Schlagwort-Archive: Auffahrunfall

Unfall mit Rettungswagen bei Einsatzfahrt – Unfallflucht bei Folgeunfall während der Absperrmaßnahmen

Am Donnerstag (08.07.21) kurz nach 18:00 Uhr ereignete sich auf der Rheinstraße in Darmstadt ein schwerer Verkehrsunfall. Nach jetzigem Erkenntnisstand kam es im Kreuzungsbereich Rheinstraße und Hindenburgstraße zur Kollision zwischen einem mit Blaulicht und Martinshorn fahrendem Rettungswagen und einem BMW eines 25-jährigen aus Oberursel. Weiterlesen

Pfungstadt: Auffahrunfall am Stauende – Beifahrer verstirbt im Krankenhaus

RettungsdienstAm Samstagmittag (15.08.20), gegen 12.10 Uhr, mussten zwei Autofahrer auf der A 67 an einem Stauende in Fahrtrichtung Gernsheim ihre Fahrzeuge bis zum Stillstand abbremsen. Eine 30 Jahre alte Autofahrerin aus Frankfurt erkannte dies offenbar nicht rechtzeitig und fuhr auf die beiden Autos auf.

Der Beifahrer des mittleren Fahrzeugs, ein 77 Jahre alter Mann aus dem Märkischen Kreis wurde hierbei verletzt. Er wurde anschließend in ein Krankenhaus eingeliefert. Dort verschlechterte sich sein Zustand derart, dass der 77-Jährige am nächsten Tag seinen Verletzungen erlag. Weiterlesen

Drei Unfälle innerhalb weniger Minuten auf der B 26 / Aschaffenburger Straße

PolizeiAm Montagabend (28.01.19) gegen 18:30 Uhr kam es zunächst auf der B 26 (Fahrtrichtung Darmstadt) in Höhe der Ausfahrt Aschaffenburger Straße auf dem Fahrstreifen für Geradeausfahrt zu einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen.

Zunächst übersah ein 22-jähriger Mann aus Darmstadt ein an der Ampel wartendes Fahrzeug eines 51-jährigen aus Roßdorf und fuhr auf. Weiterlesen

Fahrer eines gestohlenen Pkw flüchtet nach Auffahrunfall im Bereich Darmstädter Dreieck/BAB 672

PolizeiAm Mittwoch (12.07.17) ereignete sich gegen 18:40 Uhr ein Verkehrsunfall auf der BAB 672, von Darmstadt stadtauswärts.

Ein Pkw Opel ist vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit einem Pkw VW aufgefahren. Der Fahrer des Opels sprang unmittelbar danach aus dem Fahrzeug und flüchtete zu Fuß. Die zwei weiteren Insassen des Opels, 24 und 27 Jahre alt, verblieben leicht verletzt am Unfallort. Weiterlesen

Verkehrsunfall mit mehreren verletzten Personen

PolizeiAm Mittwochmorgen (21.06.2017) kam es gegen 8 Uhr auf der Bundesstraße 3 circa 500 Meter vor dem Ortseingang Darmstadt, aus Richtung Darmstadt Eberstadt kommend, zu einem größeren Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. Nach Angaben von Zeugen fuhr hierbei eine 20-Jährige mit ihrem Auto auf ein Rückstau auf. Dabei schob sie das Auto vor ihr, besetzt mit einem älteren Ehepaar, auf das Fahrzeug einer 61-Jährigen Frau. Bei dem Unfall wurden alle Fahrzeuginsassen verletzt. Weiterlesen

Zwei Verletzte nach Auffahrunfall auf der Autobahn 5

PolizeiGlück im Unglück hatte der 58-jährige Fahrer eines Transporters am Donnerstagvormittag (22.03.2012) gegen 09.40 Uhr im Baustellenbereich der Autobahn 5 zwischen Eberstadt und dem Darmstädter Kreuz, als er auf einen vorausfahrenden LKW auffuhr. Aufgrund der Wucht des Aufpralles geht die Autobahnpolizei Südhessen derzeit davon aus, dass der Transporter annähernd ungebremst auf den LKW auffuhr. Der LKW wurde hierbei circa 3 Meter nach vorne geschoben. Der Fahrer wurde vor Ort durch den Notarzt versorgt und kam im Anschluss in ein Krankenhaus. Nach erster Einschätzung hat er sich Frakturen und einigen Prellungen zugezogen, schlimmere Folgen blieben glücklicherweise aus. Der Fahrer des LKW wurde leicht verletzt. Der Schaden beträgt circa 30.000,- Euro. Die Autobahn 5 war an der Unfallstelle zeitweise komplett gesperrt. Es entstand ein neun Kilometer langer Stau.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Kriminalpolizei ermittelt gegen zwei Heranwachsende wegen Einbruchdiebstahl

KriminalpolizeiFür die Polizei nichts Ungewöhnliches. Tatverdächtige werden ermittelt, aber keiner will es gewesen sein. So auch nach einem Autoaufbruch in der Nacht zum 18. September 2009 in der Ludwigshöhstraße. Ungewöhnlich aber die Umstände, die zur Ermittlung der Beschuldigten führten. Aber der Reihe nach. Aus einem Auto wurde die komplette Musikanlage mit Radio, CD-Player, Verstärkern, Subwoofer und Fernbedienung gestohlen. Möglicherweise war dies aber nicht das eigentliche Ziel des Einbruchs, bauten die Täter nämlich auch die rote Motorhaube des Autos aus. Nur wenige Tage später entdeckte der Besitzer des Autos dann seine Motorhaube eingebaut in einem anderen Fahrzeug gleichen Typs. Weiterlesen

Zwei verletze Personen und hoher Schaden bei Auffahrunfall auf der A 5

PolizeiAm 20.8.09 um 09.50 Uhr ereignete sich auf der A 5 in Richtung Darmstadt kurz vor der Ausfahrt Weiterstadt ein folgenschwerer Auffahrunfall von drei Sattelzügen: Verkehrsbedingt musste ein Autotransporter aus Essen, beladen mit neuen DB abbremsen. Ein nachfolgender Kühlzug aus Delmenhorst erkannte dies zu spät und fuhr auf diesen Transporter auf. In diese Unfallstelle fuhr ein dritter Sattelzug der Fa. Aldi aus Mörfelden. Die Fahrer der beiden auffahrenden Lkw wurden in ihren Führerhäusern eingeklemmt und mussten von der Feuerwehr Darmstadt befreit werden. Weiterlesen

Spektakulärer Auffahrunfall auf der A 67

Groß-Gerau. Gegen 7:50 Uhr am frühen Donnerstagmorgen (19.03.09) ereignete sich in einem Baustellenbereich auf der A 67 bei Groß-Gerau in Fahrtrichtung Norden zunächst ein Auffahrunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen. Der vorderste Pkw musste verkehrsbedingt bremsen, ein 36 Jahre alter Mann konnte nicht mehr ausweichen und kollidierte frontal.

13 nachfolgenden Fahrzeugen erging es kurz darauf nicht anders. Unmittelbar nach dem ersten Unfall kam es zu einer wahrhaftigen Massenkarambolage, bei der insgesamt sechzehn Fahrzeuge ineinander fuhren und sich zum Teil sogar im wahrsten Sinne des Wortes aufstapelten. Wie durch ein Wunder trug kein Fahrer schwerere Verletzungen davon. Weiterlesen