Schlagwort-Archive: Weihnachtsmarkt

Absage des Eberstädter Weihnachtsmarktes aufgrund der aktuellen Lage durch die Corona-Pandemie

Der Eberstädter Weihnachtsmarkt im Haus der Vereine, der am Samstag (27.11.27) eröffnet werden und an den vier Adventswochenenden stattfinden sollte, wird aufgrund der aktuellen Lage durch die Corona-Pandemie nicht stattfinden. Weiterlesen

Krisenstab zur Covid-19-Pandemie: Impfangebot in der Wissenschaftsstadt Darmstadt soll deutlich ausgeweitet werden – OB appelliert an Besucherinnen und Besucher des Weihnachtsmarkts zur Einhaltung der AHA-Regeln – 30 neue Fälle am Montag – Inzidenz bei 237,5

CoronavirusDer Covid-19-Krisenstab der Wissenschaftsstadt Darmstadt hat sich in seiner Sitzung am Montag, 22. November 2021, weiter mit der Entwicklung des Infektionsgeschehens in der Stadt sowie mit den Möglichkeiten zu einer vom Land beschlossenen schnellen Ausweitung des Impfangebotes in der Wissenschaftsstadt Darmstadt beschäftigt. Weiterlesen

Krisenstab zur Covid-19-Pandemie: Neue Impfstation im Darmstadtium kann bis zu 400 Menschen am Tag immunisieren – Weihnachtsmarkt: Im umzäunten Bereich am Friedensplatz gilt ab sofort die 2G-Regel

CoronavirusDer Covid-19-Krisenstab der Wissenschaftsstadt Darmstadt hat sich in seiner außerordentlichen Sitzung am Freitag, 19. November 2021, mit der aktuell höchst beunruhigenden Entwicklung der Neuinfektionen und den nötigen Konsequenzen beschäftigt. Um die Zahl geimpfter Menschen zu steigern, wird die Wissenschaftsstadt Darmstadt zusammen mit dem Gesundheitsamt eine neue Impfstation in der Stadtmitte einrichten, die ab Ende KW 47/21 zur Verfügung stehen und voraussichtlich über die kommenden Monate hinweg geöffnet bleiben soll. Weiterlesen

Weihnachtsmarkt: Wissenschaftsstadt Darmstadt sagt Eröffnung ab

Die Wissenschaftsstadt Darmstadt hat beschlossen, mit Rücksicht auf die gegenwärtige Lage in der Covid-19-Pandemie auf die für Montag (22.11.21) geplante offizielle Eröffnung des Weihnachtsmarkts zu verzichten. Dies hat am Freitag (19.11.21) Oberbürgermeister Jochen Partsch mitgeteilt. Weiterlesen

Neue Regeln für den Weihnachtsmarkt: Friedensplatz wird eingezäunt, in den Gastronomiebereichen gilt Maskenpflicht

Angesichts der stark steigenden Covid-19-Infektionszahlen hat die Wissenschaftsstadt Darmstadt für den Weihnachtsmarkt neue Regeln erlassen. In den Gastronomiebereichen auf dem Friedensplatz und auf dem Luisenplatz gilt ab sofort auf der gesamten Gastrofläche Maskenpflicht. Nur zum Verzehr an den Tischen darf die Maske abgenommen werden. An den Ständen der Weihnachtsmarkthändler auf dem Marktplatz ist weiterhin in Gedränge-Situationen und in Warteschlangen das Tragen eines Mund- und Nasenschutzes (medizinische Maske oder FFP-2-Maske) verpflichtend. Zudem wird der Friedensplatz von Mittwoch, 17. November 2021, an eingezäunt; ab 17 Uhr gibt es Zugangskontrollen. Weiterlesen

Krisenstab zur Covid-19-Pandemie: Höchststände bei den Neuinfektionen – Weitere Impfambulanz wird im Darmstadtium eingerichtet – Gedränge auf dem Weihnachtsmarkt

Der Covid-19-Krisenstab der Wissenschaftsstadt Darmstadt hat sich in seiner Sitzung am Mittwoch, 17. November 2021, mit der besorgniserregenden Entwicklung des Infektionsgeschehens beschäftigt und erneut die Bedeutung der Impfung unterstrichen – sowohl der Erst- und Zweit-Impfungen als auch der sogenannten Boosterimpfung, mit der die Immunisierung aufgefrischt und deutlich verstärkt werden kann. Weiterlesen

Darmstädter Weihnachtsmarkt in neuer Form auf mehreren Darmstädter Plätzen

WeihnachtsmarktBudenzauber, Glühweinduft, stimmungsvolle Beleuchtung und weihnachtliche Lieder: Nach dem Ausfall des Marktes im vergangenen Jahr können sich die Darmstädter wieder auf einen Weihnachtsmarkt freuen. Angesichts der anhaltenden Corona-Pandemie kann dieser allerdings in diesem Jahr noch nicht so traditionell wie gewohnt stattfinden. Aber dafür wird es an vielen Stellen der Innenstadt „Weihnachtsmarkt“ geben. Buden, Stände und Fahrgeschäfte werden dezentral auf verschiedene Plätze in der Innenstadt Darmstadts verteilt. Weiterlesen

Wissenschaftsstadt Darmstadt freut sich gemeinsam mit dem Schaustellerverband auf einen schönen Weihnachtsmarkt 2021

Der Darmstädter Weihnachtsmarkt ist für die Bürgerinnen und Bürger in der Adventszeit seit Jahrzehnten ein beliebtes Ausflugsziel. Viele Menschen reisen aus Nah und Fern an, um den Budenzauber in der Innenstadt zu erleben. Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie kann dieser auch in diesem Jahr nicht wie gewohnt stattfinden. Die Wissenschaftsstadt Darmstadt plant stattdessen einen dezentralen Weihnachtsmarkt auf verschiedenen Plätzen in der Innenstadt Darmstadts. Weiterlesen

Wissenschaftsstadt Darmstadt sagt Weihnachtsmarkt aufgrund der aktuellen Corona-Situation ab

 

WeihnachtsmarktSchweren Herzens wurde der Entschluss gefasst: Die Wissenschaftsstadt Darmstadt sagt den diesjährigen Darmstädter Weihnachtsmarkt (23. November bis 23. Dezember 2020) im Konsens mit Schaustellern und Händlern aufgrund der derzeitig sehr ernstzunehmenden Corona-Lage in der Stadt sowie den Beschlüssen der Bundesregierung und der hessischen Landesregierung (Oktober 2020) zur Eindämmung der COVID-19-Pandemie und zum Schutz der Bevölkerung ab. Weiterlesen

Krisenstab zur Covid-19-Pandemie: Sieben-Tage-Inzidenz nun bei 140,7 – Kommunalpolizei kontrolliert am Wochenende 325 Betriebe – Manche weichen auf Privatgrundstücke aus

CoronavirusIn vielen Teilen Hessens, so berichtete das Gesundheitsamt für Darmstadt und Darmstadt-Dieburg am Montag, 26. Oktober 2020, in der Sitzung des Darmstädter Krisenstabs, ist inzwischen ein exponentieller Anstieg der Covid-19-Infektionszahlen festzustellen. Auch in Darmstadt nimmt die Zahl der Fälle weiter deutlich zu; das Gesundheitsamt rechnete am Montagmorgen mit 42 laborbestätigten Neuinfektionen für Darmstadt, woraus sich eine Sieben-Tage-Inzidenz von 140,7 ergibt. Weiterlesen