

PolizeiEin aufmerksamer Fahrradfahrer hatte am Donnerstagabend (19.05.2016) gegen 18.15 Uhr einen Frischling am Rande der Bundesstraße 42 in der Nähe eines Betonwerks entdeckt. Das kleine Wildschwein war völlig außer sich, von der Mutter fehlte jede Spur. Beherzt konnte der Radfahrer den Frischling davon abhalten, auf die Bundesstraße zu rennen. Mehrmals hatte er ihn sogar vom Straßenrand wieder weggetragen. Schließlich bat der Mann, der das Jungtier nicht seinem Schicksal überlassen wollte, eine Streife um Hilfe. Weiterlesen

Wissenschaftsstadt Darmstadt lädt zum Mädchengarten 2016 unter dem Motto „Body and Soul“ in den Herrngarten ein

Herrngarten DarmstadtAm 03. Juni 2016 gibt es zum 12. Mal den Mädchengarten, ein Mädchenaktionstag der Wissenschaftsstadt Darmstadt im Herrngarten. Für diesen Tag wird der Herrngarten wieder in Mädchengarten umbenannt und Mädchen können hier ganz unter sich sein und an Aktionen rund um das Motto „Body and Soul“ teilnehmen. Weiterlesen