Drachenboot wurde feierlich getauft


13. Mai 2009 - 08:23 | von | Kategorie: Sport | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

DragonheartsDas Boot hat, passend zu seinem neuen Lebensraum, seinen Namen bekommen: ALTRHEINDRACHE. Rund 80 Vereinsmitglieder, Vertreter der Stadt Riedstadt, des Sponsoren Merck, des Sponsoren IBA Darmstadt sowie einige neugierige Besucher wohnten der Zeremonie am Samstag (09.05.09) bei.

Nach guter alter Sitte taufte Herr Krug vom Magistrat der Stadt Riedstadt in Vertretung des leider verhinderten Bürgermeisters Herrn Kummer das Boot mit Altrheinwasser. Dann enthüllte er zusammen mit dem Abteilungsleiter der Darmstädter TSG 1846 Herrn Hundsdorf den Schriftzug am Boot.

Danach gab es, organisiert von Dieter Bölter, dem Teamcaptain der Dragonhearts, passend zur Herkunft der Sportart eine chinesische Taufzeremonie. Die Augen des Drachen wurden ausgemalt und damit der Drache nach der Tradition zum Leben erweckt. Es folgte eine erste Fahrt bei der das Drachenboot-Team Reisbällchen und Blüten warf, um den Lebensraum abzugrenzen. Der Drache verbeugte sich vor den Besuchern als Zeichen seiner Ehrerbietung.

Im Anschluss daran, bot sich Sponsoren und Interessierten die Gelegenheit zu einem Probepaddeln. Dies wurde reichlich genutzt. Bei Kaffee und Kuchen sowie Steaks und Würstchen klang der Abend in geselliger Runde aus.

Wer sich den Drachen in seinem neuen Lebensraum einmal selbst anschauen will, hat dazu jeden Donnerstag ab 19.00 Uhr die Gelegenheit. Da trainieren die Dragonhearts für ihre sechs in diesem Jahr geplanten Rennen. Mehr dazu auf www.darmstadt-dragonhearts.de.

Quelle:

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , ,




Kommentar verfassen