Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Bündelung der Aktivitäten zur Rettung des Hochschulbades | DarmstadtNews.de

Bündelung der Aktivitäten zur Rettung des Hochschulbades


22. Januar 2009 - 11:27 | von | Kategorie: Lokal |
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Am Dienstag, 20. Januar 2009, haben sich der „Verein zur Förderung des Darmstädter Hochschulsports e.V.“, die „Vereinigung von Freunden der Technischen Universität zu Darmstadt e.V.“ und die „Initiative Hochschulstadion“ (Forum Darmstädter Bürger zur Erhaltung und Unterstützung des Hochschulschwimmbads) zusammengeschlossen, um künftige Aktivitäten zur Rettung des Hochschulbades zu bündeln.

Am Montag, 26. Januar 2009, 18:30 Uhr, gibt es im Robert-Piloty-Gebäude der TU Darmstadt, Hochschulstraße 10, Raum C 205, eine öffentlichen Veranstaltung zum Thema Hochschulbad.
 
Von Seiten der TU Darmstadt sind der Kanzler Dr. Manfred Efinger und die Direktorin des Unisport-Zentrums, Annette Kunzendorf eingeladen, um das Thema Schließung und Sanierung des Hochschulbades zu erläutern und Fragen dazu zu beantworten. Dr. Hans-Joachim „Little“ Klein wird die Versammlung moderieren.

Quelle: Pressereferat Unisport-Zentrum

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , , ,