vhs-Rundgang: Grüne Oasen und Jugendstil


23. September 2017 - 13:04 | von | Kategorie: Kultur | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

JugendstilbadAm Sonntag, 1. Oktober 2017, bietet die Volkshochschule (vhs) der Wissenschaftsstadt Darmstadt einen Rundgang unter dem Motto „Von grünen Oasen zum Jugendstil – die schönsten Seiten Darmstadts“ an. Die Führung der Tour, die um 10 Uhr am Prinz-Georgs-Garten beginnt, hat der frühere Leiter des Darmstädter Denkmalschutzamts, Nikolaus Heiss. Durch den Herrngarten, vorbei am Grab der Großen Landgräfin Karoline, führt der Weg zum Hessischen Landesmuseum, dem Haus der Geschichte und dem Schloss samt neu gestaltetem Schlossgraben. Der Marktplatz, das Alte Rathaus, die Stadtmauer mit dem Hinkelsturm und das Jugendstilbad sind weitere Stationen auf dem Weg zur Mathildenhöhe mit ihren außergewöhnlichen Bauten und Kunstwerken des Jugendstils. Der Rundgang mit der vhs-Kursnummer 111.11 endet gegen 12.30 Uhr. Gebühr: 15 Euro.

Weitere Informationen gibt es auf www.darmstadt.de/vhs. Interessenten können sich ab sofort unter vhs [at] darmstadt.de oder persönlich bei der Volkshochschule, Justus-Liebig-Haus, Große Bachgasse 2, anmelden; Telefon: 06151 13 30 33, 13 30 49, 13 39 49 und 13 39 50.

Quelle: Pressestelle der Wissenschaftsstadt Darmstadt

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , , , , , , , ,




Kommentar verfassen