Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. hobit 2014: Die hobit wird 18! | DarmstadtNews.de

hobit 2014: Die hobit wird 18!


10. Januar 2014 - 08:09 | von | Kategorie: Jugend | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

hobitDie hobit wird volljährig: Zum 18. Mal bieten die Hochschul- und Berufsinformationstage (hobit) Schülerinnen und Schülern in kompakter Form alles Wissenswerte zu den Studien-, Ausbildungs- und Berufseinstiegsmöglichkeiten in der Region. Zu den Neuerungen, die die hobit vom 28. bis 30. Januar 2014 im Darmstädter Wissenschafts- und Kongresszentrum „darmstadtium“ bietet, gehören Veranstaltungen speziell für Eltern und eine stärkere thematische Bündelung der Ausstellungsstände.

An 125 Ständen und mit mehr als 250 Vorträgen informieren Universitäten, Hochschulen und Wirtschaftsunternehmen anschaulich über neue und bewährte Studien- und Ausbildungsmöglichkeiten. Für die drei hobit-Tage rechnen die Veranstalter mit knapp 20.000 Besucherinnen und Besuchern aus der gesamten Region.

Schon vor der hobit können Schülerinnen und Schüler auf der neu gestalteten Internet-Seite www.hobit.de ihren Besuch planen und vorbereiten. Hier gibt es die Möglichkeit, sich Vorträge und Messestände detailliert anzeigen zu lassen und sich wie im Vorjahr einen persönlichen „hobit-Plan“ zusammenzustellen, zu vermailen, auszudrucken oder mit Freundinnen und Freunden auf Facebook zu teilen. Im „Magazin“ auf der Homepage berichten Schülerinnen, Schüler, Lehrende und Studierenden über ihre Erfahrungen mit der hobit und der Berufswahl. Wer konkretere Hilfen für die Planung des Besuchs braucht, findet im Magazin außerdem Checklisten.

Eine Video-Bibliothek zu Angeboten von „A“ wie „Angewandte Geowissenschaften“ bis „W“ wie „Wissenschaftsjournalismus“ macht Lust auf das komplette Vortragsprogramm während der hobit.

Auf der hobit selbst sorgt dann die neue thematische Bündelung der Informationsstände für Überblick und Orientierung. Je nach Interesse können die Besucherinnen und Besucher auf dem „Campus Wirtschaft“, dem „Campus Gestaltung“, dem naturwissenschaftlichen „Campus Nawi“, dem Campus „Geist/Human“, dem „Campus Math/Info“, dem „Campus Medien“ oder dem „Campus Ingenieur“ mit Experten ins Gespräch kommen. Fragen werden hier aus erster Hand beantwortet.
Universität, Hochschulen und Ausbildungseinrichtungen sind im darmstadtium ebenso mit zentralen Beratungs- und Informationsangeboten vertreten wie die Arbeitsagentur, die Stadt Darmstadt und der Unternehmerverband Südhessen.

Die hobit 2014 wird erstmals auch gezielt Eltern ansprechen, die mit ihren Kindern gemeinsam das wichtige Thema Berufswahl angehen möchten. Gleich am ersten Tag der hobit, dem 28. Januar, haben Eltern von 17 bis 18 Uhr Gelegenheit, die Info-Stände von Hochschulen und Firmen zu besuchen und in Gesprächen mit Experten Antwort auf Fragen zu erhalten. Von 18 bis 19 Uhr ergänzen zwei Informationspodien zu den Themen „Hochschule, Uni oder Dual – welcher Weg für wen?“ und „Bachelor & Master – welche Folgen hat Bologna?“ das Angebot für Eltern.

Die hobit wird seit 1997 jährlich ausgerichtet und wendet sich an Schülerinnen und Schüler aus Darmstadt und der Region von Mainz bis Aschaffenburg und von Frankfurt bis Heidelberg. Veranstalter sind die Evangelische Hochschule Darmstadt, die Hochschule Darmstadt und die Technische Universität Darmstadt gemeinsam mit der Agentur für Arbeit, der Vereinigung der hessischen Unternehmerverbände e.V. und der Wissenschaftsstadt Darmstadt.

Weitere Informationen:
Die hobit 2014 findet statt
vom 28. bis 30. Januar, täglich von 8.00 bis 17.00 Uhr
im darmstadtium, Schlossgraben 1, 64283 Darmstadt
Der Eintritt ist frei.

Internet:
www.hobit.de
www.facebook.com/hobitdarmstadt

Quelle: TU Darmstadt

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , , , , , , , , , , , ,