Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Künstlerkeller | DarmstadtNews.de

Artikel mit dem Tag ‘ Künstlerkeller ’

Stefanie Gregg präsentiert Mord(s)geschichten

4. März 2019 | von | Kategorie: Kultur

Am 7. März 2019, um 19:30 Uhr, liest Stefanie Gregg Mord(s)geschichten unter dem Motto: „Es kommt nicht auf die Länge an“, aus: „Der Sommer der blauen Nächte“ (Berlin: Aufbau-Verlag 2018) im Künstlerkeller im Residenzschloss, Marktplatz 15, 64283 Darmstadt, für die LiteraturInitiative im Verein Darmstadt KulturStärken e. V.



Fritz Deppert spricht über Wolfgang Weyrauch

19. Februar 2019 | von | Kategorie: Veranstaltung

Am 21. Februar 2019, um 19 Uhr 30, spricht Fritz Deppert in der Reihe Darmstädter Dichter unter dem Motto „Mit dem Kopf durch die Wand“ über Wolfgang Weyrauch im Künstlerkeller im Residenzschloss, Marktplatz 15, 64283 Darmstadt für die LiteraturInitiative im Verein Darmstadt KulturStärken e. V. Wolfgang Weyrauch (1904 – 1980) war einer der wichtigsten Autoren […]



Patricia Küll liest aus ihrem Buch „Ab heute singe ich unter der Dusche“

2. Februar 2019 | von | Kategorie: Kultur

Am 7. Februar 2019, um 19 Uhr 30, liest Patricia Küll aus „Ab heute singe ich unter der Dusche“, (Offenbach: GABAL Verlag 2018), im Künstlerkeller im Residenzschloss, Marktplatz 15, 64283 Darmstadt für die LiteraturInitiative im Verein Darmstadt KulturStärken e. V.



Paul Hermann Gruner liest gemeinsam mit dem Schauspieler Christian Wirmer aus „Die extrem kurze Zeit“

2. Januar 2019 | von | Kategorie: Kultur

Am 10. Januar 2019, um 19 Uhr 30, liest Paul Hermann Gruner aus seinem Buch Die extrem kurze Zeit der Seligkeit, Darmstadt: Justus-von-Liebig-Verlag 2018. Gemeinsam mit dem Schauspieler Christian Wirmer wird er das Hörspiel Tessiner Telefonat vortragen. Musikalischer Rahmen Matthias Demmer bsax im Künstlerkeller im ResidenzschlossMarktplatz 15, 64283 Darmstadt für die LiteraturInitiative im Verein Darmstadt […]



Reinhard Remfort liest aus seinem Buch „Methodisch korrektes Biertrinken“

30. November 2018 | von | Kategorie: Kultur

Am 6. Dezember 2018, um 19.30 Uhr liest Reinhard Remfort aus „Methodisch korrektes Biertrinken“ (Berlin: Ullstein Verlag, 2017) im Künstlerkeller im Residenzschloss, Marktplatz 15, 64283 Darmstadt für die LiteraturInitiative im Verein Darmstadt KulturStärken e. V. Dieses Buch soll eine Lanze für das wohl unbeliebteste Schulfach brechen. Richtig betrachtet, ist Physik nämlich gar nicht kompliziert, abstrakt und […]



Agnes Schmidt spricht über die Darmstädter Dichterin Luise von Ploennies

25. November 2018 | von | Kategorie: Kultur

Am 29. November 2018, um 19 Uhr 30, spricht die Vorsitzende der Luise-Büchner-Gesellschaft Agnes Schmidt über die Dichterin Luise von Ploennies rezitiert von Sigrid Schütrumpf (Staatstheater Darmstadt) in der Reihe Darmstädter Dichter im Künstlerkeller im Residenzschloss, Marktplatz 15, 64283 Darmstadt für die LiteraturInitiative im Verein Darmstadt KulturStärken e. V.



Moses Wolff liest aus seinem Buch Monaco Horizontale

28. Oktober 2018 | von | Kategorie: Kultur

Am 8. November 2018, um 19 Uhr 30, liest Moses Wolff aus „Monaco Horizontale – ein neuer Fall für Hans Josef Strauß“ (München: Piper Verlag 2018) im Künstlerkeller im Residenzschloss, Marktplatz 15, 64283 Darmstadt für die LiteraturInitiative im Verein Darmstadt KulturStärken e. V.



Über den Darmstädter Dichter Karl Wolfskehl

20. Oktober 2018 | von | Kategorie: Kultur

Am 25. Oktober 2018, um 19 Uhr 30, präsentiert Claus K. Netuschil (Galerist und Leiter des Darmstädter Kunstarchivs) „Karl Wolfskehl (1869-1948) – Der Zeus von Schwabing im neuseeländischen Exil“, in der Reihe Darmstädter Dichter im Künstlerkeller im Residenzschloss, Marktplatz 15, 64283 Darmstadt für die LiteraturInitiative im Verein Darmstadt KulturStärken e. V..



Jan Christoph Nüse liest aus seinem Roman „Operation Bird Dog“

28. September 2018 | von | Kategorie: Kultur

Am 4. Oktober 2018, um 19:30 Uhr, liest Jan Christoph Nüse aus seinem historischen Kriminalroman »Operation Bird Dog« (Meßkirch: Gmeiner Verlag 2018) im Künstlerkeller im Residenzschloss Marktplatz 15, 64283 Darmstadt für die LiteraturInitiative im Verein Darmstadt KulturStärken e. V.



Frank Schuster liest aus seinem Roman Sternenfutter

3. September 2018 | von | Kategorie: Kultur

Am 6. September 2018, um 19 Uhr 30, liest Frank Schuster aus seiner Dystopie Sternenfutter (Frankfurt: mainbook 2018) im Künstlerkeller im Residenzschloss, Marktplatz 15, 64283 Darmstadt, für die LiteraturInitiative im Verein Darmstadt KulturStärken e. V.