Signalanlage in Kranichstein wird umgebaut


4. April 2009 - 08:34 | von | Kategorie: Verkehr | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Das Straßenverkehrs- und Tiefbauamt wird die Signalanlage am Knotenpunkt Bartningstraße/Grundstraße während der Osterferien umbauen.
Dazu wird die Anlage in der nächsten Woche vom 06.04.2009 bis 09.04.2009 abgeschaltet. Der Umbau ist notwendig geworden, nachdem sich nach Inbetriebnahme der Straßenbahn gezeigt hat, dass Fußgänger nicht immer ohne Gefährdung die Straße und den Schienenbereich queren können.
Für eine Querung der Fahrbahn war es bisher erforderlich, das Grünsignal an dem Mast, der zwischen Gleis und Fahrbahn steht, anzufordern. Hier steht allerdings in der Mitte des Straßenraumes nur eine geringe Fläche für Fußgänger zur Verfügung.
Insbesondere für Kindergarten- und Schülergruppen kann es dabei beim Warten auf Grün wegen der geringen Aufstellfläche in diesem Bereich zu Problemen kommen, wenn zeitgleich eine Straßenbahn fährt.

Mit dem Umbau der Anlage soll ermöglicht werden, dass Fußgänger den Gleisbereich und die Fahrbahn ohne zusätzlichen Halt queren können.
Eine Anforderung des Fußgängersignals kann künftig an den äußeren Masten im Bereich des Einkauf-zentrums oder auf der Westseite der Grundstraße erfolgen. In der Mitte der Fußgängerfurt müssen nur noch die Fußgänger anfordern, die von der Straßenbahnhaltestelle aus die Straße queren wollen.
Damit soll, insbesondere für Kindergarten- und Schulkinder, ein weiterer Beitrag zur Erhöhung der Ver-kehrssicherheit geleistet werden.

Quelle: Straßenverkehrs- und Tiefbauamt Darmstadt

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , ,




Kommentar verfassen