Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. 20. Oktober 2020 | DarmstadtNews.de

Archiv für 20. Oktober 2020

HEAG mobilo mit Infostand in Kranichstein

20. Oktober 2020 | von | Kategorie: Info, Verkehr

Am Mittwoch (21.10.20) kommt die HEAG mobilo mit ihrem Infomobil nach Kranichstein. Das Serviceteam berät zu den verschiedenen Mobilitätsangeboten und Kombinationsmöglichkeiten mit Bike- und Carsharing. Das Beratungsteam der HEAG mobilo ist von 13 bis 16 Uhr auf dem Strahingerplatz. Künftig wird es einmal monatlich im Stadtteil Kranichstein vor Ort sein.



Inzidenz im Landkreis Darmstadt-Dieburg überschreitet die kritische Marke von 50

20. Oktober 2020 | von | Kategorie: Info

Die Inzidenz ist im Landkreis Darmstadt-Dieburg am Dienstag (20.10.20) auf 53 gestiegen und hat damit die kritische Marke von 50 überschritten, weswegen weitere Maßnahmen ergriffen werden müssen. Bereits am Freitag (16.10.20) hat sich der Landkreis Darmstadt-Dieburg den Maßnahmen, die die Städte und Landkreise mit einer Inzidenz von 35 und mehr aus der Rhein-Main-Region festgelegt haben, […]



Covid-19-Fälle an drei Darmstädter Kitas

20. Oktober 2020 | von | Kategorie: Info

Wie das Kinder- und Jugenddezernat mitteilt, sind an drei Darmstädter Kitas pädagogische Fachkräfte positiv auf Covid-19 getestet worden – an der städtischen Kindertagesstätte „Wurzel“, der evangelischen Kita „Mittendrin“ und an der Kita „Arheilger Strolche“. Die Eltern werden von den Einrichtungen informiert; das Gesundheitsamt ermittelt die Kontaktpersonen und veranlasst die nötigen Maßnahmen. Quelle: Pressestelle der Wissenschaftsstadt Darmstadt



COVID-19: Darmstadt kurz vor der höchsten Warnstufe

20. Oktober 2020 | von | Kategorie: Info

Das Robert-Koch-Institut hat am Dienstag (20.10.20) für die Wissenschaftsstadt Darmstadt eine Sieben-Tage-Inzidenz von 68,2 (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner binnen sieben Tagen) gemeldet. Damit ist Darmstadt kurz vor der Stufe „Dunkelrot“ (Inzidenz >75 oder bei weiterem kontinuierlichen Anstieg über zehn Tage über 50). Dabei gibt es dann erweiterte Kontaktbeschränkungen und öffentliche Veranstaltungen werden mit einem strengen […]



Wissenschaftsstadt Darmstadt saniert Radweg an der Frankfurter Straße

20. Oktober 2020 | von | Kategorie: Info, Verkehr

Die Wissenschaftsstadt Darmstadt beginnt im Rahmen des Straßenbausanierungsprogramms 2020 ab Montag, 26. Oktober 2020, mit Straßenbauarbeiten am Radweg in der Frankfurter Straße, Westseite entlang der Firma Merck zwischen dem Nord-Tor und dem Emanuel-Merck-Platz.



Herbstaspekte beim Sonntagsspaziergang rund um den Steinbrücker Teich

20. Oktober 2020 | von | Kategorie: Umwelt, Veranstaltung

Für Sonntag, 25. Oktober 2020 um 14:30 Uhr lädt der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) in Darmstadt zum Spaziergang rund um den Steinbrücker Teich im Herbst ein.



Von Bürgerinnen und Bürgern gesammelte Eicheln werden in Eberstadt eingesät

20. Oktober 2020 | von | Kategorie: Umwelt

Die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald und die Wissenschaftsstadt Darmstadt haben Bürgerinnen und Bürger aufgerufen, sich an zwei Aktionen zu beteiligen, die der Verjüngung und damit dem Erhalt des Waldes dienen. Die erste Aktion am vergangenen Wochenende war bereits ein großer Erfolg.



EAD startet mobile Sonderabfall-Sammlung

20. Oktober 2020 | von | Kategorie: Info

Am Dienstag, 3. November 2020, startet die mobile Herbstsammlung von Sonderabfällen durch den Eigenbetrieb für kommunale Aufgaben und Dienstleistungen (EAD) für Darmstädter Privathaushalte. Der EAD bietet die mobile Sonderabfall-Sammlung zusätzlich zu seiner stationären Sonderabfall-Sammelstelle im Sensfelderweg 33 an. Energiesparlampen, Haushaltsbatterien, Pestizide, Altlacke und andere schadstoffhaltige Abfälle können damit fachgerecht entsorgt und eine Gefährdung von Umwelt […]



Infrastrukturen müssen krisenfester werden – Forschungsteam fordert mehr Aufmerksamkeit für resiliente Kommunikationstechnologien

20. Oktober 2020 | von | Kategorie: Wissenschaft

Wie kann unsere Gesellschaft auch in Krisen zuverlässig funktionieren? Das ist die Leitfrage des von der TU Darmstadt koordinierten Zentrums „emergenCITY“, an dem außerdem die Universitäten Kassel und Marburg beteiligt sind und das im Rahmen des hessischen Exzellenz-Programms LOEWE gefördert wird.