Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Zweites Dialog-Forum der Hochschule Darmstadt thematisiert Fragen der Mobilität | DarmstadtNews.de

Zweites Dialog-Forum der Hochschule Darmstadt thematisiert Fragen der Mobilität


11. September 2020 - 13:01 | von | Kategorie: Veranstaltung, Verkehr |
  Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Dialog-Forum / Bild: HEAG mobilo GmbHAm Donnerstag (17.09.20) findet das zweite Dialog-Forum der Hochschule Darmstadt statt, bei dem das Thema Mobilität im Mittelpunkt steht. Unter dem Titel „Stadt und Region – gemeinsam mobil“ diskutieren Mobilitäts-Fachleute aus Politik, Wissenschaft und Praxis. Dabei geht es um unser Mobilitätsverhalten und eine lokale Standortbestimmung. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr und wird ins Internet übertragen, so dass sie für jeden kostenfrei zugänglich ist. 

Die Hochschule Darmstadt, HEAG mobilo und die Wissenschaftsstadt Darmstadt laden alle Interessierten ein, die Diskussion im Livestream zu verfolgen und sich per Umfrage-Tool zu beteiligen.

Das Dialog-Forum der Hochschule Darmstadt bringt zweimal jährlich Expertinnen und Experten aus den Technik- und Gesellschaftswissenschaften mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern zusammen. Auf einen fachkundigen Impulsvortrag folgt eine Podiumsdiskussion, in die sich auch das Publikum einbringen kann. Beim zweiten Dialog-Forum diskutieren Darmstadts Oberbürgermeister Jochen Partsch, Roßdorfs Bürgermeisterin Christel Sprößler, die Mobilitätsexpertin und Kommunikationsberaterin Katja Diehl (She Drives Mobility), HEAG mobilo-Geschäftsführer Michael Dirmeier und Axel Wolfermann, Professor für Verkehrswesen am Fachbereich Bau- und Umweltingenieurwesen der h_da, miteinander. Wolfermanns Kollege Professor Jürgen Follmann führt ins Thema ein.

Virtuelle Beteiligung
Wegen der Corona-Pandemie muss das zweite Dialog-Forum ohne Publikum stattfinden. Die Diskussionsrunde wird stattdessen als Livestream übertragen. Dafür ist keine Anmeldung nötig. Interessierte können vorab, bis zum 13. September 2020, Fragen per E-Mail einsenden (dialog-forum [at] h-da [dot] de), die in die inhaltliche Vorbereitung der Diskussionsrunde einfließen. Während der Veranstaltung kann jeder über ein Umfrage-Tool eigene Fragen und Impulse beisteuern. Mehr Informationen zur virtuellen Teilnahme gibt es auf www.h-da.de/dialog-forum. Dort findet sich am Tag der Veranstaltung auch der Link zur Live-Übertragung. Die Aufzeichnung der Veranstaltung wird nachträglich online gestellt.

Quelle & Bild: HEAG mobilo GmbH

Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Tags: , , , , , , , , , , , , , ,