Umweltinformationsbörse auf dem Luisenplatz


6. September 2015 - 09:45 | von | Kategorie: Umwelt | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Langer LudwigLebendig, farbig und facettenreich wird sich die Umweltinformationsbörse der Wissenschaftsstadt Darmstadt am Samstag (12.09.15) ab 10 Uhr auf dem Luisenplatz vorstellen und dabei vielfältige Aspekte des Umwelt- und Klimaschutzes präsentieren. Mit den Vertretern aus den Arbeitsbereichen Handwerk, Mobilität, Klima/Energie, Naturschutzverbänden und –vereinen und den Agenda-Themengruppen können die Besucherinnen und Besucher der Umweltinformationsbörse ins Gespräch kommen und neues Wissen und Erfahrungen austauschen.

Wie bereits in den letzten Jahren wird es von 10 Uhr bis 15 Uhr wieder eine Pflanzenbörse für angemeldete private Anbieter in der Wilhelminenstraße geben, und für die Kinder steht eine Hüpfburg bereit. Die Veranstaltung wird begleitet von einem WalkAct zum Thema Prima Klima Show des Lakritz Clowntheater.

Höhepunkt der Umweltinformationsbörse wird um 11.30 Uhr das Überreichen des „Darmstädter Umweltdiploms 2015“ an die erfolgreichen 10- bis 12-jährigen Schülerinnen und Schüler durch Umweltdezernentin Cornelia Zuschke sein. Dieses Projekt wird unterstützt von der bauverein AG, Döhler GmbH, Evonik, Farbenkrauth, HEAG, HEAG Südhessische Energie AG (HSE), KAO Germany GmbH, Merck KGaA, Sparkasse Darmstadt und Darmstadt Marketing GmbH. Im Anschluss wird Stadträtin Zuschke die Preise für die Aktion „Stadtradeln“ verleihen.

Weitere Informationen zur Umweltinformationsbörse gibt es im Internet.

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , ,




Kommentar verfassen